Mikrofon

Bild: © Jorge Guillen / Pixabay (modifiziert)

Rollenspiel Podcasts

Lesezeit etwa 14 Minuten

Einmal pro Woche begebe ich mich dienstlich auf eine längere Fahrt durch Deutschland, mehrmals ist auch eine Autofahrt zur Tagesmutter und Co. erforderlich und nicht zuletzt gibt es dann noch die gelegentlichen, nächtlichen Spaziergänge um einen Ausgleich zu der überwiegend sitzenden Tätigkeit zu schaffen. Was liegt da näher als sich derweil akustisch mit aktuellen Berichten und spannenden Beiträgen beschallen zu lassen. Ein Hoch auf die Podcasts im Lande!

Natürlich gehören für mich auch zahlreiche Rollenspiel Podcasts dazu und diese sind mittlerweile durchaus von qualitativ hochwertigem Niveau und mit “Liebe” gemacht. Was es aktuell im Äther gibt, möchte ich hier einmal kurz vorstellen.

Zwar hatte ich vor gut einem Jahr schon einmal eine kleine Liste mit Podcasts im Rahmen des RPG-a-Days erstellt, doch zwischenzeitlich haben sich einige Veränderungen in der Szene ergeben, so dass ein Review durchaus gerechtfertigt ist und ich einmal einen größeren Rundumschlag mache. Im folgenden nun also eine steckbriefartige Sammlung der verschiedenen Podcasts im deutschsprachigen Raum.

Hinweis vorweg: Dies ist eine kuratierte Liste und wird nicht tagesgenau gepflegt. Daher können insbesondere Angaben zur letzten Folge und Folgenanzahl überholt sein.

Ausgespielt – der (nicht nur) Rollenspiel-Podcast

Macher: Ron Müller und Co.
online seit: 12.03.2008 mit derzeit weit über 200 Folgen
Status: switch_ononline, letzte Folge im Mai 2017
Veröffentlichungszyklus: vierzehntägig
Folgendauer: unterschiedlich, selten unter 60 Minuten
Themen: Nicht nur Rollenspiele, sondern auch klassische Brettspiele sowie nerdige Themen
Link(s):

Kommentar: Ausgespielt ist noch lange nicht, und das, obwohl es sich wohl um einen der ältesten Podcasts in dieser Kategorie handelt. Das Team um Sandra, Jens, Ron und Benjamin (vorher Roland) behandelt alles rund ums Spiel, vor allem haben sie nahezu alle mit der Auszeichnung “Spiel des Jahres” versehene Spiele im Rahmen des Podcasts vorgestellt und angespielt. Bei so manch einer Aufzeichnung eines Live Spiels kann man zwar schon mal in Ermangelung eines Bildes den Faden verlieren, aber dennoch gewinnt man einen guten Eindruck. Die Themensendungen befassen sich mit spannenden Themen, die gerne als eine Art Spiel aufbereitet werden und zum Mitknobeln einladen. Nicht jedes angespielte Spiel ist mein Ding, daher wird auch schon mal vorzeitig abgeschaltet. Nachrichtensendungen haben einen Medienschau Charakter und können auch schon mal langatmig sein. Dennoch eine nette Runde, vor allem wenn man genug Zeit zum Hören hat und eine tolle Sache um sich mit neuen Spielen auseinanderzusetzen.

Die Themenfolgen zu Hinterkaifeck und mysteriöse Geräusche waren bislang großartig. Aber auch sonst gefällt mir die bunte Mischung an nicht nur Rollenspielthemen, da sich viele Einschätzungen mit meinen eigenen decken.

Darkside Journey

Macher: Heinrich Tüffers Verlag
online seit: 08.02.2014 mit derzeit 47 regulären Folgen
switch_onStatus: online, letzte Folge im Mai 2017
Veröffentlichungszyklus: unregelmäßig
Folgendauer: ca. 45-60 Minuten
Themen: zuletzt viel Medienschau, ansonsten Interviews mit Machern in der Rollenspielszene, Systemvorstellungen, etc.
Link(s):

Kommentar: Auf diesen Podcast musste man mich auch erst per Twitter aufmerksam machen, was vor allem am ungewöhnlichen Format liegt. Die Sendungen liegen ausschließlich bei YouTube, sind allerdings reine Audio Aufzeichnungen. Damit also leider nicht für eine klassische Podcast App wenig geeignet. Die letzten Folgen wurden im mehrmonatigen Abstand publiziert und beinhalten Entschuldigungen und Versprechen hinsichtlich des Veröffentlichungsrhythmus… Inhaltlich befassen sich die beiden Podcaster mit Videospielen, Filmen, aber – und vor allem in den früheren Folgen – auch mit Rollenspielen. Interessant sind auch die Actual Play Folgen unter dem Titel Schattenspieler. Hier werde ich mir noch mal die ein oder andere Folge anhören. [Edit: 22.06.2016]

