Wochenschau 2018-16: Hatschi!

Lesezeit etwa 10 Minuten

Eigene Meldungen

Eigene Meldungen

Würfel Simulator @RollButler

Der Würfel Simulator @RollButler führt nun auch eine kleine Statistik über alle erfolgten Würfe. Die Darstellung ist noch nicht ideal, aber daran wird noch gearbeitet. Die Statistik wird global, also über alle Würfe (direkt auf der Webseite und alle Schnittstellen zusammen) erfasst sowie für jede Gruppe einzeln. Mit der Darstellung bin ich noch nicht glücklich, da steht also noch etwas Finetuning an, jedoch wer Statistik nicht verstanden hat, kann daran jetzt schon ablesen, welches Würfelergebnis wohl als nächstes fallen müsste …

Podcast Jaegers.NetCast Let's Play Cthulhu

Morgen geht die erste Folge des neuen Abenteuers live. Die vier Helden aus der Mini-Staffel 6 bleiben uns treu und treten nun ihre Reise nach Wien an, die ihnen Wilhelms Onkel spendiert hat. Spieltechnisch sind wir den Veröffentlichungen deutlich voraus, wodurch wir in der kommenden Woche bereits die dritte Episode spielen und aufzeichnen. Gönner und Förderer auf Patreon haben nach wie vor die Möglichkeit für 1 € je Monat die fertigen Folgen bereits früher (derzeit ca. 4 Wochen) zu hören.

Blogaktion

Und zum Abschluss gibt es noch eine neue Antwort auf eine Frage aus dem Katalog der 1W100 Random Blog Encounters: Diesmal hat mir mein Online Würfel Tool RollButler die Frage Nummer 56 herausgesucht:

Frage 56: Battlemap, Minis und Tiles? Selbstgebastelt oder gekauft?

Ehrlich gesagt, spiele ich so gut wie nie mit einer Battlemap oder Minis. Allerdings habe ich ein richtig gutes Set an Tischdecken, das die Dragon Legion auf diversen Cons (z.B. auf der RPC in Köln oder der FeenCon in Bonn) vertreibt, bzw. aus den USA importiert werden kann. Drei verschiedene Modelle sind aus dem Kickstarter Projekt seinerzeit hervorgegangen: Ruinen, Wildnis und mittelalterliche Stadt. Auf diesen Decken könnte man, wenn man wollte, mit Kreide etc. entsprechende Markierungen machen, wenn denn die vorgegebene Landschaft mit Gitternetz nicht ausreicht.

Als Minis habe ich noch die Original Zinnfiguren aus dem Cthulhu Universum der (soweit ich weiß) 80er Jahre. Eine Handvoll davon habe ich sogar schon geschafft zu bemalen …

Die Antwort lautet also: gekauft.

Inhaltsverzeichnis

Schreibe einen Kommentar

Nutze dieses Kommentarfeld um deine Meinung oder Ergänzung zu diesem Beitrag kundzutun. Verhalte dich bitte respektvoll und höflich! Kommentare werden vor der Veröffentlichung in der Regel moderiert und bei Verstößen gegen geltendes Recht, die guten Sitten, fehlendem Bezug oder missbräuchlicher Verwendung nicht freigegeben oder gelöscht.
Über die Angabe deines Namens, deiner E-Mail Adresse und deiner Webseite freuen wir uns, doch diese Felder sind optional. Deine E-Mail Adresse wird dabei zu keinem Zeitpunkt veröffentlicht.

Um mit dem Betreiber dieser Seite nicht-öffentlich in Kontakt zu treten, nutze die Möglichkeiten im Impressum.