Jaegers.Net


Nikki – Comedi Zug 6


Gedächtnisprotokoll von Krankenhausseelsorger Pater Quentin R. Steinbach nach einem Gespräch mit Niklas Schwenninger

Hermann, dieser hinterhältige, bekiffte Kerl. Erst lockte er uns in so eine Höhle und ich musste ein Huhn von unserem Hof mitnehmen, dann veranstaltete er irgend so einen Tamtam mit Feuer und Rauch und dann …

Ich glaube, der hat sich wirklich das Hirn weggekifft. Hat sich selbst Harma Geddon genannt. Ich sollte auch aufhören mit dem Zeug, so will ich nicht eines Tages enden.

weiterlesen…Nikki – Comedi Zug 6



anRUFung 2019 – cthuloider Wahnsinn


Rund 100 Patienten wurden am vergangenen Donnerstag in das Arkham Sanatorium, auch bekannt unter der früheren Bezeichnung Burg Hessenstein, eingewiesen, oder haben sich zumindest freiwillig dorthin zur Behandlung begeben. So auch ich.

Von Donnerstag bis Sonntag stand die Burg, in der auch bereits in den letzten Jahren die anRUFung stattgefunden hatte, ganz im Zeichen des horrorbasierten Rollenspiels.

weiterlesen…anRUFung 2019 – cthuloider Wahnsinn




Was geschah im Arkham Sanatorium?

Ein investigatives Feature von der anRUFung 2019

Ein investigativer Radioreporter macht sich auf den Weg zum Arkham Sanatorium. Die Anstalt wird an diesem Tag geschlossen und abgerissen. Es scheint so, als würden alle Insassen – ob geheilt oder nicht – entlassen werden.

Die Berichte der Patienten sind verstörend und werfen kein gutes Licht auf die Behandlungsmethoden und Therapien im Sanatorium. Und dann ist da noch der Keller, der geheimnisvolle Keller, über den keiner sprechen will und in dem grausame Dinge geschehen sein müssen.

weiterlesen…Was geschah im Arkham Sanatorium?



Wochenpost 2019-28: Nach der CCXP ist nach der NordCon ist während der anRUFung


Es ist etwas ruhig hier geworden, was die Wochenposts betrifft. Tatsächlich sollte nach der NordCon und vor der CCXP ein Beitrag erscheinen, und dann natürlich auch im gewohnten Wochenrhythmus. Daraus ist dann nichts geworden. Nicht, weil es nichts gegeben hätte, worüber man an dieser Stelle berichten könnte, sondern viel mehr, weil es zu viel andere Dinge gab, die jegliche Minute meines Prokastinierens erforderten.

Aus diesem Grund gibt es nun zum einen ein Lebenszeichen, zum anderen eine Wasserstandsmeldung zu verschiedenen Themen.

weiterlesen…Wochenpost 2019-28: Nach der CCXP ist nach der NordCon ist während der anRUFung




Call of Cthulhu Podcast 10.04 – Die Morde des Herrn S. – Teil 4

Die Ermittlungen im Fall der Morde im Zusammenhang mit der Schreiber & Winkler Chemie KG in Heidelberg gestalten sich nach wie vor zäh. Bei dem Versuch sich auf dem Gelände umzusehen, sind Otto und Wilhelm sogar aufgeflogen, vom Wachschutz aufgegriffen und nach einem Verhör schlichtweg auf die Straße geworfen worden.

Erfolgversprechender und auskunftfreudiger war da schon die Haushälterin eines der ermordeten Wissenschaftler, die zwar noch sehr mitgenommen von dem Leichenfund war, allerdings den beiden Detektiven bereitwillig den Schlüssel zum Haus übergab.

weiterlesen…Call of Cthulhu Podcast 10.04 – Die Morde des Herrn S. – Teil 4


Weitere Beiträge



Call of Cthulhu Podcast 10.03 – Die Morde des Herrn S. – Teil 3

Nur Wenig konnten die vier Hobby-Detektive bislang über die ungewöhnlichen Todesfälle in Erfahrung bringen. Ein Besuch in der lokalen Zeitungsredaktion brachte zwar ein paar Informationen, doch kaum verwertbare Erkenntnisse mit sich.

In der Chemiefabrik selber ist die Stimmung eher mäßig: Überall lungert der Wachschutz herum und drangsaliert das Personal. Im Labor herrschen raue Umgangsformen, wohl vor allem, seitdem die neuen Gastwissenschaftler vor Ort sind und das Zepter in der Hand halten – und von denen zwei zwischenzeitlich ja nun auch zu Tode gekommen sind.

weiterlesen…Call of Cthulhu Podcast 10.03 – Die Morde des Herrn S. – Teil 3



Stell Dir vor, es ist CCXP und keiner geht hin


Gestern war der erste Tag der neuen Mega Comic Convention in Köln. Den Rollenspielern unter uns ist sie sicherlich ein Begriff, denn die CCXP Cologne schickte sich an die Nachfolge der alteingesessenen RPC (Roleplay Convention) anzutreten, bzw. diese auf ein neues Level zu bringen. Allen Unkenrufen zum trotz, hatte ich für die Comic Convention Experience Cologne, so der vollständige Titel der Veranstaltung, eine Lanze gebrochen und ihr eine Chance eingeräumt. Heute, am ersten Tag war ich dann da. Als “Aussteller”, bzw. für … weiterlesen…


Aktuelle Podcast Folgen

Was geschah im Arkham Sanatorium




Ein investigativer Radioreporter macht sich auf den Weg zum Arkham Sanatorium. Die Anstalt wird an diesem Tag geschlossen und abgerissen. Es scheint so, als würden alle Insassen – ob geheilt oder nicht – entlassen werden.

Die Berichte der Patienten sind verstörend und werfen kein gutes Licht auf die Behandlungsmethoden und Therapien im Sanatorium. Und dann ist da noch der Keller, der geheimnisvolle Keller, über den keiner sprechen will und in dem grausame Dinge geschehen sein müssen.

Das Pflegepersonal und die Anstaltsleitung weisen natürlich alle Vorwürfe von sich, aber unter Einsatz seines Lebens ergründet der Journalist die Wahrheit hinter den vergitterten Toren des Arkham Sanatoriums …

Bei dieser Episode handelt es sich um ein spontanes Projekt, das auf der Convention "anRUFung 2019" von zahlreichen irren Teilnehmern und Teilnehmerinnen geschaffen wurde. … weiterlesen…


Die Morde des Herrn S. - Teil 4




Die Ermittlungen im Fall der Morde im Zusammenhang mit der Schreiber & Winkler Chemie KG in Heidelberg gestalten sich nach wie vor zäh.

Bei dem Versuch sich auf dem Gelände umzusehen, sind Otto und Wilhelm sogar aufgeflogen, vom Wachschutz aufgegriffen und nach einem Verhör schlichtweg auf die Straße geworfen worden.

Erfolgversprechender und auskunftfreudiger war da schon die Haushälterin eines der ermordeten Wissenschaftler, die zwar noch sehr mitgenommen von dem Leichenfund war, allerdings den beiden Detektiven bereitwillig den Schlüssel zum Haus übergab.

Doch auch hier endete dann jede Hoffnung etwas Licht ins Dunkel zu bringen, denn der Tatort – so blutig und spektakulär er auch war – konnte keinerlei erhellende Spuren aufzeigen.

Doch dann stand unvermittelt ein alter Bekannter vor der Tür ... … weiterlesen…


Weitere Beiträge finden sich im Blog von Jaegers.Net.