Kekse

Bild: © Unsplash / Pixabay (modifiziert)

Cookies

Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die der Server zusammen mit den Webseiten an den Computer des Besuchers sendet. Anders als die Webseite hingegen werden die Cookies nicht direkt angezeigt und verbleiben gegebenenfalls über einen längeren Zeitraum auf dem Computer. Der Inhalt der Cookies kann durch den Server bei einem späteren Besuch wieder ausgelesen werden und ermöglicht es ihm so den Benutzer leichter wiederzuerkennen. Aber auch für den aktuellen Besuch einer Webseite sind die Cookies und das einwandfreie Wiedererkennen des Benutzers von Bedeutung, spätestens dann, wenn sich mehrere Anwender eine IP-Adresse (z.B. in einer Firma oder daheim) teilen und die gleiche Webseite besuchen. Andernfalls könnte zum Beispiel der Warenkorb der Benutzer beim Online-Shopping nicht einwandfrei unterschieden werden. Cookies ermöglichen aber auch das komfortablere Benutzen von Webseiten, so dass der Benutzer sich für einen Zeitraum zum Beispiel nur einmal mit Benutzernamen und Passwort anmelden muss und schneller an sein für andere geschützten Inhalte gelangen kann.

Cookies auf den Jaegers.Net Webseiten

Cookies sind per se nicht schlecht, können allerdings auch zur Ausspähung der Benutzer (Tracking) genutzt werden. Um eine differenzierte Nutzung zu ermöglichen, werden auf dieser Seite die von der Jaegers.Net, bzw. Jaegersnet.de verwendeten Cookies gelistet und erläutert. Es werden unter anderem die folgenden Cookies verwendet und auf dem Computern der Besucher gespeichert:

