Call of Cthulhu Podcast 10.07 – Die Morde des Herrn S. – Teil 7

Die Dämmerung bricht bald über Heidelberg ein und in einer Seitenstraße vor der Schreiber & Winkler Chemie KG hocken die vier Freunde und warten auf eine günstige Gelegenheit, um möglichst unerkannt auf das Firmengelände zu gelangen.

So zumindest war der Plan, der angesichts einer rund zwei Meter hohen Mauer und eines gelegentlich patrouillierenden Werkschutzes wohl sicherlich noch etwas ausgearbeitet werden muss.

weiterlesen…Call of Cthulhu Podcast 10.07 – Die Morde des Herrn S. – Teil 7

Cast:
avatar Michael L. Jaegers
Spielleiter
Paypal.me Icon Bitcoin Icon Amazon Wunschliste Icon DriveThru Wunschliste Icon Flattr Icon Auphonic Icon
avatar Lars H.
Fritz Stöckle, Ingenieur
avatar Tomasz K.
Wilhelm Richter, Literaturwissenschaftler
avatar Jens H.
Albert Wolf, Biologe
avatar Matthias E.
Otto von Horn, Arzt
Unterstützt uns auf Patreon

Call of Cthulhu Podcast 10.06 – Die Morde des Herrn S. – Teil 6

Nach der aufregenden Nacht hatten sich die vier Freunde im Pfarrhaus bei Daniele Salvarezzi eingefunden. Sie wollten den Mann aus dem Vatikan zur Rede stellen.

Die Wartezeit haben sie in der benachbarten Gemeindebibliothek verbracht und sind dabei auf die Spur des vom ermordeten Priester genannten Werks gestoßen. Das Buch scheint tatsächlich nicht nur im Vatikan zu existieren und hier wohl schon lange im Bestand der alten und verstaubten Werke gewesen zu sein.

weiterlesen…Call of Cthulhu Podcast 10.06 – Die Morde des Herrn S. – Teil 6

Cast:
avatar Michael L. Jaegers
Spielleiter
Paypal.me Icon Bitcoin Icon Amazon Wunschliste Icon DriveThru Wunschliste Icon Flattr Icon Auphonic Icon
avatar Matthias E.
Otto von Horn, Arzt
avatar Jens H.
Albert Wolf, Biologe
avatar Lars H.
Fritz Stöckle, Ingenieur
avatar Tomasz K.
Wilhelm Richter, Literaturwissenschaftler
Unterstützt uns auf Patreon
Bild: © Sebastian Ganso / Pixabay

Spielbericht Tangaroa

Bild: © Sebastian Ganso / Pixabay

Das Cthulhu NOW Abenteuer “Tangaroa” habe ich seit der Konzeption nun einige Male geleitet, natürlich auch noch nach Einreichung des Manuskripts bei Pegasus. Nun, wo das Abenteuer auch im Cthulhu Abenteuerband “Nautischer Nachtmahr” veröffentlicht wurde, liefere ich hier noch einige Berichte und Informationen nach, die sich quasi nach Redaktionsschluss ergeben haben, bzw. auch sonst nicht Bestandteil der Publikation geworden wären.

Dieser Beitrag richtet sich somit auch primär an Spielleiter und ist nicht spoilerfrei. Wer also das Abenteuer in den Tiefen des Meeres noch als Spieler erleben möchte, der sei nun gut beraten die Lektüre an dieser Stelle zu beenden.

weiterlesen…Spielbericht Tangaroa

Call of Cthulhu Podcast 10.05 – Die Morde des Herrn S. – Teil 5

Wo haben die vier Freunde aus Heidelberg da ihre Nase hinein gesteckt? Erst wirft man sie hochkant vom Firmengeländer der Schreiber & Winkler Chemie KG, dann absolvieren sie eine nächtliche Schnitzeljagd um auf einem Friedhof einen Priester zu finden. Und dann fallen Schüsse …

Viel konnte der Priester nicht verraten, aber er hatte wohl Angst und hoffte, die vier könnten unauffällig den Kontakt zum Abgesandten des Vatikans herstellen. Dieser wiederum, also Daniele Salvarezzi, scheint wieder einmal mehr zu wissen, als er zu erzählen bereit ist.

Nun hocken die vier tief in der Nacht in Ottos und Idas Wohnung, durchnässt, durchgefroren und vor allem wohl auch durch und durch verängstigt …

Call of Cthulhu Podcast 10.04 – Die Morde des Herrn S. – Teil 4

Die Ermittlungen im Fall der Morde im Zusammenhang mit der Schreiber & Winkler Chemie KG in Heidelberg gestalten sich nach wie vor zäh. Bei dem Versuch sich auf dem Gelände umzusehen, sind Otto und Wilhelm sogar aufgeflogen, vom Wachschutz aufgegriffen und nach einem Verhör schlichtweg auf die Straße geworfen worden.

