Würfel auf Schachbrett

Bild: © günther / Pixabay (modifiziert)

SPIEL ’16 Produkte – Gesellschafts- und Rollenspiel Neuerscheinungen zur Messe 2016

Der Herbst naht und mit ihm auch wieder die Internationalen Spieletage SPIEL'16 in Essen. Genauer gesagt, startet diese sogar schon morgen. Die Spieleverlage legen sich wieder mächtig ins Zeug und publizieren rechtzeitig vor diesem Termin haufenweise neue Gesellschaftsspiele. Auch in diesem Jahr möchte ich mir einen Überblick über die Publikationen verschaffen, die mich interessieren – und diese Liste scheint mal wieder länger und umfassender zu sein, als ich erhofft hatte.

Zunächst gestatte ich mir einen Blick auf die Neuerscheinungen im Rollenspielbereich, bevor ich dann auch einmal auf die “klassischen” Gesellschaftsspiele schwenke.

Rollenspiele

Space 1889 – Das neue Ätherversum

Das Neue Ätherversum (Space: 1889)

Bild via Amazonkommerzieller Link (Link zum Angebot)

Für das Steampunk Abenteuer Space 1889 ist bereits erstaunlich viel publiziert worden, vor allem Abenteuerbände hatte der Uhrwerk Verlag hier erfreulicherweise produziert. Nun ist ein Quellenband erschienen, der den Titel Das neue Ätherversumkommerzieller Link trägt. Der Softcover Band soll eine Menge Informationen und Hintergründe aus Wissenschaft und Entdeckung der Welt von Space 1889 beinhalten. Die optische Gestaltung weicht von den bisherigen Publikationen deutlich ab, was möglicherweise aber auch an der Art und Weise liegt, wie hier die Inhalte vermittelt werden sollen.

Die Texte sind teilweise aus der Ingame-Perspektive verfasst, so dass ein “realitätsnahes” Nachschlagewerk in der Parallelwelt der 1890er Jahre zu erwarten ist, in dem die aktuellen Errungenschaften auch Laien nahe gebracht werden. 14,95 € sollen die 80 Seiten kosten. Interessiert bin ich nun allemal.

Private Eye – Abenteuer und das neue Grundregelwerk

Private Eye - Liebe, Geld und andere Intrigen: Detektiv-Rollenspiel im viktorianischen England (Abenteuerband)

Bild via Amazonkommerzieller Link (Link zum Angebot)

Turnusgemäß erscheint zur SPIEL auch immer ein neuer Abenteuerband zum viktorianischen Detektivrollenspiel Private Eye und so auch in diesem Jahr. In dem nun 10. Band mit dem Titel Liebe, Geld und andere Intrigenkommerzieller Link sind die drei Siegerbeiträge des letzten Abenteuerwettbewerbs veröffentlicht.

In diesem Jahr erscheint auch das Private Eye Grundregelwerkkommerzieller Link in einer neuen, mittlerweile fünften Auflage. Das Regelwerk wurde überarbeitet, ein wenig Rollenspieltheorie eingearbeitet und die seit jeher schon exquisiten Hintergrundinformationen noch einmal erweitert. Ein Abenteuer findet sich nun ebenfalls in diesem Hardcover Band. Dabei handelt es sich um ein Einführungsabenteuer von Martin Lindner, das im Jahr 1884 spielt und die düsteren Seiten der Familienbande beleuchtet: das Familienglück im Pub The King’s Head. Die 256 Seiten inklusive eines Posters von London des Jahres 1895 kosten 39,95 €.

Shadowrun – Neuerscheinungen

Shadowrun 5: Harte Ziele

Bild via Amazonkommerzieller Link (Link zum Angebot)

Aus dem Hause Pegasus kam ein unglaublicher Schwall an Produkten rund um Shadowrun auf den Markt, bzw. kommt noch auf diesen. Bereits erschienen ist als Hardcover Harte Zielekommerzieller Link. In diesem Band liefern die Autoren viel Material für Auftragskiller und Konsorten. Neben Tabellen, neuen Waffen und diversen Plotideen ist auch die karibische Stadt Havanna detailliert als Schauplatz politischer Intrigen beschrieben.