CookieTypeDurationDescription
_pk_id…optional30 TageQuelle: Dieser Cookie wird vom Statistik Tool Piwik erstellt. Zweck: Über diesen Cookie erkennt der Server die Besucher der Seite während seiner Besuche auf diesen Internetseiten wieder. Mit Piwik erstellen wir Statistiken über Besuchszahlen und die Verwendung der Seiten. Dauer: Dieser Cookie wird über einen Zeitraum von 30 Tagen (2.592.000 Sekunden) nach dem letzten Besuch der Seite auf dem Computer belassen.
_pk_ses…optionalSessionQuelle: Dieser Cookie wird vom Statistik Tool Piwik erstellt. Zweck: Über diesen Cookie erkennt Piwik die Besucher der Seite innerhalb seines Besuche auf diesen Internetseiten wieder. Mit Piwik erstellen wir Statistiken über Besuchszahlen und die Verwendung der Seiten. Dauer: Dieser Cookie wird in der Regel mit Schließen des Browsers wieder vom Computer gelöscht.
jn_owt_favsoptionalSessionQuelle: Dieser Cookie wird vom Online Würfel Tool jn_owt auf Wunsch des Benutzers erstellt. Zweck: Über diesen Cookie werden Favoriten für Würfelwürfe über Sitzungen hinweg gespeichert. Der Cookie wird nur dann angelegt, wenn der Benutzer im Online Würfel Tool mit dem Befehl "save" diesen explizit setzt. Dauer: Dieser Cookie wird ohne Ablaufdatum gespeichert.
PHPSESSIDerforderlichSessionQuelle: Dieser Cookie wird von der Programmiersprache PHP erstellt. Zweck: Über diesen Cookie erkennt der Server den aktuellen Besucher der Seite während seines Besuchs in der aktuellen Session auf der Internetseite wieder. Dauer: Dieser Cookie wird in der Regel mit Schließen des Browsers wieder vom Computer gelöscht.
prli_click_…optional30 TageQuelle: Dieser Cookie wird vom WordPress Plugin Pretty Link erstellt. Zweck: Über diesen Cookie erkennt der Server die Besuche der Seite über eine gekürzte URL. Mit Pretty Link bieten wir kürzere URL auf einige Seiten oder dynamische Inhalte an. Dauer: Dieser Cookie wird über einen Zeitraum von 30 Tagen (2.592.000 Sekunden) nach dem letzten Besuch der Seite auf dem Computer belassen.
prli_visitoroptional1 JahrQuelle: Dieser Cookie wird vom WordPress Plugin Pretty Link erstellt. Zweck: Über diesen Cookie erkennt der Server die Nutzer der gekürzten URLs dieser Seite wieder. Mit Pretty Link bieten wir kürzere URL auf einige Seiten oder dynamische Inhalte an. Deren Nutzung wird gezählt. Dauer: Dieser Cookie wird über einen Zeitraum von einem Jahr nach dem letzten Besuch der Seite auf dem Computer belassen.
viewed_cookie_policyoptional1 JahrQuelle: Dieser Cookie wird vom WordPress Plugin Cookie Law Info erstellt. Zweck: Über diesen Cookie erkennt der Server, dass die Hinweise zur Verwendung von Cookies auf dieser Seite angezeigt und akzeptiert wurden. Dauer: Dieser Cookie wird über einen Zeitraum von einem Jahr nach dem letzten Besuch der Seite auf dem Computer belassen.
woocommerce_cart_hasherforderlichSessionQuelle: Dieser Cookie wird vom Online Shop Tool woocommerce erstellt. Zweck: Über diesen Cookie erkennt der Online Shop den aktuell genutzten Warenkorb wieder. Dieser Cookie wird erst angelegt, wenn der Warenkorb durch den Benutzer genutzt wird. Dauer: Dieser Cookie wird in der Regel mit Schließen des Browsers wieder vom Computer gelöscht.
woocommerce_items_in_carterforderlichSessionQuelle: Dieser Cookie wird vom Online Shop Tool woocommerce erstellt. Zweck: Über diesen Cookie speichert der Online Shop die Warenkorb hinterlegte Anzahl an Artikeln wieder. Dieser Cookie wird erst angelegt, wenn der Warenkorb durch den Benutzer genutzt wird. Dauer: Dieser Cookie wird in der Regel mit Schließen des Browsers wieder vom Computer gelöscht.
woocommerce_recently_viewedoptionalSessionQuelle: Dieser Cookie wird vom Online Shop Tool woocommerce erstellt. Zweck: Über diesen Cookie erkennt der Online Shop die zuletzt angesehenen Artikel wieder. Dieser Cookie wird erst angelegt, wenn der Benutzer sich Artikel im Online Shop ansieht. Dauer: Dieser Cookie wird in der Regel mit Schließen des Browsers wieder vom Computer gelöscht.
wp_woocommerce_session_…erforderlichSessionQuelle: Dieser Cookie wird vom Online Shop Tool woocommerce erstellt. Zweck: Über diesen Cookie erkennt der Online Shop den aktuellen Benutzer innerhalb seines Besuchs wieder. Dieser Cookie wird erst angelegt, wenn der Warenkorb durch den Benutzer genutzt wird. Dauer: Dieser Cookie wird in der Regel mit Schließen des Browsers wieder vom Computer gelöscht.

Quasi im Huckepack können Cookies weiterer Webseiten durch den Besuch unserer Webseite auf dem Computer gespeichert werden. Bekannt sind Cookies von Amazon, die durch die auf diesen Seiten verwendeten Werbebanner generiert werden.

Durch technische Neuerungen im Rahmen des verwendeten Content Management Systems können weitere Cookies verwendet werden. Die oben gelisteten Cookies sind die derzeit bei uns bekannten Dateien. Sollten Sie weitere Cookies von unserer Seite identifizieren, sind wir über einen entsprechenden kurzen Hinweis dankbar.

Deaktivierung des Trackings durch Piwik

Was tun gegen Cookies?

