RPG-Blog-O-Quest

RPG-Blog-O-Quest September 2020: 5 Jahre – Geburtstage und Jubiläen

Bei der RPG-Blog-O-Quest Blogaktion gibt es ein Jubiläum. 5 Jahre sind ins Land gegangen und mit dieser Runde geht Episode 60 des Frage- und Antwortspiels online. Dementsprechend hat André, aka Würfelheld, auch ein paar passende Fragen zum Themenkomplex Geburtstage und Jubiläen formuliert. Und da auf meinem Blog – abgesehen von den regelmäßig erscheinenden Podcastfolgen – im Moment eh wenig los ist, greife ich den Anstoß gerne noch einmal auf und beantworte die fünf Fragen.

Weiterlesen

EPOCH Podcast – Sunshine Falls – Teil 3

Gruselig geht es in Sunshine Falls zu. Nach der desaströsen Trauerfeier für Shawn Briggs Großmutter Gretchen, haben sich die Freunde zunächst bei Shawn daheim eingefunden um gemeinsam das Erlebte zu verdauen.
Doch wie in einem schlechten Horrorfilm, mussten sie sich dort mit geisterhaften Phänomenen und einem ungewöhnlichen Hilfegesuch auseinandersetzen.

Weiterlesen

Wochenpost 2020-35: Ein Kessel Buntes

Am vergangenen Wochenende war in Wesel die NiederrheinCon. Die bislang einzige Convention in der Corona Zeit, die tatsächlich stattgefunden hat. Zugleich gab es für meinen Podcast ein kleines Jubiläum. Aber es hat sich auch noch mehr getan in den vergangenen Tagen, auf das ich in diesem Wochenpost zurück- und vorausschauen möchte.

Weiterlesen

EPOCH Podcast – Sunshine Falls – Teil 2

Das war wirklich nicht ihr Tag: Aus einem geisterhaften Alptraum sind die vier Freunde in dem idyllischen Sunshine Falls erwacht, nur um den Tag déjà-vu gleich zu beginnen.
Die Trauerfeier für Shawn Briggs rüstige Großmutter am Nachmittag verlief auch eher in einem Desaster. Nachdem mehrere Kinder der Meinung waren, dass die Frau in ihrem Sarg um Hilfe rufen würde stürzte letztlich der Sarg zu Boden und öffnete sich. Es bestand keinerlei Zweifel daran, dass Gretchen Briggs tot war.

Weiterlesen

EPOCH Podcast – Sunshine Falls – Teil 1

Sunshine Falls ist ein idyllischer kleiner Ort in den Vereinigten Staaten. Entstanden aus einer alten Siedlung rund um einige Sägewerke, umgeben von dichten Wäldern und in der Nähe eines malerischen Wasserfalls, dem der kleine Ort auch seinen Namen verdankt.
Losgelöst vom Weltgeschehen sind besonders junge Familien gerne hier. Jeder kennt jeden und auch wenn es eine Polizeistation in der Stadt gibt, Verbrechen kennt man nur aus dem Fernsehen.
Die vier Freunde, um die es hier nun geht, kennen sich schon seit Jugendtagen, haben zusammen die Schulbank gedrückt und so manche Bude in den Wäldern gebaut.
Doch die Zeiten sind lange vorbei. Heute sind die vier Mitte Dreißig.
Vor wenigen Tagen ist überraschend Shawns Großmutter verstorben. Eigentlich war die rüstige Dame, die dereinst mit ihrem Mann den Laden für Angel- und Jagdsport aufgebaut hat, frei von Anzeichen einer Krankheit oder altersbedingten Schwächen. Und es versteht sich von selbst, dass die vier sich zur Verabschiedung einfinden, war Gretchen Briggs doch für alle eine wichtige Person in ihrer Jugend.

Weiterlesen

Wochenpost 2020-32: Nerdwochen

Vor 29 Jahren, am 6. August 1991 ging am CERN die erste Webseite der Welt live, es gilt als der Geburtstag des World Wide Web. (So sah das damals aus.) Wow, so lange ist das schon her – oder erst so kurz? Ein Jahr danach habe ich mit meinem Studium begonnen, aber da bestand kein Zusammenhang. Ein anderer Jahrestag ist nicht so weit weg, denn der Rover Curiosity ist nun seit 8 Jahren auf dem Mars. Das wird ein wenig einsam, wenngleich da oben ja auch noch ein paar andere Kumpels (Sojourner, Spirit und Oportunity) von ihm sind, aber die … nun ja, die sind nicht mehr auf Sendung.

Weiterlesen

Black Tot Day

Heute ist der 50. Jahrestag des sogenannten Black Tot Days. Nie davon gehört? Das hatte ich auch nicht, was aber auch daran liegt, dass es ein Jahrestag ist, der vermutlich mehr oder minder “nur” von ehemaligen britischen Marineangehörigen begangen wird. Der diesjährige Black Tot Day soll an den 31. Juli 1970 erinnern, an dem es auf britischen Marineschiffen das letzte Mal offiziell die obligatorische Rumration für die Seeleute gegeben hat. Und da mir Rum als einer der wenigen Spirituosen zusagt, wurde ich hellhörig.

Weiterlesen
1 2 3 62