Noch nicht, aber wohl in Kürze (bei oder nach der Messe in Essen) erhältlich sind Megakons 2078kommerzieller Link, ein Quellenband über die 10 großen Megakonzerne und ihren Einfluss auf die sechste Welt sowie Datapuls ADLkommerzieller Link, bzw. in der limitierten Ausgabekommerzieller Link, einem Quellenband zur Allianz Deutscher Länder in der sechsten Welt.

Unter dem Arbeitstitel “Howling Shadows” ist darüber hinaus auch noch ein weiterer Titel angekündigt, über den allerdings noch keine weiteren Veröffentlichungsdaten verfügbar sind, so dass man hier wohl von 2017 ausgehen darf.

Cthulhu – Neuerscheinungen

Ebenfalls im Pegasus Verlag erscheint bekannterweise das Rollenspiel Cthulhu. Dass die Produktpipeline hier äußerst vielversprechend aussieht, konnte ich in meinem Bericht zur diesjährigen Deutschen Cthulhu Convention bereits darstellen. Zum 30jährigen Jubiläum von Cthulhu in Deutschland erscheint ein Abenteuerband mit dem Titel Dreißigkommerzieller Link. Enthalten sind 4 bunt gemischte Abenteuer für verschiedene Lokationen und Zeiten. Ob dieses Werk allerdings pünktlich zur Messe erscheint, ist nicht ganz ersichtlich.

Cthulhu Prag - Die Goldene Stadt (Komplettausgabe)

Bild via Amazonkommerzieller Link (Link zum Angebot)

Definitiv mit Erscheinungstermin zur Messe ist auch der Band Prag - Die goldene Stadtkommerzieller Link angekündigt. Es handelt sich hierbei um einen Quellen- und Abenteuerband rund um die namensgebende Stadt Prag und thematisch um Alchemisten. Ergänzt wird der 200 Seiten starke Hardcover Band für 19,95 € durch ein Softcover Exemplarkommerzieller Link für die Spieler. In diesem Band ist ein mehrseitiger Stadtplan enthalten und diverse Informationen, die nach einem Reiseführer für Prag in den 1920er Jahren klingen. Der Preis für dieses Werk liegt bei 9,95 €. Ob sich das für die 64 Seiten lohnt, muss sich allerdings erst noch zeigen. Spielleiter benötigen das Zusatzbuch nicht, allerdings hat man dieses mal wohl Inhalte in die Spielerausgabe gepackt, die im Hardcover Exemplar für die Spielleiter nicht enthalten sind. Damit ist dann doch wieder ein subtiler Kaufzwang gegeben…

Insgesamt scheint der Abverkauf der neuen Publikationen für Pegasus gut zu verlaufen. Drei aktuelle Veröffentlichungen wurden nun auch in digitaler Form zum Erwerb freigegeben: Upton Abbeykommerzieller LinkFeiertage der Furchtkommerzieller Link und die Kampagne Königsdämmerungkommerzieller Link.

Gesellschaftsspiele

Neben den Rollenspielen tut sich selbstverständlich auch eine Menge im Bereich der Brett- und Gesellschaftsspiele. Hier haben die folgenden Themen und Produkte in den letzten Wochen meine Aufmerksamkeit erweckt:

Winter der Toten – Die lange Nacht

Plaid Hat Games PHGD0011 Winter der Toten-Die Lange Nacht

Bild via Amazonkommerzieller Link (Link zum Angebot)

Für das semi-kooperative Brettspiel Winter der Toten ist eine eigenständige Erweiterung im Anmarsch. Unter dem Titel Die lange Nachtkommerzieller Link erscheint eine Box, die für sich spielbar ist, aber auch als Erweiterung zum Grundspiel verwendet werden kann. Das neue Spiel enthält einen Friedhof, neue Überlebende und Zombiefiguren und viele Karten mit neuen Objekten, Zielen und Strategien. Die Überlebensquote bei dem Spiel war auch so schon nicht hoch, das wird sich vermutlich mit dem neuen Paket nicht verbessern. Banditen, ein Forschungslabor und nörgelnde Überlebende bringen neben dem bisherigen Winter und den Zombies neue Elemente in das Spiel.