DORPCast

Macher: Thomas Michalski und Michael Mingers
online seit: 24.03.2013 mit derzeit 98 Folgen
switch_onStatus: online, letzte Folge im Mai 2017
Veröffentlichungszyklus: vierzehntägig
Folgendauer: ca. 60 Minuten
Themen: 40% Medienschau, 60% Thema der Woche. Bunte Mischung aus Rollenspielthemen und -theorie, Berichte von Conventions und gelegentlich Einblicke in das Verlagswesen.
Link(s):

Kommentar: Qualitativ hochwertiger Podcast mit sympathischen Sprechern und Kennern der Szene. Die bunte Mischung der Themen ist interessant, kommt gelegentlich allerdings durch die teilweise recht lange Medienschau manchmal etwas zu kurz. Die Medienschau war in früheren Folgen gefühlt spannender, bzw. interessanter. Dennoch sind “Ich weiß nicht” Thomas und “Total Toll” Michael immer ein fester Bestandteil meiner Podcast Sequenz.

Meine Lieblingspassage ist dabei die, in der Michael Mingers von seinen Erlebnissen auf der Kindergeburtstagsfeier berichtet. Sogar meine nicht-rollenspielende bessere Hälfte war begeistert …

3W6 Podcast

Macher: Markus Widmer, Harald Eckmüller
online seit: 05.06.2016 mit derzeit 21 Folgen
switch_onStatus: online, letzte Folge im Mai 2017
Veröffentlichungszyklus: vierzehntägig
Folgendauer: ca. 30 Minuten
Themen: Rollenspielthemen…
Link(s):

Kommentar: Die Macher sind keine Unbekannten in der Rollenspiel und Podcast Szene, zumindest Markus ist vom Polyeder Podcast her bekannt. Der Podcast ist in mehrere Staffeln unterteilt und wusste in der ersten Staffel wohl noch nicht so recht, wohin er sich entwickeln sollte. Mit der Live Folge am Ende der ersten Staffel ist allerdings ein Highlight entstanden, die eine Zäsur darstellt. Mit der zweiten Staffel ist das Konzept überarbeitet worden und führt dazu, dass ich diesen Podcast derzeit als Favorit betrachte. Es erfolgt eine intensive Betrachtung von aktuellen Rollenspielprodukten, aufgeteilt auf mehrere Episoden.

DSA-Intime

Macher: ?
online seit: 22.03.2012 mit derzeit 59 Folgen
switch_onStatus: online, letzte Folge im Mai 2017
Veröffentlichungszyklus: ein- bis zweimonatlich
Folgendauer: ca. 60 Minuten
Themen: Alles rund um das schwarze Auge (DSA)
Link(s):

Kommentar: Hier muss ich als Nicht-DSAler passen. Nie gehört und daher auch nicht kommentiert …

Eskapodcast

Macher: Martin
online seit: 27.07.2015 mit derzeit 75 Folgen
switch_onStatus: online, letzte Folge vom 15.01.2017
Veröffentlichungszyklus: wöchentlich
Folgendauer: ca. 45 Minuten
Themen: Rollenspiele und -theorie, Praxiserfahrungen und Interviews.
Link(s):

Kommentar: Martin und seine Gäste plaudern im rasanten Tempo über diverse Rollenspielthemen und ihre Erfahrungen als Spielleiter und Spieler. Eine lehrreiche Fundgrube für Ideen und Anregungen wie man das Spiel gut oder besser gestalten kann. Martin als Host ist zwar etwas überpräsent und beantwortet seine gestellten Fragen lieber selber, hat jedoch jede Folge gut vorbereitet und durchstrukturiert. Die anfänglichen Gags mit vermeintlichen Zuschauerzuschriften und dem gewaltigen Budget wirken zwar etwas altbacken, haben allerdings nach den ersten Episoden schnell nachgelassen, sodass man da locker drüber hinweg sehen kann. Erfreulich ist auch, dass der Podcast nach seiner Winterpause wieder aus dem Äther zurückgekehrt ist.

FateCast

Macher: André, Alex und Friederike
online seit: 03.07.2016 mit derzeit 20 Folgen
switch_onStatus: online, letzte Folge im Mai 2017
Veröffentlichungszyklus: vierzehntägig
Folgendauer: ca. 60 Minuten
Themen: Themen rund um das Rollenspiel Fate.
Link(s):

Kommentar: Systemvorstellung, Hintergrundinfos, Interviews, Werkstattsberichte und hilfreiche Einblicke in das Rollenspielsystem FATE. Gelegentlich etwas zäh und mit nervenden Klickgeräuschen (Mausklicks der Sprecher), dafür inhaltlich informativ und mit wertvollen Tipps, wenn man in FATE einsteigen möchte.

Greifenklaue PODCAST

Macher: Ingo “Greifenklaue” Schulze
online seit: 14.03.2010 mit derzeit rund 70 Folgen
switch_onStatus: online, letzte Folge im Mai 2017
Veröffentlichungszyklus: unregelmäßig, alle 1-2 Monate eine Folge
Folgendauer: ca. 60 Minuten, teilweise länger
Themen: Rollenspiel- und Nerdaffines, thematisch häufig Beiträge angelehnt an den Karneval der Rollenspielblogs oder anderer Blogaktionen.
Link(s):

Kommentar: Greifenklaue lädt in der Regel Gäste in sein Studio und plaudert zu einem aus einer Blogaktion gegebenen Thema munter drauf los. Gelegentliches Zischen vom Öffnen alkoholischer Getränke sind ebenso enthalten wie nachdenkliche Gesprächspausen. Als Szenekenner bietet Greifenklaue auch immer wieder mal interessante Hintergrundinfos.

