Wochenschau 2018-17: Grantig

Die Grillsaison wurde eröffnet, also auch bei uns waren die Rauchzeichen deutlich zu erkennen. Ein wenig Regen hat dazu geführt, dass die Pollenbelastung der vergangenen Wochen deutlich nachgelassen hat und ich auch wieder etwas freier durchatmen kann. Was sich jenseits des Wetters in dieser Woche ereignet hat, fasse ich in diesem Beitrag neuerlich kurz zusammen.

Dabei habe ich wieder eine News aus dem Rollenspielbereich und ein paar (hoffentlich letzte) Neuanschaffungen im Angebot, bevor es (mit einem kleinen Rant) eine Übersicht über die Podcasts dieser Woche und auch mal wieder eine Antwort auf eine Frage aus dem 1W100 Random Blog Encounters Katalog gibt.

weiterlesen…Wochenschau 2018-17: Grantig

Wochenschau 2018-16: Hatschi!

Der Frühling drängt mit aller Macht – wird ja schließlich auch Zeit – und die Nächte werden für Heuschnupfengeplagte wie mich, nur wenig erholsam. Doch die Welt dreht sich diesbezüglich auch ohne unser Zutun weiter und damit wird es wieder einmal Zeit für meinen Wochenrückblick, bei dem es neuerlich einen Schwerpunkt bei den Meldungen aus der Welt der Spiele geht.

weiterlesen…Wochenschau 2018-16: Hatschi!

Flash Point: Flammendes Inferno auf dem Spieltisch

Bild: © 12019 / Pixabay

Jeder kleine Junge möchte einmal Feuerwehrmann sein. Für die größeren kann es sogar Wirklichkeit werden, aber für alle anderen bietet sich mit Flash Point ein spannendes Brettspiel, bei dem man im Team gegen einen Großbrand antreten kann, ohne sich der Gefahr einer Brandverletzung oder Rauchvergiftung zuzuziehen. Das Spiel Flash Point lag schon eine Weile mit diversen Erweiterungen bei mir herum, bis ich dann vor ein paar Wochen endlich die Gelegenheit hatte es auch einmal in Gesellschaft zu spielen. Meine einsamen Lernrunden waren wenig von Erfolg gekrönt, doch im Team konnten wir immerhin beide Runden erfolgreich absolvieren.

weiterlesen…Flash Point: Flammendes Inferno auf dem Spieltisch

Schafe

Schafe auf dem Spielbrett – nicht nur für Hirten

Bild: © ullajj / Pixabay

Bei einem Spieletreff in Köln durfte ich diese Woche ein kleines taktisches Spiel mit Schafen kennenlernen, Voll Schaf. Das einfache Spielkonzept überzeugte, aber vielmehr erinnerte mich die recht hochwertige Gestaltung des Spielmaterials auch an ein weiteres Gesellschaftsspiel mit Schafen, Haste Bock, das vor ein paar Jahren von einer befreundeten Familie auf den Tisch gebracht wurde.

Nach einer kurzen Internetrecherche muss ich wohl feststellen, dass auch jenseits von Shaun das Schaf und den Wolllieferanten in diversen Aufbauspielen einiges für verspielte Hobbyschafhirten geboten wird. Schafe in der guten Stube gehen wohl immer. Von den Spielen möchte ich in diesem Beitrag berichten und beide auch für den heimischen Spieltisch empfehlen.

weiterlesen…Schafe auf dem Spielbrett – nicht nur für Hirten

Dungeon Roll – Zurück in den Dungeon

Bild: © travelspot / Pixabay

Über ein buntes Spielepaket, das ich mir Ende des letzten Jahres gekauft habe, ist “Dungeon Roll – Zurück in den Dungeon” zu mir ins Haus gekommen und dieser Tage habe ich dann endlich die Zeit und Muße gefunden mir das Gesellschaftsspiel einmal unter die Lupe zu nehmen. Das Spiel trägt mit Dungeon Roll den Familiennamen eines älteren Würfelspiels aus dem Hause Pegasuskommerzieller Link, kommt aber selber in einer Schachtel ohne Würfel daher.

