Wochenschau 2018-42: Jetzt auch auf Spotify

Crowdfunding Lieferungen dieser Woche

Kickstarter Auslieferungen und Co.

Diese Woche haben sich die Zusteller die Klinke in die Hand übergeben. Drei Projekte sind abgeschlossen worden und haben mich neben einigen anderen Vorbestellungen erreicht und vermutlich ist das noch nicht das Ende …

Würfel für die Arbeit

Als erstes sind meine neuen “Bürowürfel” eingetroffen. Die IT “Issue” Dice hatte ich bei Kickstarter seinerzeit mitfinanziert und – für Crowdfundings ungewöhnlich – einen halben Monat vor dem angekündigten Termin sind sie nun da.

Drei verschiedene Sätze waren Bestandteil meiner Förderung, die alle in einer bestimmten Reihenfolge zu lesen sind: Symptome, Ursache und Lösung, bzw. im Bereich der Softwareprobleme gibt es nach der Ursache auch noch den root cause, also den initialen Auslöser für die erwürfelte Störung. Und ja, auch die Sonnenflecken aus dem Ausredenkalender des BofH sind auch dabei :-)

Leider sind die Würfel hinsichtlich der Farbcodierung (und Beschaffenheit) nicht konsistent gehalten und von der Verarbeitung her auch nicht in der gewohnten Qualität. Da es sich allerdings mehr um ein Spaßprodukt handelt, kann ich darüber hinwegsehen.

  • Das Netzwerk ist langsam? Das ist ein Bedienerfehler. Schalte das Gerät einfach mal aus und wieder ein!
  • Was ist der Projektstatus? Das Projekt hat deutliche Verzögerung, was an der schlechten Kommunikation liegt. Die Lösung? Mehr Geld!

KULT Divinity Lost

IT “Issues” Dice, Kult, Achtung!Cthulhu, Mythic Britain und Cthulhu – aktuelle Neuerscheinungen und Crowdfunding Lieferungen

Es hat nur 22 Monate gedauert – soviel zur Pünktlichkeit bei Kickstarter Projekten. Aber nun liegt es auch in gedruckter Form vor, die neue Ausgabe von KULT – Divinity Lost. Eingetroffen ist bei mir das Komplettpaket, bestehend aus dem auf PbtA basierende Grundregelwerk, dem Abenteuerband “Taroticum and other tales” sowie die Kampagne “The Black Madonna”. Dazu noch ein Tarotkartenset (passend zu Taroticum), ein Kartensatz mit Referenzkarten zu Waffen und Spielzügen, Würfel (natürlich), einem Spielleiterschirm und dem Archetypen Paket und – protz! – das Fan Paket.

KULT ist ein schwedisches Horror Rollenspiel, das unter der Prämisse arbeitet, dass das, was die Menschen wahrnehmen nur eine Illusion ist. KULT selber ist Ursprünglich ein Spiel aus den frühen Jahren des Rollenspiels und wurde nun runderneuert und auf das moderne Powered by the Apocalypse (PbtA) Regelwerk gebracht. Verglichen mit Cthulhu sind die Geschichten deutlich abstrakter und intensiver und nicht umsonst als Rollenspiel für Erwachsene tituliert.

Parallel zur Auslieferung wurde nun auch der reguläre Verkauf gestartet. Mehr zu KULT – Divinity Lost und eine ganze Reihe an Zusatzmaterial findet sich auf der zugehörigen Webseite.

Mythic Britain

Auch von der RuneQuest Gesellschaft, die ihr erstes Crowdfunding auf Startnext vor ein paar Monaten gestartet hatte, ist das Produkt rechtzeitig vor der SPIEL ’18 eingetroffen: Mythic Britain, ein massiver Band für das Rollenspiel im Zeitalter Merlins für Mythras (und als Quellenband auch für diverse andere Systeme geeignet).

Inhalt

Kommentar hinterlassen

Nutze dieses Kommentarfeld um deine Meinung oder Ergänzung zu diesem Beitrag kundzutun. Verhalte dich bitte respektvoll und höflich! Kommentare werden vor der Veröffentlichung in der Regel moderiert und bei Verstößen gegen geltendes Recht, die guten Sitten, fehlendem Bezug oder missbräuchlicher Verwendung nicht freigegeben oder gelöscht.
Über die Angabe deines Namens, deiner E-Mail Adresse und deiner Webseite freuen wir uns, doch diese Felder sind optional. Deine E-Mail Adresse wird dabei zu keinem Zeitpunkt veröffentlicht.

Um mit dem Betreiber dieser Seite nicht-öffentlich in Kontakt zu treten, nutze die Möglichkeiten im Impressum.