Äußerst verlockend, kostet allerdings auch – da es keine reine Erweiterung ist – 50 €. Weitere Bezugsmöglichkeit: Spiele-Offensivekommerzieller Link

Escape oder Exit Games am Spieltisch

Noris 606101546 Escape Room das Spiel Inkl. 4 Fällen und Chrono Decoder

Bild via Amazonkommerzieller Link (Link zum Angebot)

Die überall aus dem Boden sprießenden Exit Games erobern in diesem Jahr auch die Brettspielwelt. Bei den Exit Games werden die Spieler üblicherweise in einem Raum eingeschlossen und müssen in begrenzter Zeit ein Rätsel lösen um das Spiel zu besiegen. Im realen Leben durch das entsprechend gestaltete Flair äußerst interessant, wird es nun spannend sein, ob und wie dies durch die verschiedenen Verlage für den Heimgebrauch aufbereitet wurden.

Noris Spiele hat hier eine Box unter dem Titel Escape Roomkommerzieller Link mit gleich 4 Abenteuern im Programm: Ein Gefängnisausbruch, eine Virenbedrohung, ein nuklearer Störfall und ein antikes Rätsel bei den Azteken. Das Spiel soll ohne Spielleiter auskommen, denn der sogenannte Chrono Decoder ist ein elektronisches Gadget, das nicht nur die für das Spiel verbleibende Zeit anzeigt, sondern auch akustische Untermalung bietet und bei vielen Rätseln erforderlich ist. Das Spiel kostet rund 45 €, die im kommenden Jahr angekündigten Erweiterungen werden dann vermutlich günstiger ausfallen, da der Chrono Decoder ja bereits mit dem Grundspiel bezahlt wurde.

KOSMOS 692681 - EXIT - Das Spiel - Die verlassene Hütte, Kennerspiel des Jahres 2017, Level: Fortgeschrittene, Escape Room Spiel

Bild via Amazonkommerzieller Link (Link zum Angebot)

Eine Spielrunde soll rund 60 Minuten dauern und in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden gespielt werden können. Einzelne Teile im Spiel müssen zerrissen, geknickt oder anderweitig beschädigt werden. Auf der Webseite zum Spiel kann man sich diese Elemente allerdings auch herunterladen und ausdrucken. Wie bei allen Exit Games ist das Spiel so nur einmal verwendbar. Der Chrono Decoder dürfte dem Spiel tatsächlich den nötigen Thrill geben, denn ihn kann man kaum austricksen und nach 60 Minuten ist Schicht im Schacht… Das Spiel bei der Spiele-Offensivekommerzieller Link

Von Kosmos sind mehrere Boxen mit Einzelabenteuern verfügbar, die alle ohne Elektronik auskommen und ebenso ein zerstörerisches Spiel erfordern und damit nur einmal spielbar ist. Verfügbar sind Die verlassene Hüttekommerzieller Link, Das geheime Laborkommerzieller Link und Die Grabkammer des Pharaokommerzieller Link (Oder bei der Spiele-Offensive: Hüttekommerzieller Link, Grabkammerkommerzieller Link und Laborkommerzieller Link). Als Spieldauer sind hier bis zu 90 Minuten angesetzt und jede Box kostet ca. 15 €.

ThinkFun 11237 - Escape The Room, 10 Plus

Bild via Amazonkommerzieller Link (Link zum Angebot)

Der dritte Anbieter, der mir bei meiner Recherche aufgefallen ist, ThinkFun, schickt sein Spiel Escape the Roomkommerzieller Link ins Rennen. Auch wenn der Titel in englischer Sprache gehalten ist, das Spiel ist auf Deutsch. Das Abenteuer spielt im Jahre 1869 in einem alten Haus mit einer Sternwarte, kostet rund 20 € und kommt ebenfalls ohne Elektronik aus. Mehr Informationen erhält man allerdings auch nicht. Immerhin existiert eine offizielle Anleitung um das Spiel wieder in den Ursprungszustand zu versetzen, so dass man einen weiteren Versuch starten kann. (Siehe auch Spiele-Offensivekommerzieller Link.)