Cookies werden durch den Server generell ausgeliefert. Wie mit den Cookies dann umgegangen wird, kann der Benutzer über die Einstellungen in seinem Browser selber Einstellen. Es gibt dabei drei Möglichkeiten:

Die Do Not Track Option

Mit dieser Einstellung melden die Browser an den Server, dass der Benutzer nicht verfolgt werden möchte. Diese Einstellung ist allerdings nur ein “Wunschoption”, die vom Betreiber des Servers nicht erfüllt werden muss.

Die bei uns eingesetzte Tracking Software Piwik und das eingesetzte Content Management System WordPress respektieren diese Einstellung jedoch soweit wie möglich.

Browser Einstellungen zu Cookies

In den Einstellungen der modernen Browser wie Mozilla Firefox und dem Microsoft Internet Explorer kann man den Umgang mit Cookies festlegen und auch deren manuelle Löschung veranlassen. Sie erreichen die Einstellungen unter Extras|Einstellungen und wählen dort den Reiter Datenschutz aus.

Firefox Einstellungen Datenschutz
Mozilla Firefox bietet vielfältige Einstellungsmöglichkeiten zum Thema Datenschutz

Im oberen Bereich finden Sie die Einstellungen zur Do Not Track Option. Wenn das Kästchen bei “Websites mitteilen, meine Aktivitäten nicht zu verfolgen” angehakt ist, wird der entsprechende Wunsch an den Server übermittelt (s.o.).

Im Bereich Chronik muss entweder “nicht anlegen” oder “nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen” ausgewählt werden. Im ersten Fall wird Firefox Cookies grundsätzlich ablehnen. Im zweiten Fall steht es Ihnen frei Cookies gänzlich abzulehnen indem Sie den Haken bei “Cookies akzeptieren” entfernen. Über den Button Ausnahmen können Sie explizit Server angeben, von denen Sie abweichend von den generellen Einstellungen Cookies generell nie oder immer annehmen möchten.

Der weitere Umgang mit Cookies, so sie denn akzeptiert werden, kann in den weiteren Feldern angegeben werden. “Cookies von Drittanbietern” sind dabei Cookies, die nicht vom eigentlichen Webserver kommen. Eine Webseite besteht heutzutage aus vielen interaktiven Elementen, die von anderen Webservern als dem aufgerufenen beigesteuert werden. Hierdurch werden unbemerkt fremde Server Cookies ablegen, die ein Tracking über mehrere Webseiten hinweg ermöglichen. Diese Technologie wird insbesondere von Werbetreibenden aber auch Sozialen Netzwerken genutzt.

Über den Button “Cookies anzeigen” kann man einen ersten Eindruck gewinnen, welche Cookies derzeit auf dem Computer über den Mozilla Firefox abgelegt wurden und diese bei Bedarf manuell und einzeln gezielt löschen. Alternativ kann auch eine maximale Dauer für die Cookies gespeichert werden festgelegt werden.

Browser Plug-Ins

Für die meisten modernen Browser gibt es Erweiterungen, sogenannte Plug-Ins oder Add-Ons, die die Handhabung in puncto Datenschutz deutlich erleichtern. Exemplarisch seien hier für den Mozilla Firefox das Add-On No-Script, Self-Destructing Cookies oder Ghostery erwähnt, wobei insbesondere No-Script auch über die Blockade von Cookies hinaus geht. Deren Handhabung oder Einstellungen an dieser Stelle forzustellen ginge allerdings zu weit, so dass wir uns auf den Hinweis auf die Existenz dieser äußerst nützlichen Tools beschränken.

Für andere Browser existieren ebenfalls entsprechende Plug-Ins. Wenn es allerdings um Datenschutz geht empfehlen wir allerdings den freien und kostenlosen Mozilla Firefox Browser und die passenden Add-Ons dazu.

Bitte beachten Sie, dass die Cookies und Einstellungen immer an den Browser gebunden sind. Änderungen, die Sie hier vornehmen betreffen nicht das Verhalten und die Cookies in einem anderen Browser auf dem Computer, bzw. dem Browser anderer Benutzer auf dem Rechner.

%d Bloggern gefällt das: