Call of Cthulhu Podcast 06.05 – Falsche Freunde – Teil 5

Nach den Ereignissen im Harz haben die vier Studenten keinen Schlaf gefunden, daran hat auch die luxuriöse Unterkunft in Göttingen nichts verändert. Lediglich Clara ist in einen sehr unruhigen Schlaf gefallen, aus dem sie oft panisch hochgeschreckt ist. Nach einem hastig eingenommenen Frühstück haben sich die fünf nun auf den Weg zurück ins sonnige Heidelberg begeben um Wilhems Cousine Clara Winkler zurück in die Obhut ihrer besorgten Eltern zu geben.

Die Tage vergehen, das Studium fordert nun wieder ihre ganze Aufmerksamkeit, doch die Gedanken um das, was sie an jedem Tag im fernen Harz gesehen und erlebt haben, sind noch längst nicht vergessen.

Zurück in Heidelberg stehen die Prüfungen an, das unweigerliche Ende des Studentendaseins. Während sich die einen intensiv auf die Prüfungen vorbereiten, schmökern die anderen lieber in dem seltsamen Buch, das sie aus Göttingen mitgebracht haben, einem in schwarzem, schuppigen Leder eingebundenen Werk voller okkulter Erkenntnisse, das im Julius Schreiber Convent bereits vermisst wird.

weiterlesen…Call of Cthulhu Podcast 06.05 – Falsche Freunde – Teil 5

Cast:
avatar Michael L. Jaegers
Spielleiter
Flattr Icon Paypal.me Icon Bitcoin Icon Amazon Wunschliste Icon DriveThru Wunschliste Icon Auphonic Icon
avatar Matthias E.
Otto von Horn, Medizinstudent
avatar Jens H.
Albert Wolf, Biologiestudent
avatar Tomasz K.
Wilhelm Richter, Literaturstudent
avatar Lars H.
Fritz Stöckle, Student der Ingenieurswissenschaft

RPG-Blog-O-Quest April 2018: Schwerter und Kanonen

Die RPG-Blog-O-Quest startet etwas verspätet in den April, was wohl den Feiertagen geschuldet ist, die wir nun unlängst hinter uns gebracht haben. Das Thema für diesen Monat lautet Schwerter und Kanonen und die Fragen hierzu kommen von von Chris, aka Runway 61.

Doch bevor es zur Beantwortung der Fragen für diesen Monat kommt, gibt es auch noch eine Bonusantwort zu den 1W100 Random Blog Encounters. Insgesamt somit heute 9 Antworten auf ebenso vielen Fragen – für die, die es interessiert.

weiterlesen…RPG-Blog-O-Quest April 2018: Schwerter und Kanonen

RPG-Blog-O-Quest März 2018: Abenteuer – Die Antworten

Zu Beginn diesen Monats hatte ich den Staffelstab für die RPG-Blog-O-Quest übernommen und ein halbes Dutzend (eigentlich sogar noch mehr) Fragen formuliert. Inhaltlich ging es dabei um Abenteuer im Pen&Paper Rollenspiel.

Wie dort bereits angedroht möchte ich nun meine eigenen Antworten dazu noch nachliefern, bevor der Monat endet und die nächste Quest ansteht.

weiterlesen…RPG-Blog-O-Quest März 2018: Abenteuer – Die Antworten

Wochenschau 2018-13: DSGVO, Rollenspiel und Galaktisches

Bild: ©: Andrys Stienstra / Pixabay

Ob Datenschutzgrundverordnungsdiskussion, Vorbestellaktionen und Live Shows: es hat sich zwangsläufig wieder eine Menge getan im Verlaufe der vergangenen Woche. Auf ein paar Aspekte dieser Tage möchte ich in diesem, vielleicht regelmäßig erscheinenden Beitrag, eingehen. Und ganz im Sinne der deutlich umfangreicheren professionellen Zeitungen lege ich diese nicht nur rollspieltechnische Wochenschau am ansonsten beitragsarmen Samstag in den virtuellen Zeitungskorb.

weiterlesen…Wochenschau 2018-13: DSGVO, Rollenspiel und Galaktisches

Call of Cthulhu Podcast 06.04 – Falsche Freunde – Teil 4

Im Haus der Julius Schreiber Stiftung in Göttingen sind die vier Studenten auf der Suche nach Clara Winkler auf ein schwer verletztes Mitglied des Convents gestoßen. Alle Spuren deuteten auf das Tagungshaus im Harz, sodass die vier unverzüglich dorthin aufgebrochen sind.

Vor Ort, am Tagungshaus der Stiftung, haben sich die Befürchtungen bestätigt und eine übel zugerichtete Leiche liegt neben dem Haus. Doch damit nicht genug, der unbekleidete Tote hat auch noch große Ähnlichkeit mit dem Gaffer aus Göttingen, den sie am Mittag noch durch die Straßen der Stadt gefolgt sind.

weiterlesen…Call of Cthulhu Podcast 06.04 – Falsche Freunde – Teil 4

Cast:
avatar Matthias E.
Otto von Horn, Medizinstudent
avatar Jens H.
Albert Wolf, Biologiestudent
avatar Tomasz K.
Wilhelm Richter, Literaturstudent
avatar Lars H.
Fritz Stöckle, Student der Ingenieurswissenschaft
avatar Michael L. Jaegers
Spielleiter
Flattr Icon Paypal.me Icon Bitcoin Icon Amazon Wunschliste Icon DriveThru Wunschliste Icon Auphonic Icon

Random Blog Encounters 27-35 von 100

Bild: © Rudy and Peter Skitterians (skitterphoto) / Pixabay

Irgendwie hat es mich gejuckt mal wieder ein paar Fragen zu beantworten, obwohl es noch überhaupt nicht Zeit ist. Also arbeite ich mal einen Monat vor und schicke neuerlich 8 Antworten aus Sorbens Katalog der 1W100 Random Blog Encounters ins Rennen. Welche Fragen beantwortet werden, habe ich in bewährter Weise auch diesmal dem Würfelsimulator @RollButler überlassen, dessen Arbeit ich mit den Verifikationslinks natürlich auch belege.

weiterlesen…Random Blog Encounters 27-35 von 100

Call of Cthulhu Podcast 06.03 – Falsche Freunde – Teil 3

Ottos Hände sind blutüberströmt. Immerhin ist es nicht sein Blut, sondern das des jungen, bleichen Mannes, der vor Dreck starrend nicht in dieses exklusive Studentenzimmer zu gehören scheint und der dazu nun bewusstlos vor ihm auf den Boden gesunken ist.

Aus der klaffenden Wunde im Rücken rinnt immer noch die rote Flüssigkeit hervor, und es ist schier unvorstellbar, wie Ferdinand in diesem Zustand den weiten Weg vom Harz bis hierher nach Göttingen zu Fuß zurückgelegt haben soll.

weiterlesen…Call of Cthulhu Podcast 06.03 – Falsche Freunde – Teil 3

Cast:
avatar Matthias E.
Otto von Horn, Medizinstudent
avatar Jens H.
Albert Wolf, Biologiestudent
avatar Tomasz K.
Wilhelm Richter, Literaturstudent
avatar Lars H.
Fritz Stöckle, Student der Ingenieurswissenschaft
avatar Michael L. Jaegers
Spielleiter
Flattr Icon Paypal.me Icon Bitcoin Icon Amazon Wunschliste Icon DriveThru Wunschliste Icon Auphonic Icon

Ritter Bogo RPG Abenteuer: Die entführte Bauerstochter

Bild: © Esther Merbt (EME) / Pixabay

Für eine kleine Gruppe von Vier- und Fünfjährigen wollte ich ein Rollenspiel starten. Auf dem Reißbrett entwickelte ich dann kurzerhand das Ritter Bogo RPG, das extrem regelleicht sein sollte und an die Interessen der jüngsten Rollenspieler gerichtet sein sollte. Dabei sollte dieses Rollenspiel bereits alle Elemente enthalten, die auch ein vollwertiges Pen&Paper Rollenspiel besitzt, also von Charakterbogen und Würfel über Proben und Steigerungen bis hin natürlich zum Spielspaß bei einem erzählorientierten Abenteuer.

Die Regeln zum Ritter Bogo RPG waren schnell konzipiert, ein zugehöriges Abenteuer auch. Nun wurde es schließlich auch in einer altersgemäßen Proberunde gespielt, für gut befunden und damit stelle ich das Abenteuer hier auch gerne mit einem Erfahrungsbericht zur Verfügung.

weiterlesen…Ritter Bogo RPG Abenteuer: Die entführte Bauerstochter