Wochenschau 2018-36: Meeressauger

Bild: © kai kalhh / Pixabay.com

In dieser Woche gab es ein Geburtstagskind zu feiern und eine ganz besondere Müllsammlung geht an den Start. Aus Rollenspielersicht ist allerdings nichts Neues bis zu mir durchgedrungen. Auch gut, denn es musste ja auch wieder einmal gespielt werden. Somit gibt es in dieser Wochenrückschau einen Blick auf ein trauriges, wenngleich technologisch interessantes Projekt. Daneben natürlich der Überblick über ein paar Podcasts.

weiterlesen…Wochenschau 2018-36: Meeressauger

Wochenschau 2018-35: Dämonen im Anflug

Über das Wetter zu reden ist eine sehr bescheidene Eröffnung für einen Blogbeitrag. Aber da der extrem lange Sommer sich nun seit dem vergangenen Wochenende deutlich verabschiedet hat, sei mir diese Eröffnung des Wochenrückblicks gestattet. Abgesehen davon scheint es auch mehr als Zeit zu werden, denn dem ein oder anderen Zeitgenossen im Osten der Republik hat der lange Sommer mit dem intensiven Sonnenschein wohl ganz offensichtlich nicht gut getan.

Ansonsten gibt es eine neue Vorbestellaktion bei System Matters, ein paar Diagramme und mit dem Monatswechsel auch wieder neue Blogaktionen und ein paar Zahlen.

weiterlesen…Wochenschau 2018-35: Dämonen im Anflug

Wochenschau 2018-34: Klima- und andere Katastrophen

Die lange Zeit des Herumlungerns (Krankheit, Kur, Conventions und Urlaub) ist nun endgültig vorbei. Jetzt wird wieder das Bruttosozialprodukt gesteigert und die Rentenkasse gefüllt. Und apropos Rente: die aktuelle Renteninformation ist während meines Urlaubs auch eingetroffen. Schön, dass es diesbezüglich bei den Zahlen aufwärts geht – zumindest, wenn man nicht genau auf die Relation des eingezahlten Betrags zur prognostizierten Summe schaut …

Daneben hat sich in den letzten Tagen wieder allerhand ereignet, bzw. sich durch meine Social Media Filderblase gedrückt. Die nerdigsten oder interessantesten Themen sind hier wieder einmal kurz zusammengestellt – ok, es sind diesmal wahrlich doch mehr interessante als rein nerdige Themen.

weiterlesen…Wochenschau 2018-34: Klima- und andere Katastrophen

Wochenschau 2018-33: Von Tyrannen und Wüsten

Die anRUFung ist vorüber und damit auch meine aktuelle Con-Saison. Die vier Tage auf der Jugendburg Hessenstein sind mir immer noch gut in Erinnerung und ich blicke darauf wieder einmal wehmütig zurück. Nicht nur, weil ich mit meinem unter Zeitdruck und zwischen zwei Spielrunden schnell niedergekritzelten Plot Hook im Wettbewerb den ersten Platz erzielen konnte, sondern bedeutend mehr, weil ich sechs unglaubliche Spielrunden als Spielleiter und Spieler absolvieren durfte, die mich noch einige Zeit beschäftigen werden.

weiterlesen…Wochenschau 2018-33: Von Tyrannen und Wüsten

Wochenschau 2018-32: anRUFung

Zurück von der MantiCon, der bislang wirklich und definitiv heißesten, aber in Teilen auch enttäuschendsten Convention des Jahres, stelle ich fest, dass mir einige Meldungen der vergangenen Woche erwartungsgemäß durch die Lappen gegangen sind. Daher sind einige Themen möglicherweise nicht mehr ganz so frisch, aber dennoch an dieser Stelle erwähnenswert.

Darüber hinaus steht in dieser neuerlich recht kurzen Woche die AnRUFung auf Burg Hessenstein an, der Nachfolgeveranstaltung der Cthulhu Convention, auf die ich mich ganz besonders freue.

weiterlesen…Wochenschau 2018-32: anRUFung

Wochenschau 2018-31: Back to work

Just in diesem Moment läuft in Heppenheim (noch) die MantiCon, die kleine Gegenveranstaltung zur in Indianapolis stattfindenden GenCon. Es ist also wieder eine Con-Woche, abgesehen davon hat mich auch die Arbeitswelt nun (immerhin für einen ganzen Tag) wieder. Hierdurch fällt dieser Wochenrückblick etwas kürzer aus und wird nicht, wie in der vergangenen Woche, gleich vier Seiten füllen.

Ein Monatswechsel hat stattgefunden und damit starten auch eine Reihe an Blogaktionen, die ich hier einmal kurz aufzeigen möchte. Daneben gibt es auch die gewohnte Podcast Übersicht aber irgendwie keine Meldungen.

weiterlesen…Wochenschau 2018-31: Back to work

Wochenschau 2018-30: Nach der Mondfinsternis

Die FeenCon hat mich doch arg geschlaucht am vergangenen Wochenende und wieder einmal bewiesen, dass an der Phrase, dass man nicht jünger wird, leider zu viel Wahres dran ist. Phrasen, bzw. vielmehr Klischees waren auch Auslöser des Aufregers der Woche in der Rollenspielszene, auf den ich in diesem Wochenrückblick auch noch einmal eingehen möchte.

Dafür ächzen wir wieder unter den Auswirkungen eines super Sommers. Und was macht die Wissenschaft derweil? Sie finden Wasser auf dem Mars … Glücklicherweise ist uns der Mond dann doch nicht auf Dauer abhanden gekommen und wird auch weiterhin um uns herum kreisen.

Ansonsten gibt es noch zwei englischsprachige Projekte auf Kickstarter auf die ich kurz eingehen möchte, eine Geburtstagsfeier, den Szene-Aufreger der Woche und die nächste(n) Con(s) auf meiner Liste. Insgesamt sind die Meldungen in dieser Woche wieder bunt gemischt, ohne Wertung angeordnet und überraschend zahlreich.

weiterlesen…Wochenschau 2018-30: Nach der Mondfinsternis

Wochenschau 2018-29: FeenCon

An diesem Wochenende findet in Bonn-Bad Godesberg die FeenCon statt. Die Prognosen versprechen erneut ein heißes Wochenende, wenngleich diesmal nicht der heißeste Tag des Jahres zu erwarten ist.

Neben einem Überblick über mein Programm auf der FeenCon liefere ich in dieser Wochenschau einen Ausblick auf die kommende Mondfinsternis, Charakterbilder für Cthulhu Spiele, eine #RPGaDAY Gegenaktion, einen Geburtstag ein paar Mediadaten und mehr.

weiterlesen…Wochenschau 2018-29: FeenCon