Rätsel

Rätsel: Intelligenztest mit drei Fragen

Bild: © Martina Berg / PantherMedia.net

Angeblich scheitern rund 80% der Menschen an der Beantwortung von drei Fragen eines IQ-Tests, den ein MIT-Professor 2005 veröffentlicht hat. Die Fragen, die Professor Shane Frederick gestellt hat, sind wie üblich eher mathematisch-logischer Natur und haben es in sich, wenngleich sie wirklich nicht so schwer zu beantworten sind und die Fragen kenne ich so oder etwas modifiziert auch noch aus meiner Schulzeit. Die Fragen Es folgen nun zunächst die drei Fragen, die Professor Shane Frederick so wohl seinen Studenten gestellt hat und … weiterlesen…

Funktionen berechnen

Rätsel: Augen, Beine und Flügel

Und wieder einmal ein kleines, eher einfaches Rätsel – zumindest wenn man die Grundkenntnisse der linearen Gleichungssysteme beherrscht. Vielleicht ist die Aufgabe auch schon einmal in dieser oder einer anderen Form im Schulunterricht aufgetaucht. Dennoch bietet es genug Knobelei, um das Rätsel mit der Zahl an Beinen, Augen und Flügeln hier einmal zu präsentieren. In diesem Fall geht es auch weniger makaber zu als in den Gefangenendilemmata, die ich sonst hier gelegentlich publiziere. Und da ein statisches Rätsel langweilig ist, gibt es … weiterlesen…

Gefangenendilemma 5: 3 Becher und 6 Kapseln

Es wird wieder einmal Zeit eine kleine Knobelei zu präsentieren. Es ist dabei ein – zumindest aus meiner Sicht – wirklich einfaches Rätsel, das ich diesmal herausgesucht und in ein makaberes Gefangenendilemma verarbeitet habe. Unter allen Despoten hat man es diesmal mit einem äußerst gnädigen Vertreter zu tun, der Spaß an der Verbreitung von Furcht und Schrecken hat, doch wohl mit nur einem einfachen Verstand ausgestattet ist – oder seine Opfer sind üblicherweise mit noch weniger Intelligenz beseelt. So neigt der Herrscher … weiterlesen…

Mikrofon

Podcast bei iTunes, Spotify und in anderen Verzeichnissen anmelden

Der schönste Podcast ist wertlos, wenn er keine Zuhörer hat. Wurde ein Podcast also erst einmal erstellt, möchte man natürlich, dass Hörer diesen auch finden und möglichst komfortabel abonnieren und hören können. Bei den wichtigsten Portalen handelt es sich sicherlich um iTunes und Spotify, allerdings existieren auch noch einige weitere durchaus beachtenswerte Podcast Verzeichnisse. Welche das sind und wie man seinen Podcast in diese Verzeichnisse bekommt, möchte ich in diesem Beitrag kurz erläutern.

Ich setze dabei voraus, dass der Podcast schon existiert, denn ohne das Vorhandensein der ersten Folge eines Podcast im Netz, ist dieser Vorgang müßig, denn ein Eintragen vorab ist nicht möglich. Wo man seinen Podcast sinnvollerweise im Netz unterbringen kann, wird Inhalt eines weiteren Beitrags werden. Es handelt sich hierbei also um den Auftakt einer losen Reihe an Wissen rund um das Thema Podcast, bei der ich offensichtlich das Pferd von hinten aufzäume …

weiterlesen…Podcast bei iTunes, Spotify und in anderen Verzeichnissen anmelden

JavaScript Codeschnipsel: Farbwechsel im Sonnenlauf

Ich mag es, wenn auf der Webseite dynamische Elemente basierend auf kalendarischen Ereignissen verankert sind, also zum Beispiel der das Hintergrundbild automatisch an die Jahreszeiten angepasst werden. Da ich ein fauler Mensch bin, programmiere ich lieber einen Algorithmus, anstatt von Hand bei jeder Gelegenheit Bilder oder CSS Code auszutauschen.

Aktuell lasse ich die Farbe des Hintergrunds auf meiner Webseite durch das Jahr hinweg anders erscheinen, dabei soll es so sein, dass zum Zeitpunkt der Wintersonnenwende, also rund um den 21./22. Dezember der Hintergrund passend dunkel, hier: schwarz sein soll, wohingegen im Sommer, zur Sommersonnenwende dann natürlich ein helles weiß erstrahlen soll. Der Hintergrund der Webseite passt sich also in den Grautönen der vermeintlichen Helligkeit oder Sonnenstunden am jeweiligen Tag an.

Gelöst habe ich dies mittels einer kleinen JavaScript Funktion, die den CSS Code verändert, die ich hier auch gerne zur Verfügung stelle.

weiterlesen…JavaScript Codeschnipsel: Farbwechsel im Sonnenlauf

Nigeria-Scam (SPAM)

Immer wieder erhalten wir verlockende Angebote zur Unterstützung beim Transfer von größeren Geldmengen, die niemanden mehr zuzuordnen sind, da es beispielsweise keinen Erben mehr gibt. Gut, dass da ein mitdenkender Bankangestellter (oder doch noch Verwandter) an uns gedacht hat und Dank unserer selbstlosen Unterstützung eine Sicherung der Millionen ermöglichen.

Die Angebote, die mir zugeleitet wurden, nehme ich nicht wahr, aber vielleicht findet sich ja jemand unter meinen Lesern, die hier bereitwillig einspringen mögen …

weiterlesen…Nigeria-Scam (SPAM)

WordPress auf HTTPS umstellen – ohne Plugin

Da ich nun im Zusammenhang mit der DSGVO bereits mehrfach gefragt wurde, wie man eine WordPress Installation auf das SSL verschlüsselte Protokoll HTTPS umstellt, möchte ich das hier noch einmal zusammenfassen, schließlich sind für jede Webseite, die Formulare beinhaltet oder Nutzerdaten verarbeitet, geeignete technische Schutzmaßnahmen gefordert.

Letztlich sind (abgesehen von der Beschaffung und Installation des SSL Zertifikats, was üblicherweise der Webhoster übernimmt) nur zwei Schritte und nicht zwingend ein Plugin erforderlich.

Die beiden Schritte sollten in der hier angegebenen Reihenfolge angewandt werden, andernfalls ist die Webseite unter Umständen vermeintlich nicht mehr erreichbar.

weiterlesen…WordPress auf HTTPS umstellen – ohne Plugin