Wochenpost 2020-37: Wenn Sirenen heulen

Nein, ich gehe nicht unnötig auf den Warntag ein, den wir in dieser Woche hatten. Nicht mitbekommen? Tja … das, äh, war ja das Problem … Aber ganz ehrlich: Eigentlich war es ein Erfolg, denn besser man probt und fällt dabei auf die Nase, als auf die Nase Fallen, wenn es ernst ist.

Und sonst? Nicht viel. Ein – nein – sieben Bücher, etwas zum Podcast und aktuelle Änderungen beim @RollButler.

Lovecrafts Gesamtwerk

H. P. Lovecraft - Das Gesamtwerk im Schuber: Sämtliche Erzählungen und Zusammenarbeiten

Wenn ich nicht schon so viele Lovecraft Werke hätte, wäre dieser Schuber aus dem Festa Verlag  wahrscheinlich meine erste Wahl. Mitte November erscheinen sechs Bände mit dem Gesamtwerk von H. P. Lovecraft in deutscher Sprache im Festa Verlag und sind auch optisch wieder einmal eine Augenweide.

Wer das (nahezu) vollständige Werk des Autors lieber preisgünstiger und als eBook haben möchte, wird bei Fischer TOR wohl glücklicher werden. Dort ist das Erzählerische Gesamtwerk  von Lovecraft in einer vollständigen Neuübersetzung auf über 1.600 virtuellen Seiten zu finden.

Nichts desto trotz … zum Lesen sind Lovecrafts Werke immer wieder eine Herausforderung für heutige Sprach- und Lesegewohnheiten. Dies habe ich auch im nun jüngst erschienenen ersten Band der limitierten Reihe “H. P. Lovecrafts Bibliothek des Schreckens” wieder feststellen dürfen, in der als Vorgeschichte die Novelle “Das Grauen von Dunwich” zu finden ist.

Und apropos Bibliothek des Schreckens: Wie ich auf den Verlagsseiten sehen konnte, ist eben jener Band, der als Vorzugsausgabe in einer Auflage von 999 Exemplaren produziert wurde, nun schon vergriffen.

Mythos World

Noch nicht vergriffen, da ja noch nicht erschienen, ist die deutschsprachige Übersetzung von Mythos World. Dieses erscheint im System Matters Verlag und kann seit gestern Abend vorbestellt werden.

Daneben gibt es, exklusiv nur während der Vorbestellphase, eine Handout Mappe mit 32 Teilen. Was darin genau enthalten ist, wird mit Zeitungsartikel über seltsame Vorkommnisse, Seiten aus verschiedenen Büchern, Fotos wichtiger Personen, Ausschnitte aus Stadtkarten, wo einige Szenarien spielen und vieles mehr beschrieben.

Die Vorbestellaktion läuft noch bis zum 30.09.2020. Das gedruckte Buch mit PDF gibt es im Bundle für 49,95 €, die Handouts für 19,95 €. Natürlich ist das Buch auch nur als PDF oder nur im gedruckten Format erhältlich.

Hinweise: Bei mit Amazon Affiliate Link Kennzeichnung oder Affiliate Link Kennzeichnung gekennzeichneten Links und Buttons, handelt es sich um Affiliate Links. Bei einem Kauf nach Klick auf einen solchen Link, erhalten wir eine kleine Provision, ohne dass sich hierdurch der Produktpreis verteuert. Die Produktbilder werden über die Amazon Product Advertising API bereitgestellt. Letzte Aktualisierung der Preise und Produktinformationen auf dieser Seite am 25.09.2020 um 21:11 Uhr. Für die Produktverfügbarkeit und Preise übernehmen wir keine Gewähr.

Kommentar hinterlassen

Nutze dieses Kommentarfeld um deine Meinung oder Ergänzung zu diesem Beitrag kundzutun. Verhalte dich bitte respektvoll und höflich! Kommentare werden vor der Veröffentlichung in der Regel moderiert und bei Verstößen gegen geltendes Recht, die guten Sitten, fehlendem Bezug oder missbräuchlicher Verwendung nicht freigegeben oder gelöscht.
Über die Angabe deines Namens, deiner E-Mail Adresse und deiner Webseite freuen wir uns, doch diese Felder sind optional. Deine E-Mail Adresse wird dabei zu keinem Zeitpunkt veröffentlicht.

Um mit dem Betreiber dieser Seite nicht-öffentlich in Kontakt zu treten, nutze die Möglichkeiten im Impressum.