Mythras Podcast 01.07 – Weißer Tod – Teil 7

Das sind keine Russen, auf die die westlichen Agenten in dem ungewöhnlichen Objekt am südlichen Bohrloch der Eisdriftstation gestoßen sind.

Die unbekannte Technologie sowie die merkwürdigen Strahlenwaffen, die die Wesen eingesetzt haben, lassen nichts Gutes vermuten, wenngleich die erste Konfrontation noch zugunsten der Agenten ausging.

Weiterlesen

Mythras Podcast 01.06 – Weißer Tod – Teil 6

Am südlichen Bohrloch der russischen Eisdriftstation sind die amerikanischen und britischen Agenten auf eine ungewöhnliche Luke gestoßen. Das Material, ein glänzendes, schwarzes Metall, ist ebenso ungewöhnlich, wie das Tastenfeld daneben.

Katherine Gale konnte den Code, der die Luke öffnet, knacken, nur um dann nach neuerlicher Eingabe der Kombination am Tastenfeld der darunterliegenden Luke feststellen zu müssen, dass es sich wohl um eine Schleuse handelt.

Weiterlesen

Mythras Podcast 01.05 – Weißer Tod – Teil 5

Welch eine Katastrophe. Bei der Erkundung des Lagers ist es zu einer katastrophalen Verwechslung gekommen. Aufgeschreckt durch einen plündernden Eisbären schwenkt Warren seine Waffe auf den heraneilenden Richard Tarr und drückt ab.

Lebensgefährlich verletzt geht Tarr auf der Eisscholle, fernab der Zivilisation, neben dem Eisbären zu Boden.

So gut es geht, versorgen die Agenten ihren Kameraden, doch der Auftrag ist noch nicht erfüllt. Es wäre eine Schande, wenn Tarr stirbt und sie nichts vorzuweisen hätten, was die Russen auf der Eisdriftstation getrieben haben.

Weiterlesen
1 2 3 53