Ein schlankes Regelheft, ein dicker Kartensatz und einige kleine Pappmarker stellen neben den Heldentableaus das Spielmaterial dar. Die Regeln klingen nach dem ersten Durchlesen trivial und schnell wird deutlich, warum das Spiel in der Kategorie “Fun” einsortiert wird, denn der Reiz ergibt sich aus dem Pokern hinsichtlich der nächsten Karte und eine gewaltige Portion Glück.

weiterlesen…Dungeon Roll – Zurück in den Dungeon

RollButler auf Facebook

Bild: © Simon Steinberger / Pixabay (modifiziert)

RollButler – Online Würfel Tool für Facebook Messenger

Als ich die Anbindung des Würfel Tools @RollButler im sicheren Messenger Telegram veröffentlicht hatte, wurde vom User Frostgeneral gewitzelt, dass die CIA schließlich nicht wissen dürfe, was seine Würfelergebnisse seien. Challenge Accepted – nun gibt es eine weitere Möglichkeit, wie man seine Würfelresultate den Geheimdiensten der Welt verfügbar machen kann: über den Facebook Messenger.

Das Online Würfel Tool @RollButler hatte als kleines Experiment mit Twitter begonnen und ist zwischenzeitlich zu einer äußerst mächtigen Würfel Applikation mit diversen Anbindungen an Drittdienste gewachsen. Neben der eigenen Webseite und Schnittstellen zum Kurznachrichtendienst Twitter, dem Messenger Telegram und Amazon Echo wurde nun also auch eine Anbindung an das Chat und Nachrichtentool von Facebook (der Messenger) realisiert. In diesem Beitrag wird nun kurz gezeigt, wie man den @RollButler über den Facebook Messenger anspricht und nutzen kann.

weiterlesen…RollButler – Online Würfel Tool für Facebook Messenger

Amazon Echo mit RollButler Logo

Bild: © George W. Bailey / Shutterstock.com mit Elementen von Clker-Free-Vector-Images / Pixabay.com(modifiziert)

Das Würfel Tool RollButler als Amazon Echo Alexa Skill

Vor nicht einmal einem Monat wurde die Anbindung des Online Würfel Tools RollButler an den Messenger Dienst Telegram veröffentlicht. Nun geht die Reise noch einen Schritt weiter und der RollButler erbringt seit heute seine Dienste auch über Amazon Echo und Amazon Dot. Neben der Möglichkeit direkt über die Webseite des Würfel Tools einfache und komplexe Zufallsereignisse realisieren zu lassen, ist dies die dritte externe Anbindung an andere Softwarekomponenten.

Die nun veröffentlichte erste Version versteht (noch) nur die deutsche Sprache und realisiert “einfache Würfelwürfe” ohne Auswertung von Spezialeffekten (Erfolge, Trigger, etc.). Dafür können aber darüber hinaus auch in dieser Version schon eine Reihe von weiteren Zufallselementen wie Namen, Städte, Daten, etc. erzeugt werden.

weiterlesen…Das Würfel Tool RollButler als Amazon Echo Alexa Skill

RPG-Blog-O-Quest Logo orange

Bild: © Greifenklaue und Würfelheld (modifiziert)

RPG-Blog-O-Quest Mai 2017: RollenBrettspiele

Wann wird es endlich Frühling? Brr… zweite Erkältung in drei Wochen. Welchen Tag haben wir heute? Ach, schon den ersten Mai… Klimaerwärmung? Wohl doch nur Show? Gut, wenn sich das Wetter nicht an den Kalender hält, der 20. RPG-Blog-O-Quest tut es. Und bevor nun irgendein Meteorologe um die Ecke kommt und behauptet, das es bislang statistisch gesehen der wärmste Frühling seit Anbeginn der Wetteraufzeichnung war oder ich dankbar sein sollte, dass der Rasen noch nicht gemäht werden musste, schwenke ich lieber schnell auf den Fragenkatalog von Klaus aka Spiele-im-Kopf zu der aktuellen Quest ein.

Wie? Klaus? Ja, der RPG-Blog-O-Quest ist seit vergangenem Monat in einen Nomadenmodus übergegangen und hat nun wechselnde Gastgeber.

Das Thema lautet RollenBrettspiele, also klassische Brettspiele mit Rollenspielinhalten oder -charakter. Wie üblich sind die vorgegebenen fünf plus eins Fragen (Lückentexte gibt es diesmal nicht) fett hervorgehoben. Meine Antworten sind dann entsprechend angefügt.

weiterlesen…RPG-Blog-O-Quest Mai 2017: RollenBrettspiele