Den Podcast über Patreon fördern

Bild: © annca / Pixabay

Nach reichlichen Überlegungen und bereits 32 veröffentlichten Episoden, wird der kleine Pen&Paper Rollenspiel Let's Play Podcast auf die nächste Ebene angehoben und wir ermöglichen es den Hörern auch eine finanzielle Unterstützung für die Produktion beizutragen. Am Podcast selber ändert sich dadurch nichts, er wird weiterhin kostenfrei zur Verfügung stehen, doch ein paar kleinere Gimmicks bieten wir unseren Sponsoren dann doch.

Was dahinter steckt und warum wir das machen, möchte ich in diesem Beitrag kurz erläutern.

weiterlesen…Den Podcast über Patreon fördern

Call of Cthulhu Podcast 06.01 – Falsche Freunde – Teil 1

Der große, entsetzliche Krieg ist vorbei, doch seine Spuren sind noch lange zu sehen und noch lange zu spüren. Der Versailler Vertrag ist eine Schmach und noch mehr eine gewaltige Bürde für das Land. Doch nachdem jüngst mit Einführung der Rentenmark der galoppierenden Inflation endlich ein Ende gesetzt wurde, wird das Leben in der Weimarer Republik erträglicher, ja, die Wirtschaft und das Leben florieren sogar.

Es beginnt ein Zeitalter, dass als die goldenen 20er Jahre in die Geschichte eingehen wird, wenngleich dies nur nur ein beschönigender Schleier für eine Entwicklung und Ereignisse ist, deren Entsetzen alles bisher Dagewesene in den Schatten stellen wird.

Doch zunächst befinden wir uns noch am Anfang jener Zeit, in der Fortschritt, Freiheit und Wohlstand das Bild prägen. Es ist Frühsommer im Jahre 1925 und in der deutschen Universitätsstadt Heidelberg treffen wir im “Roten Ochsen” auf vier Studenten, die ihr letztes Jahr an der Uni noch einmal richtig genießen.

weiterlesen…Call of Cthulhu Podcast 06.01 – Falsche Freunde – Teil 1

Cast:
avatar Matthias E.
Otto von Horn, Medizinstudent
avatar Tomasz K.
Wilhelm Richter, Literaturstudent
avatar Jens H.
Albert Wolf, Biologiestudent
avatar Lars H.
Fritz Stöckle, Student der Ingenieurswissenschaft
avatar Michael L. Jaegers
Spielleiter
Flattr Icon Paypal.me Icon Bitcoin Icon Amazon Wunschliste Icon DriveThru Wunschliste Icon Auphonic Icon

Random Blog Encounters 12-18 von 100

Bild: © Rudy and Peter Skitterians (skitterphoto) / Pixabay

Wenn ich meinem Taschenrechner Glauben schenken darf – meinem durch Kopfschmerzen pochendem Hirn vertraue ich aktuell eher nicht – muss ich monatlich 8,3333333333… Fragen beantworten um in 2018 alle 100 Antworten der 1W100 Random Blog Encounters zu geben. Insgesamt 11 Fragen hatte ich in diesem Jahr bereits beantwortet (eine hier, eine dort, drei weitere hier, dann noch mal fünf und schließlich noch eine), sodass nun 6 weitere fällig sind. Ach, machen wir doch gleich eine Planübererfüllung: 7.

Wieder einmal kommt die Verantwortung und Aufgabe zur Generierung der erforderlichen Zufallszahlen meinem Butler für Würfelereignisse, dem @RollButler zu, dessen Arbeit ich mit dem Verifikationslink natürlich auch belege.

weiterlesen…Random Blog Encounters 12-18 von 100

RPG-Blog-O-Quest Februar 2018: Das perfekte Rollenspiel

Bild: © Greifenklaue, Würfelheld und OpenClipartVectors / Pixabay (modifiziert)

Rückblick und Ausblick sind vorbei. Wir sind Mitten drin, im Jahr 2018. Und damit drehen sich nun auch die Fragen in der aktuellen RPG-Blog-O-Quest um das perfekte Rollenspiel.

Die Fragen stammen in diesem Monat von Merimac und sind auf seinem Blog Spiele im Kopf zu finden. Die Beantwortung hätte ich vergleichsweise einfach abhandeln können, denn auf nahezu jede Frage gibt es bei dieser Vorlage von mir die gleiche Antwort. Doch das ist der Diskussion nicht förderlich, daher lege ich dann doch den einen oder anderen zusätzlichen Satz ins Rennen.

weiterlesen…RPG-Blog-O-Quest Februar 2018: Das perfekte Rollenspiel

Felix A. Münter: Lincoln County Lockdown

Bild: © Military_Material / Pixabay

In den Gen-Labors von Leal Industries ist es gelungen zwei Wesen zu klonen, die für das amerikanische Militär als biologische Kampfmaschinen zum Einsatz kommen sollen. Bei der Überführung der beiden Testobjekte kommt es allerdings im Lincoln County zu einem schwerwiegenden Unfall, bei dem die beiden Wesen trotz schwerbewaffneter Bewachung entkommen.

