Wochenpost 2019-50: Get Brexit done

Es kommt also endlich Bewegung in die Sache. Nicht, dass es mich freuen würde, dass Großbritannien nun die EU verlassen wird, aber das rumgeeiere der letzten drei Jahre war dann schon mehr als nervig. Mit der überwältigen Mehrheit, die Boris Johnson nun eingefahren hat – sicherlich auch dank der Tatsache, dass er immerhin ein klares Statement hatte und viele sicherlich von dem Drama der letzten Monate die Nase voll hatten – sollte das Thema EU Mitgliedschaft der Briten nun zum 31. Januar 2020 final erledigt sein.

Die Wirtschaft atmet auf, zumindest haben sich die Aktienmärkte sogleich entspannt gezeigt und das Pfund ebenfalls einen Zugewinn eingefahren, hat man nun doch immerhin Gewissheit, wohin der Hase läuft.

Ob dies nun alles gut für die Insel ist, oder nicht, wird die Zeit zeigen müssen. Immerhin Donald Trump kann sich freuen, denn er ist seinem Ziel der Schwächung der europäischen Staaten erfolgreich näher gekommen. Aber was weiß ich schon und dies ist ja auch kein politischer Blog. Also soll es damit auch schon wieder gewesen sein, denn es gibt auch einiges aus der Rollenspielszene, was sich in den letzten Tagen zugetragen hat.

Dungeon Crawl Classics ist da

Was für ein Schinken! Von System Matters ist das aus ihrer Sicht vermutlich größte Projekt nun ausgeliefert worden. Die Vorbestelleraktio war ja ein gewaltiger Erfolg und nun ist das Grundregelwerk mit Goodies und einem Abenteuerheft – die weiteren sind nicht rechtzeitig für den Versand fertig geworden – gedruckt und verschickt.

Da ich mein Exemplar aus den Hallen des Verlags nach der Verpackungsorgie selber mitgebracht habe, konnte ich auch schon fast die ganze Woche darin herumstöbern und habe richtig Lust nun irgendwelche Schergen in den Dungeon zu schicken …

Ach ja, und weil mir sowas Spaß macht, habe ich auch gleich einen Generator für DCC Stufe 0 Charaktere gebastelt. Bei jedem Aufruf der Google Docs Seite werden acht zufällige Charaktere erstellt, wahlweise auch schon mit zufälligen Namen, wenngleich dies für echte Stufe 0 Charaktere ja noch nicht vorgesehen ist. Die Charakterbögen passen ausgedruckt auf ein Blatt DIN A 4, wobei die variablen Werte in grau gehalten sind, sodass man diese im Spiel leicht überschreiben kann – vielleicht überlebt der Abenteurer ja den Trichter …

Ansonsten habe ich meinen Bestellrückstand bei System Matters aufgelöst und noch einige weitere Neuerscheinungen mitgebracht, als da wären:

Der Schatten des Dämonenfürsten

  • Die Regelerweiterung Glorreiche Halunken für den Pfad der Schurken
  • Unvermeidliche Opfer mit vier Abenteuern für Einsteiger und
  • Der Mann, der auf Urd fiel mit vier Abenteuer für Meister

Dungeon World

  • Das Abenteuer Schwarze Schuppen
  • das Abenteuer Fleisch zu Stein und
  • der Erweiterungsband Verhängnisvolle Weiten

Neuer Schrecken für Cthulhu

Cthulhu: Schreckensherrschaft (Hardcover)

Bild via Amazonkommerzieller Link (Link zum Angebot)

Aber auch bei Pegasus hat sich wieder etwas getan, denn hier wurde ein neuer Kampagnenband unter dem Titel Schreckensherrschaftkommerzieller Link publiziert. Die Kurzkampagne spielt während der Wirren der französischen Revolution zum Ende des 18. Jahrhunderts und bietet Verknüpfungen zur Kampagne Horror im Orient Express.

Meines Wissens nach handelt es sich dabei um die ersten cthuloiden Abenteuer im Setting und Zeitraum der französischen Revolution. Der Hardcover Abenteuerband kostet 19,95 €.

Inhaltsverzeichnis

Kommentar hinterlassen

Nutze dieses Kommentarfeld um deine Meinung oder Ergänzung zu diesem Beitrag kundzutun. Verhalte dich bitte respektvoll und höflich! Kommentare werden vor der Veröffentlichung in der Regel moderiert und bei Verstößen gegen geltendes Recht, die guten Sitten, fehlendem Bezug oder missbräuchlicher Verwendung nicht freigegeben oder gelöscht.
Über die Angabe deines Namens, deiner E-Mail Adresse und deiner Webseite freuen wir uns, doch diese Felder sind optional. Deine E-Mail Adresse wird dabei zu keinem Zeitpunkt veröffentlicht.

Um mit dem Betreiber dieser Seite nicht-öffentlich in Kontakt zu treten, nutze die Möglichkeiten im Impressum.