10 Dinge, die jeder Rollenspieler WIRKLICH getan haben muss

Schon wieder? Ja, schon wieder. Ich habe mich auch gewundert, nachdem der Eskapodcast vor nicht allzu langer Zeit bereits die 10 Dinge, die ein Rollenspieler einmal getan haben muss aufgelistet hatte, folgen nun also die 10 wirklich wichtigen Punkte? Natürlich sind es wieder einmal mehr als 10 Dinge [man gebe dem Eskapodcast bitte einmal etwas Mathe Nachhilfe] und ich erlaube mir – mit etwas Verspätung – einfach die Mitschrift von Tim zu übernehmen und sie gegen mich zu spiegeln. Ein Bild von … weiterlesen…

10 Dinge, die ein Rollenspieler getan haben muss

Bild: © Marcel Ste (Spider2702) / Pixabay

In der aktuellen Episode des Eskapodcasts wurden Dinge thematisiert, die man als Rollenspieler, bzw. Rollenspielerin mindestens einmal getan haben sollte. Der ein oder andere Blogger hat sich daraufhin berufen gefühlt um diese Checkliste einmal auf sich selber anzuwenden und so nun auch ich. Den Auftakt machte wohl Kilian Braun, der die Liste der 10 Dinge aufgestellt und für sich selber beantwortet hat, gefolgt von Moritz Mehlem und Tim. Und nun – basierend auf Kilians Liste – auch meine 10 Dinge, die eigentlich … weiterlesen…

Wochenschau 2018-30: Nach der Mondfinsternis

Die FeenCon hat mich doch arg geschlaucht am vergangenen Wochenende und wieder einmal bewiesen, dass an der Phrase, dass man nicht jünger wird, leider zu viel Wahres dran ist. Phrasen, bzw. vielmehr Klischees waren auch Auslöser des Aufregers der Woche in der Rollenspielszene, auf den ich in diesem Wochenrückblick auch noch einmal eingehen möchte.

Dafür ächzen wir wieder unter den Auswirkungen eines super Sommers. Und was macht die Wissenschaft derweil? Sie finden Wasser auf dem Mars … Glücklicherweise ist uns der Mond dann doch nicht auf Dauer abhanden gekommen und wird auch weiterhin um uns herum kreisen.

Ansonsten gibt es noch zwei englischsprachige Projekte auf Kickstarter auf die ich kurz eingehen möchte, eine Geburtstagsfeier, den Szene-Aufreger der Woche und die nächste(n) Con(s) auf meiner Liste. Insgesamt sind die Meldungen in dieser Woche wieder bunt gemischt, ohne Wertung angeordnet und überraschend zahlreich.

weiterlesen…Wochenschau 2018-30: Nach der Mondfinsternis

Wochenschau 2018-28: Was soll ich leiten?

Endlich wieder eine Spielrunde! Nach über sechs Wochen Abstinenz fand in dieser Woche eine lange Session unserer Kampagne im Wien der 1920er Jahre statt. Tatsächlich ist es uns gelungen vergleichsweise nahtlos an die Ereignisse des letzten Mals anzuknüpfen und gute Fortschritte zu machen. Das Finale dieses Abenteuers ist damit nun abzusehen.

Daneben gibt es eine ganze Reihe an Conventions, die in diesem Sommer anstehen und besucht werden wollen. Demnach habe ich viel Zeit damit verbracht meine vorangemeldeten Abenteuer vorzubereiten. Der aktuelle Stand (1 von 5) ist in jedem Fall noch verbesserungswürdig. Fest eingeplant (und gebucht) sind neben der FeenCon (4 Spielrunden als Spielleiter) auch wieder die MantiCon (ggf. ein oder zwei Spontanrunden) und natürlich die anRUFung (3 Spielrunden als Spielleiter und zwei Runden als Spieler).

Was sich ansonsten in dieser Woche durch meine Filterblase geschoben hat, wer mir unter der Kellertreppe entgegengesprungen ist und welche Challenge mir auferlegt wurde, ist im Folgenden wieder in gewohnter Weise kurz zusammengefasst.

weiterlesen…Wochenschau 2018-28: Was soll ich leiten?

Wochenschau 2018-26: Endspurt

Die letzten Tage der Rehabilitation sind angebrochen und der Sommer ist auch wieder zurückgekehrt. Körperlich zwar noch längst nicht wieder auf dem Leistungsniveau wie vor anderthalb Monaten, aber dennoch mit scharrenden Hufen voller Tatendrang – jedoch limitiert auf 95 Puls. (Nicht 200 Puls …)

Doch zunächst gibt es wieder den Wochenrückblick für die Kalenderwoche 26 mit einer weiteren Rabattaktion, einem Ausblick auf eine anstehende SPAM-Aktion, einer neuen Convention, einem Crowdfunding Hinweis und keiner Häme hinsichtlich der DFB Elf.

weiterlesen…Wochenschau 2018-26: Endspurt

Wochenschau 2018-24: Free RPG Day

Dachte ich, dass es in der letzten Woche außergewöhnlich viel zu berichten gab, hatte ich mich wohl getäuscht, denn in den vergangenen Tagen hat sich dann doch wieder viel durch meinen Social Media Filter gedrängt. Hier ist also die neue Wochenschau mit einem Bündel Themen aus der Rollenspielszene.

weiterlesen…Wochenschau 2018-24: Free RPG Day

Wochenschau 2018-22: Back from hell

Die Idee zu einem ganz besonderen Rollenspiel(-setting) kam mir im Verlaufe der letzten Nächte. Die sintflutartigen Regengüsse, die mein aktuelles Umfeld untergehen ließen, kamen nun noch als Bonus oben drauf … Immerhin komme ich mit diese Szenario aktuell besser voran, als mit dem, das ich für zwei anstehende Conventions bereits angemeldet und einem Verlag angeboten habe.

Nun ja, immerhin ist der erste Teil meiner persönlichen Exkursion an die Grenzen des Jenseits nun abgeschlossen, zwar noch recht schwach auf der Brust (und mit Nähten, die Halloween Monstern alle Ehre machen würden), aber immerhin nun zunächst einmal für einen Zwischenstopp wieder daheim.

weiterlesen…Wochenschau 2018-22: Back from hell

Wochenschau 2018-20: Unters Messer

Es ist die Woche nach der Role Play Convention. Die Eindrücke von der RPC 2018 und diverse dort erworbene Produkte müssen nun erst einmal verarbeitet und gewürdigt werden, was bei meinem Backlog an Büchern und Rollenspielprodukten so schon schwierig genug ist. Was sich darüber hinaus noch in dieser Woche so alles ergeben hat, ist dafür an dieser Stelle wieder in gewohnter Weise zusammengetragen.

Info in eigener Sache: Diese Wochenschau wird nun voraussichtlich ein paar Wochen aussetzen, bzw. wenn, dann möglicherweise nur noch im reduzierten Format erscheinen. Dies ist dem Umstand geschuldet, dass ich mich eines medizinischen Eingriffs unterziehen muss, dessen Auswirkungen über meine Verfügbarkeit ich zum derzeitigen Zeitpunkt einfach noch nicht genau abschätzen kann.

weiterlesen…Wochenschau 2018-20: Unters Messer