Call of Cthulhu Podcast 03.08 – Gangster – Aufstieg und Niedergang eines Imperiums – Teil 8

Wo ist Tylor Banks? Die Mitglieder der Porterhouse-Six Gang folgen den spärlichen Hinweisen, die bei der Entführung ihres Bosses verblieben sind, während “Pasta Gun”, Tylors rechte Hand versucht den Betrieb aufrecht zu erhalten. Die Zeit drängt, denn aus New York hat sich Besuch angekündigt und das Verschwinden von Banks dürfte diesem nicht zusagen.

Wir spielen im Frühjahr 1929 und recht nervös blättert der Jurist Francesco in den Seiten des Chicago Tribunes, während Falcone nicht minder unruhig mit seinen Wurfmessern spielt und fasziniert von Jacopo dabei beobachtet wird.

weiterlesen…

Cast:
avatar Dominik
Falcone di Maria
avatar Thomas
Francesco Russo
avatar Tomasz
Jacopo Galli
avatar Michael
Spielleiter
Flattr Icon Paypal.me Icon Auphonic Icon
Rollenspielwürfel

Bild: © PantherMedia.net / Dirk Schönau (modifiziert)

FeenCon 2017

Es war wieder einmal FeenCon. Üblicherweise bedeutet dies, dass es sich um das heißeste Wochenende des Jahres handeln dürfte, doch nächtliche Regengüsse hatten die Temperaturen in einer erfreulichen Zone gehalten. Beste Voraussetzungen also für eine gelungene Convention in der Stadthalle von Bad Godesberg (Bonn).

Über 32 Stunden hatte man bei gewohnt guter Organisation – der Wechsel im Organisations-Team der GfR hat also reibungslos funktioniert – die Möglichkeit sich in Sachen Rollenspiel auszutoben, ein Angebot, das auch ich wieder einmal mit Freude genutzt habe um drei Spielrunden zwischen zahlreiche Ständen von Verlagen, Künstlern, Händlern und Vereinen anzubieten.

weiterlesen…

RPGaDAY 2017

Bild: © Will Brooks

#RPGaDAY 2017 – Der Fragenkatalog

Es ist wieder soweit, die diesjährige #RPGaDAY Aktion steht vor der Tür. 31 Fragen rund um das Thema Rollenspiel gehen hinaus in die Welt und warten auf ihre Beantwortung. 2014 wurde die Aktion von David F. Chapman (Autocratik) ins Leben gerufen um das Rollenspiel Hobby durch Posts und Tweets mit dem Hashtag #RPGaDAY wieder einmal in die Öffentlichkeit zu tragen. Eine gewagte Aktion, die im letzten Jahr viele Teilnehmer gefunden, aber auch einige Kritiker gefunden hat. Die tägliche Flut von kurzen bis langen Meldungen, die im August über die Social Media Kanäle über die Rollenspieler einbricht, kann durchaus nerven. Blickt man selber auf die Fragen und versucht ausführlich darauf einzugehen, kommt man während dieser 31 Tage ein wenig in Stress.

Der Fragenkatalog ist wie immer in englischer Sprache gehalten, wird in diesem Jahr von Runeslinger bereitgestellt und ist heute veröffentlicht worden. Den Startbeitrag in Wort und Bild liefert dennoch David Chapman. Für den deutschsprachigen Raum habe ich auch in diesem Jahr die Fragen wieder übersetzt und stelle sie gerne zur freien Verwendung auf dieser Seite zur Verfügung.

weiterlesen…

RPGaDay 2016

Bild: © @WillBrooks1989 (modifiziert)

#RPGaDAY 2014 – 31 alte Fragen und neue Antworten zum Thema Rollenspiel

Die RPGaDAY Aktion, bei der im August jeden Tag eine Frage rund um das Thema Rollenspiel beantwortet werden soll, wurde erstmals 2015 gestartet. Erst 2015 habe ich mich ebenfalls daran beteiligt und brav die gestellten Fragen in einem täglichen Beitrag beantwortet. So auch 2016, allerdings dann mit der Erkenntnis, dass in den Folgejahren keine täglichen Posts mehr erstellt werden, sondern Sammelbeiträge verfasst werden sollen. Dies läuft zwar konträr zur ursprünglichen Idee hinter der Aktion, den Lesern und Abonnenten des Blogs dürften die 31 täglichen Posts vielleicht doch als zu anstrengend erscheinen.