Die Legenden von Andor – Die letzte Hoffnung

KOSMOS Spiele 692803 - Die Legenden von Andor - Teil III Die letzte Hoffnung

Bild via Amazonkommerzieller Link (Link zum Angebot)

Für das kooperative Fantasy Brettspiel die Legenden von Andor ist nun die dritte Erweiterungkommerzieller Link verfügbar. Das Spiel trägt den Titel “Die letzte Hoffnung” und schließt inhaltlich an die vorherigen Ausgaben an, ist allerdings völlig separat spielbar. Grafisch schön gestaltet ist das Spiel für rund 40 € erhältlich, für bis zu 4 Spieler ab 10 Jahren. (Alternativ auch bei der Spiele-Offensivekommerzieller Link verfügbar.)

Kill Dr. Lucky

Mit Freude habe ich die Ankündigung von Truant Spiele gelesen, dass es zu dem Prä-Kriminalspiel Kill Dr. Lucky nun auch in Deutschland eine ansprechende Fassung geben wird. Bei Kill Dr. Lucky versuchen die Spieler den im Haus umherwandernden Dr. Lucky ins jenseits zu befördern. Da jeder Spieler aber auch gleich interessiert am Erbteil des reichen Onkels ist, ist jeder bemüht dabei auch nicht entdeckt zu werden.

Truant Verlag 5300 - Kill Doktor Lucky, schwarz

Bild via Amazonkommerzieller Link (Link zum Angebot)

Und selbst wenn Raum und Zeit stimmen, hat das Opfer immer noch eine gehörige Portion Glück, die das Attentat auf ihn vereiteln kann. Die recht spartanische schwarz/weiß Bastellösungkommerzieller Link war mir immer ein wenig ein Dorn im Auge, nun erscheinen in der Jubiläumsausgabe wohl die Spielkarten in Farbe und auch ein doppelseitiges, farbiges Spielbrett, das nicht aus Einzelteilen zusammengefügt werden muss. Ferner sind neben Dr. Lucky auch noch 8 weitere Spielfiguren enthalten und der Spielstein für Dr. Luckys Hund deutet darauf hin, dass auch die Regelerweiterung für “… and his little dog, too!” integriert wurde. (Auch erhältlich in der Spiele-Offensivekommerzieller Link.)

Pandemic Cthulhu

Für Freunde des cthuloiden Schreckens und des kooperativen Spiels á la Pandemie erscheint nun auch Pandemic Cthulhu. In diesem Spiel geht es natürlich um nichts anderes als das Erwachen des großen Alten zu verhindern, indem gemeinsam diverse Dimensionsportale geschlossen werden müssen.

Bild via Amazonkommerzieller Link (Link zum Angebot)

Das Spiel für 2-4 Spieler verspricht weniger komplex zu sein, wie dies bei Arkham Horror der Fall ist und die ersten Bilder, die ich auch schon live sehen konnte, sind sehr vielversprechend. Für mich einheißer Kandidat für die Spielesammlung.

… und das waren nun nur die “Mainstream” Produkte, die mir aufgefallen sind…


Hinweis: Alle Preisangaben sind unverbindlich und beziehen sich auf den Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Beitrags.

Schreibe einen Kommentar

Nutze dieses Kommentarfeld um deine Meinung oder Ergänzung zu diesem Beitrag kundzutun. Verhalte dich bitte respektvoll und höflich! Kommentare werden vor der Veröffentlichung in der Regel moderiert und bei Verstößen gegen geltendes Recht, die guten Sitten, fehlendem Bezug oder missbräuchlicher Verwendung nicht freigegeben oder gelöscht.
Über die Angabe deines Namens, deiner E-Mail Adresse und deiner Webseite freuen wir uns, doch diese Felder sind optional. Deine E-Mail Adresse wird dabei zu keinem Zeitpunkt veröffentlicht.

Um mit dem Betreiber dieser Seite nicht-öffentlich in Kontakt zu treten, nutze die Möglichkeiten im Impressum.