Erfolgversprechender und auskunftfreudiger war da schon die Haushälterin eines der ermordeten Wissenschaftler, die zwar noch sehr mitgenommen von dem Leichenfund war, allerdings den beiden Detektiven bereitwillig den Schlüssel zum Haus übergab.

weiterlesen…Call of Cthulhu Podcast 10.04 – Die Morde des Herrn S. – Teil 4

Cast:
avatar Michael L. Jaegers
Spielleiter
Paypal.me Icon Bitcoin Icon Amazon Wunschliste Icon DriveThru Wunschliste Icon Flattr Icon Auphonic Icon
avatar Lars H.
Fritz Stöckle, Ingenieur
avatar Jens H.
Albert Wolf, Biologe
avatar Tomasz K.
Wilhelm Richter, Literaturwissenschaftler
avatar Matthias E.
Otto von Horn, Arzt
Unterstützt uns auf Patreon

Call of Cthulhu Podcast 10.03 – Die Morde des Herrn S. – Teil 3

Nur Wenig konnten die vier Hobby-Detektive bislang über die ungewöhnlichen Todesfälle in Erfahrung bringen. Ein Besuch in der lokalen Zeitungsredaktion brachte zwar ein paar Informationen, doch kaum verwertbare Erkenntnisse mit sich.

In der Chemiefabrik selber ist die Stimmung eher mäßig: Überall lungert der Wachschutz herum und drangsaliert das Personal. Im Labor herrschen raue Umgangsformen, wohl vor allem, seitdem die neuen Gastwissenschaftler vor Ort sind und das Zepter in der Hand halten – und von denen zwei zwischenzeitlich ja nun auch zu Tode gekommen sind.

weiterlesen…Call of Cthulhu Podcast 10.03 – Die Morde des Herrn S. – Teil 3

Cast:
avatar Michael L. Jaegers
Spielleiter
Paypal.me Icon Bitcoin Icon Amazon Wunschliste Icon DriveThru Wunschliste Icon Flattr Icon Auphonic Icon
avatar Matthias E.
Otto von Horn, Arzt
avatar Jens H.
Albert Wolf, Biologe
avatar Tomasz K.
Wilhelm Richter, Literaturwissenschaftler
avatar Lars H.
Fritz Stöckle, Ingenieur
Unterstützt uns auf Patreon

Call of Cthulhu Podcast 10.02 – Die Morde des Herrn S. – Teil 2

Die Familie Winkler ist nur noch ein Schatten ihrer selbst. Clara verweilt nach wie vor im Sanatorium vor Wien, ihre Mutter sucht augenscheinlich Trost im Alkohol und der Vater, Wilhelms Onkel Gustav Winkler, offenbart, dass er wohl mehr ein stiller Teilhaber, denn ein wirklicher Partner unter den beiden Firmenerben
der Schreiber & Winkler Chemie KG darstellt.

Doch so gänzlich unbeteiligt scheint er nicht zu sein, denn die Vorgänge innerhalb der Fabrik – zwei gewaltsame Todesfälle in den vergangenen Wochen – lassen ihn nicht kalt und so bat er abermals seinen Neffen und seine Freunde um Hilfe.

Albert und Fritz hatte er zuvor schon eine Anstellung in der Fabrik besorgt, womit diese sich nun besonders unauffällig im Werk umsehen können.

Call of Cthulhu Podcast 10.01 – Die Morde des Herrn S. – Teil 1

Die Ereignisse in Wien haben die vier Freunde schwer mitgenommen. Wilhelm wurde einige Wochen stationär im Krankenhaus versorgt, er kann nur von Glück sprechen, dass er seinen Verletzungen und insbesondere der Vergiftung nicht erlegen ist.

Otto hatte sich schon im Verlaufe der Nacht wieder erholt, doch über das, was ihnen im Stephansdom zu Wien zugestoßen ist, hat er seither nicht mehr gesprochen.

Mehr oder minder unbeschadet sind nur Fritz und Albert davongekommen, wenngleich auch diese beiden seit ihrer Rückkehr in Heidelberg in ein einvernehmliches Schweigen über die Ereignisse in Wien gefallen sind.
Immerhin hat sich für beide auch in anderer Hinsicht etwas getan, denn Wilhelms Onkel, Gustav Winkler, hat beiden eine Anstellung im pharmazeutischen Betrieb der Schreiber & Winkler Chemie KG verschaffen können. Zwar nur ganz unten auf der Karriereleiter, doch dafür gut dotiert und in einem aufstrebenden Sektor.