In diesem Jahr soll auch wieder die RPGaDAY Blogaktion starten, doch der Fragenkatalog liegt allerdings noch nicht vor.

weiterlesen…

Call of Cthulhu Podcast 03.07 – Gangster – Aufstieg und Niedergang eines Imperiums – Teil 7

Tylor Banks Stern steigt und steigt. Zuletzt musste Tylor einen Streit zwischen zwei benachbarten Familien schlichten. Daraus resultierend verfügt die deutlich vergrößerte Porterhouse-Six Gang nun auch noch über eine lukrative Brennerei.

Nach einer rauschenden Party verschwand Tylor mit einer gutaussehenden jungen Frau in sein luxuriöses Appartement. Als die Gang-Mitglieder am Folgetag ihre Einnahmen bei ihm abliefern wollen, ist Tylor verschwunden und die Zeichen in seiner Wohnung sprechen eine eindeutige Sprache: Tylor ist nicht mit dem Hund raus!

weiterlesen…

Cast:
avatar Dominik
Falcone di Maria
avatar Thomas
Francesco Russo
avatar Michael
Spielleiter
Flattr Icon Paypal.me Icon Auphonic Icon
avatar Tomasz
Jacopo Galli
RollButler auf Facebook

Bild: © Simon Steinberger / Pixabay (modifiziert)

RollButler – Online Würfel Tool für Facebook Messenger

Als ich die Anbindung des Würfel Tools @RollButler im sicheren Messenger Telegram veröffentlicht hatte, wurde vom User Frostgeneral gewitzelt, dass die CIA schließlich nicht wissen dürfe, was seine Würfelergebnisse seien. Challenge Accepted – nun gibt es eine weitere Möglichkeit, wie man seine Würfelresultate den Geheimdiensten der Welt verfügbar machen kann: über den Facebook Messenger.

Das Online Würfel Tool @RollButler hatte als kleines Experiment mit Twitter begonnen und ist zwischenzeitlich zu einer äußerst mächtigen Würfel Applikation mit diversen Anbindungen an Drittdienste gewachsen. Neben der eigenen Webseite und Schnittstellen zum Kurznachrichtendienst Twitter, dem Messenger Telegram und Amazon Echo wurde nun also auch eine Anbindung an das Chat und Nachrichtentool von Facebook (der Messenger) realisiert. In diesem Beitrag wird nun kurz gezeigt, wie man den @RollButler über den Facebook Messenger anspricht und nutzen kann.

weiterlesen…

RPG-Blog-O-Quest Logo orange

Bild: © Greifenklaue und Würfelheld (modifiziert)

RPG-Blog-O-Quest Juli 2017: Über den Tellerrand

Der Juli ist schon angebrochen und damit wird es neuerlich Zeit sich einiger Fragen der Rollenspiel Community zu widmen. Die Lückentexte für den RPG-Blog-O-Quest in diesem Monat kommen von Doctore Domani, sind recht allgemein gehalten, sollen aber mit ihren Antworten einen Rollenspielbezug bekommen.

weiterlesen…

Error

Bild: © iunewind / Shutterstock.com (modifiziert)

Paranoia Red Clearance Edition 2017

Paranoia ist eines der Rollenspiel Urgesteine aus den 80er Jahren. Dystopisch, satirisch, beklemmend und erfrischend. Nun, mit den für Crowdfundings fast schon üblichen Verspätungen, ist der Relaunch von Paranoia an die Unterstützer ausgeliefert worden, aber auch regulär erhältlich. Nach der ersten absolvierten Spielrunde auf der RPC erlaube ich mir ein erstes Fazit.

Paranoia spielt in einer nicht näher bestimmten Zukunft. Katastrophen sind über die Menschheit eingebrochen und das, was von den Menschen übrig geblieben ist, lebt im sogenannten Alpha Komplex. Dieses große Gebilde – sicherlich zu einem erheblichen Teil unterirdisch und wahrscheinlich mit einer gewaltigen Kuppel überdacht – schützt die Menschheit vor allen äußeren (und inneren) Gefahren. Da man zudem erkannt hat, dass der Mensch an sich nicht oder zumindest nur höchst selten in der Lage ist nüchterne und weise Entscheidungen zum Wohle der Menschheit zu treffen, hat man die gesamte Steuerung der Anlage und die Verantwortung für den Fortbestand der Menschheit in die virtuellen Hände eines Computers gegeben.

weiterlesen…