Firmeninhaber Leal versucht den Vorfall mit Hilfe einer eigenen Spezialeinheit aus ehemaligen Soldaten unter den Tisch zu kehren und möglichst ohne viel Aufsehen zu erregen zu bereinigen. Doch die Spuren sind zu deutlich und sowohl die örtlichen Behörden als auch Agenten der Regierung mischen schon bald mit.

weiterlesen…Felix A. Münter: Lincoln County Lockdown

Call of Cthulhu Podcast 05.02 – Jäger und Gejagte – Teil 2

Die Nacht ist hereingebrochen in den Wäldern am Klondike River. Die winterlichen Temperaturen sind noch einmal deutlich gefallen, eisig pfeift der Wind und fegt den Schnee vor sich hin. Nur unter größten Mühen hatten die Abenteurer am zugefrorenen See ihr Zelt aufbauen können. Nun hocken sie  – in dicke Decken gehüllt – bei spärlichem Laternenschein zusammen. Der Versuch ein größeres Feuer zu entzünden war unter den gegebenen Bedingungen schlichtweg zum Scheitern verurteilt, sodass es nun nicht nur ein sehr karges, sondern auch nur ein sehr kaltes Mahl zum Abend gibt.

Die Stimmung ist gedrückt. Zebediahs tiefgefrorene Leiche liegt draußen auf dem Schlitten, von einem unbekannten, wilden Tier brutal dem Leben entrissen. Die Erzählung und das merkwürdige Verhalten der Indianer war auch mehr verstörend, als Zuversicht spendend.vFür die Goldgräber steht nun der mühsame Weg nach Hause an, mit der Leiche von Zebediah im Schlepptau und Wetterbedingungen, die sich scheinbar stündlich verschlechtern.

weiterlesen…Call of Cthulhu Podcast 05.02 – Jäger und Gejagte – Teil 2

Cast:
avatar Andrea S.
Benjamin Hanson
avatar Tim R.
Ralph Norris
avatar Sal
Wilbur Grant
avatar Michael L. Jaegers
Spielleiter
Flattr Icon Paypal.me Icon Bitcoin Icon Amazon Wunschliste Icon DriveThru Wunschliste Icon Auphonic Icon

Alien – In den Schatten und Fluss des Todes

Bild: © JAKO5D / Pixabay

Es ist schon fast 40 Jahre her, als der erste Alien Film in die Kinos kam und die Besucher mit dem markanten von H. R. Giger geschaffenen unheimlichen Wesen aus einer anderen Welt faszinierte. Eine außerirdische Lebensform mit Säure als Blut, einer Entwicklung über mehrere Stadien (Facehugger, Chestburster und das Alien), dem die Menschen auf LV-426 hilflos ausgesetzt sind. Leider hat die Filmreihe nach den ersten beiden Teilen seine Fans zunehmend verärgert. War das Feedback nach Alien³ noch sehr verhalten [Achtung! Sarkasmus], sind die Zuschauer doch spätestens mit den letzten Veröffentlichungen (Alien Covenant) einheitlich schwer enttäuscht, wenn nicht gar erzürnt.

Gleichsam waren auch die auf dieser Welle reitenden Computerspiele zwar stimmig, aber technisch weit hinter ihrer Zeit und qualitativ so unausgereift, dass nur selten ein gutes Blatt an ihnen blieb. Von den filmischen Spin-Offs/Cross Overs Alien versus Predator mag man besser erst gar nicht reden.

weiterlesen…Alien – In den Schatten und Fluss des Todes

Random Blog Encounters 6-10 von 100

Bild: © Rudy and Peter Skitterians (skitterphoto) / Pixabay.com

Heute, da ich für diesen Sonntag keinen besseren Content parat habe, schiebe ich einmal fünf neue Antworten im Rahmen Sorbens 1W100 Random Blog Encounters nach. Damit habe ich dann 10% der Fragen beantwortet und liege weiterhin gut im Rennen um in diesem Jahr auf alle Fragen eine Antwort zu finden, wenngleich dies überhaupt nicht Sinn und Zweck der Aktion war.

Bei den heutigen Begegnungen werden – durch das Auswürfeln – bunt gemischte, also eher zusammenhangslose Fragen gestellt, die von Hund und Katze, Spielunlust, Sekundärliteratur und meinem Verhalten als Spielleiter und Gastgeber handeln. Keine der Fragen hat Schmerzen verursacht und es sind auch garantiert keine Haustiere dabei zu Schaden gekommen.

weiterlesen…Random Blog Encounters 6-10 von 100