Wochenpost 2019-30: Hitzerekord

Eigene Projekte

GenCon und #RPGaDAY2019

In der kommenden Woche beginnt auch wieder der August und damit die diesjährige #RPGaDAY Aktion, bei der nun schon zum sechsten Mal von der Rollenspiel Community unter dem Hashtag #RPGaDAY2019 täglich Fragen zum Hobby beantwortet werden sollen. In diesem Jahr werden allerdings keine Fragen formuliert, sondern lediglich Stichworte gegeben, zu denen dann frei Beiträge produziert werden können. Die Stichworte zur #RPGaDAY2019 Aktion hatte ich zu Beginn der Woche wie bereits in den Vorjahren aus dem englischen übersetzt.

Zugleich beginnt ebenfalls in der kommenden Woche am 1. August die Gen Con 2019 in Indianapolis, die vermutlich größte Rollenspiel Convention der Welt. Natürlich bin ich auch in diesem Jahr nicht dabei und unterstütze mental eher die GenCan’t

RollButler

Nach Analyse der häufigsten Fehler bei den Interpretation von Würfelinstruktionen für den @RollButler, habe ich nun ein kleines Update realisiert. Bislang mussten Kommentare zu Würfelwürfen mit eine # eingeleitet werden. Tatsächlich nutzen viele Nutzer allerdings ein einfaches oder doppeltes Anführungszeichen, welches der @RollButler nun auch zulässt und zu weniger Fehlermeldungen führen sollte.

Daneben gab es noch die Anfrage, ob der @RollButler auch am klassischen IRC angebunden werden könnte. Derzeit noch nicht, aber ich setze mich damit einmal auseinander.

Podcast

Eigentlich wollte ich in dieser Woche das aktuelle Abenteuer zu Ende bringen, das nach den derzeitigen Folgen um die Morde des Herrn S. an den Start gehen soll. Doch daraus wurde nichts, zumindest war ich mit dem sich abzeichnenden Ende noch nicht zufrieden, also zeichnen wir eben noch eine weitere Episode auf.

Die erste Folge des neuen, eiskalten Abenteuers ist übrigens schon live für unsere Unterstützer auf Patreon.

Blog

Auf dem Blog hatte ich bislang an verschiedenen Stellen die Möglichkeit gegeben per Flattr eine kleine Spende zu tätigen. Dies habe ich in dieser Woche entfernt. Zum einen ist der von Flattr nachgeladene Code langsam, zum anderen habe ich bis zum heutigen Tage nur marginale “Einnahmen” darüber erzielt.

Das Konzept hinter Flattr fand ich einst gut, allerdings ist es auch nach verschiedenen Änderungen in den letzten Jahren schlicht und ergreifend tot.

Auch sonst gab es wieder einmal eine Entrümplungsaktion unter den WordPress Plugins und Einstellungen, was der Performance etwas zugute gekommen sein dürfte.

PrivateBin

Meine Instanz der sicheren Alternative zu PasteBin wurde auf die aktuelle Version 1.3 angehoben. Hierbei wurden einige Sicherheitsaspekte erweitert und aktuelle Bibliotheken eingebunden.

Inhaltsverzeichnis

Schreibe einen Kommentar

Nutze dieses Kommentarfeld um deine Meinung oder Ergänzung zu diesem Beitrag kundzutun. Verhalte dich bitte respektvoll und höflich! Kommentare werden vor der Veröffentlichung in der Regel moderiert und bei Verstößen gegen geltendes Recht, die guten Sitten, fehlendem Bezug oder missbräuchlicher Verwendung nicht freigegeben oder gelöscht.
Über die Angabe deines Namens, deiner E-Mail Adresse und deiner Webseite freuen wir uns, doch diese Felder sind optional. Deine E-Mail Adresse wird dabei zu keinem Zeitpunkt veröffentlicht.

Um mit dem Betreiber dieser Seite nicht-öffentlich in Kontakt zu treten, nutze die Möglichkeiten im Impressum.