Jaegers.Net

Wochenpost 2019-12: Frühlingserwachen

Hatte ich in der vergangenen Woche nicht prognostiziert, dass bei dem damaligen Aprilwetter der Frühling nun bevorstehen müsse? Nun ist es also soweit, zumindest wenn ich mich dieser Tage nach draußen begebe. Soweit zum Wetter, nun zu den Berichten der Woche, wobei es auch in dieser Woche vorrangig nur um eigene Themen, aber auch um den heutigen Gratisrollenspieltag geht. Gratisrollenspieltag Heute, am Samstag, den 23. März 2019 ist der Gratisrollenspieltag, kurz: GRT. Es handelt sich hierbei um einen Spin-Off des amerikanischen Vorbilds, … weiterlesen…

Wochenpost 2019-12: Frühlingserwachen

Hatte ich in der vergangenen Woche nicht prognostiziert, dass bei dem damaligen Aprilwetter der Frühling nun bevorstehen müsse? Nun ist es also soweit, zumindest wenn ich mich dieser Tage nach draußen begebe. Soweit zum Wetter, nun zu den Berichten der Woche, wobei es auch in dieser Woche vorrangig nur um eigene Themen, aber auch um den heutigen Gratisrollenspieltag geht. Gratisrollenspieltag Heute, am Samstag, den 23. März 2019 ist der Gratisrollenspieltag, kurz: GRT. Es handelt sich hierbei um einen Spin-Off des amerikanischen Vorbilds, … weiterlesen…

Der TelkoTicker

Das kennt doch sicherlich jeder: man ist in eine Telefonkonferenz (oder in ein Meeting) eingeladen wie auch gefühlt (oder tatsächlich) mindestens ein Dutzend weiterer Teilnehmer. Was man in dieser Veranstaltung soll, ist unklar und am Ende der Konferenz hat man möglicherweise nicht einmal einen Satz dazu beigetragen. War das Zeit- und Geldverschwendung? Und wenn ja, wie viel Geld ist da soeben wirklich verpulvert worden? Nach einer solchen Runde habe ich mir diese Frage neuerlich gestellt. Wäre es nicht hilfreich, wenn man während … weiterlesen…

Wochenpost 2019-11: Mistwetter

Bekanntlich gibt es ja kein schlechtes Wetter, sondern nur falsche Kleidung. Nach Orkanen, Schneetreiben, Sonnenschein und Regen habe ich nun den Eindruck, dass ein Monat übersprungen wurde und wir mitten im Aprilwetter stecken. Sehen wir das mal positiv: wenn dem tatsächlich so ist, kommt der Frühling etwas früher und das hat dann doch auch seine guten Seiten. Damit aber genug über das Wetter geschrieben und nun wäre ein Blick auf die wirklich “wichtigen” Themen dieser Woche fällig. Doch abgesehen von fortschreitenden Brexit … weiterlesen…

Wochenpost 2019-10: Münzen und Würfel

Hatte ich in der vergangenen Woche nicht erst ein paar Würfel gekauft? In dieser Woche trudelte dann ein kleines Paket mit weiteren exotischen Würfeln aus einem Crowdfunding ein. Nun ja, Würfel kann man einfach nicht genug haben. Und als sei das nicht genug, laufen nun auch wieder ein paar Kickstarter Projekte mit ansehnlichen, aber auch teilweise sehr teuren Münzen. Ansonsten gab es in dieser Woche einen neuen Podcast zum Thema Rollenspiel, eine neue Vorbestellaktion bei System Matters und ein Update zu meiner … weiterlesen…

Wochenpost 2019-09: Alaaf …

Die Jecken sind los, zumindest in den karnevalistischen Hochburgen. Ich selber zähle mich – wenngleich inmitten einer dieser Hochburgen wohnhaft – nicht zu den Jecken und schiebe lieber Dienst … Doch abgesehen vom Karneval, gab es in dieser Woche wieder ein paar Neuigkeiten, so auch zur viel diskutierten CCXP COLOGNE. Ansonsten habe ich auch etwas zur FeenCon, zu digitalen und analogen Würfel und dem Ende der 7te See und einer Neuauflage von John. Rollenspiel Comic Con Experience Cologne (CCXP): Preise, Runden und … weiterlesen…

Weitere Beiträge im Blog

Wochenpost 2019-08: Auf Tauchstation

Die vergangenen Tage gestalteten sich vergleichsweise unaufgeregt und so haben sich nur wenige Themen für den Wochenpost ergeben. Dennoch ein paar Punkte habe ich doch noch gefunden. Crowdfunding The Call of Cthulhu – illustriert von Baranger Der französische Künstler François Baranger ist bekannt für seine ausgezeichneten Illustrationen im Cthulhu Universum und hat ein illustriertes Werk zu Call of Cthulhu geschaffen. Leider – zumindest für französischverweigerer wie mich – bislang nur in französischer Sprache (). Doch nun läuft ein bereits erfolgreich finanziertes Crowdfunding, … weiterlesen…

Wochenpost 2019-07: Farewell Oppy

Bild: NASA/JPL

Da wird einem eine Lebenserwartung von 90 Tagen zugesprochen und dann kriecht man fast 15 Jahre (14 Jahre und 219 Tage) auf einem fernen Planeten herum und erfüllt seine Pflicht. Nein, es geht nicht um Mark Watney, den die NASA nun final aufgegeben hat, sondern um einen anderen, real existierenden (fast) Protagonisten: der Marsroboter Opportunity, der 2003 auf dem roten Planeten gelandet ist und dank dem wir nun wissen, dass es wirklich flüssiges Wasser in bewegten Seen auf dem Mars gegeben haben … weiterlesen…

Wochenpost 2019-06: Neues, Altes und Älter

Bild: © Gerd Altmann / Pixabay

Im November des vergangenen Jahres ging meine samstägliche Wochenschau in die einstweilige Winterpause, soll nun allerdings gemächlich und mit kleineren Veränderungen wieder reaktiviert werden und wieder für regelmäßige Bewegung auf dem Blog sorgen. Eine Änderung betrifft den Titel, der mir zwar immer noch nicht zusagt, aber dann vielleicht doch besser ist, als der an eine Sendung im öffentlich rechtlichen Fernsehen erinnernden. Mir gefällt dabei, dass das “post” sowohl deutsch als auch englisch interpretiert werden kann und in diesem Kontext durchaus Sinn macht. … weiterlesen…

 

Bild: daves / Pixabay.com

Cthulhu: Königsgambit in Kamborn

Bild: daves / Pixabay.com

Mit eröffnet der Pegasus Verlag nicht nur das cthuloide Veröffentlichungsjahr, sondern startet auch eine Reihe von Abenteuern rund um die fiktive, bzw. vergessene Stadt Kamborn in Deutschland. In diesem Beitrag habe ich einen genaueren Blick auf das zwei Abenteuer für das Cthulhu Rollenspiel umfassende Werk geworfen. Kamborn Kamborn ist eine in “Norddeutschland” angesiedelte Stadt mit rund 33.000 Einwohnern. Zumindest hatte sie in den 1920er Jahren in etwa diese Größenordnung. Heutzutage kennt niemand mehr den Ort, der dereinst sogar eine Universität beherbergt haben … weiterlesen…

Der (blogtechnische) Jahresrückblick 2018

Viele Statistiken sind im vergangenen Jahr bereits gelaufen, doch wie auch schon im vergangenen Jahr, wage ich meinen Blick zurück auf die letzten 12 Monate erst dann, wenn sie wirklich nachweislich und final abgeschlossen sind und erfasse so auch die Bits und Bytes der letzten Zuckungen des sich dem Ende neigenden Jahres. Auch wenn ich damit nun wirklich spät dran bin, denn das Jahr 2018 ist nun wirklich schon seit anderthalb Monaten Geschichte, liefere ich hier noch ein paar Daten nach. Dann soll es das aber auch gewesen sein mit 2018 … außer für das Finanzamt.

weiterlesen…Der (blogtechnische) Jahresrückblick 2018

10 Dinge, die ein Rollenspieler getan haben muss

Bild: © Marcel Ste (Spider2702) / Pixabay

In der aktuellen Episode des Eskapodcasts wurden Dinge thematisiert, die man als Rollenspieler, bzw. Rollenspielerin mindestens einmal getan haben sollte. Der ein oder andere Blogger hat sich daraufhin berufen gefühlt um diese Checkliste einmal auf sich selber anzuwenden und so nun auch ich. Den Auftakt machte wohl Kilian Braun, der die Liste der 10 Dinge aufgestellt und für sich selber beantwortet hat, gefolgt von Moritz Mehlem und Tim. Und nun – basierend auf Kilians Liste – auch meine 10 Dinge, die eigentlich … weiterlesen…

Aktuelle Podcast Folgen

Abonniere den Podcast kostenlos
oder unterstütze uns auf Patreon
und höre die Episoden früher!
Unterstütze uns auf Patreon

Weitere Beiträge finden sich im Blog von Jaegers.Net