#HeadRollPodcast

Macher: Sven “ScarSacul” Jansen
online seit: 01.06.2018 mit derzeit rund 7 Folgen
switch_onStatus: online, letzte Folge im Juli 2018
Veröffentlichungszyklus: ca. zweiwöchentlich
Folgendauer: ca. 10-15 Minuten
Themen: Rollenspielthemen, vor allem über das Online-Spielen, teilweise als Interview.
Link(s):

Kommentar: ScarSaculs Podcast ist noch recht jung, beleuchtet jedoch das Online-Rollenspiel aus einer positiven Richtung. Kurze, knackige Folgen versprechen wenig Geschwafel und in vielen Punkten finde ich mich (als vorwiegend Online-Spieler) zustimmend wieder.

Jaegers.NetCast

Macher: Michael L. Jaegers und Team
online seit: 27.06.2016 mit derzeit 19 Folgen
switch_onStatus: online, letzte Folge vom April 2017
Veröffentlichungszyklus: ca. zweiwöchentlich
Folgendauer: ca. 60-90 Minuten
Themen: Actual Play von vorwiegend Cthulhu Rollenspielen.
Link(s):

Kommentar: Da es mein eigener Podcast Versuch ist, werte ich ihn hier nicht. Inhaltlich ist es die geschnittene und aufbereitete Aufzeichnung von online durchgeführten Rollenspielrunden, vorwiegend aus dem Call of Cthulhu Universum.

Der nerdige Trashtalk (Nerds gegen Stephan)

Macher: Philipp Lohmann und Herbert
online seit: 2018 mit derzeit 1 Folge
Status: switch_ononline, letzte Folge im April 2018
Veröffentlichungszyklus: ca. vierzehntägig
Folgendauer: ca. 30-60 Minuten
Themen: Medienschau, Rollenspiele und Nerdthemen
Link(s):

Kommentar: Ein noch sehr junger Podcast von den Bloggern Philipp und Harald, die sich ein wenig schrill und munter drauflosplappernd über nerdige Themen unterhalten. Noch zu neu um sich hier ein ordentliches Urteil bilden zu können.

OrkTalk

Macher: Sandra Müller und Co.
online seit: 2017 mit derzeit 11 Folgen
Status: switch_ononline, letzte Folge im November 2017
Veröffentlichungszyklus: ca. monatlich
Folgendauer: ca. 30-60 Minuten
Themen: Rollenspiele
Link(s):

Kommentar: Vorstellung von Rollenspielsystemen im Twitch Livestream durch eine bunte Mädelstruppe. Ich habe mir die Folgen noch nicht näher angehört, daher kann ich dazu noch keine Einschätzung vornehmen.

Pen&Podcast – Der Rollenspiegel

Macher: Ela, Lucas, Dominik und Maurizio
online seit: 30.12.2016 mit derzeit 13 Folgen
switch_onStatus: online, letzte Folge vom Mai 2017
Veröffentlichungszyklus: ca. zweiwöchentlich
Folgendauer: ca. 60-90 Minuten
Themen: Rollenspieltheorie, Interviews
Link(s):

Kommentar: Ein recht junger und intensiver Podcast rund um rollenspieltheoretischen Themen in einer Diskussion von vier Freunden am Tisch. Die teilweise sehr lange Eigenwerbung, bzw. Beschäftigung mit sich selber zu Beginn der Folgen ist ein wenig nervig. Der anschließenden Diskussion zu folgen wiederum äußerst interessant im Sinne von vier Köpfe, vier Meinungen.

PiCast

Macher: Achim “PiHalbe” Zien
online seit: 06.04.2010 mit derzeit ca. 109 Folgen
switch_offStatus: offline, letzte Folge im September 2016
Veröffentlichungszyklus: sporadisch
Folgendauer: 15-30 Minuten
Themen: Berichte über Spielveranstaltungen (GRT, SPIEL), teilweise Rollenspieltheorie
Link(s):

Kommentar: Der Podcast von PiHalbe war zwischenzeitlich hinsichtlich seiner Erscheinung ins Trudeln geraten und nur noch sporadisch verfügbar. Die älteren Folgen sind durchaus interessant, zwar recht nüchtern, aber vor allem kurz und knackig – manchmal vielleicht zu kurz…

Plotsprenger

Macher: Dennis Schmolk
online seit: 12.04.2012 mit derzeit ca. 21 Folgen
switch_offStatus: offline, letzte Folge vom 30.07.2013
Veröffentlichungszyklus: variabel
Folgendauer: unterschiedlich, 15-60 Minuten
Themen: Rollenspielsysteme, Blogaktionen, Rollenspieltheorie
Link(s):

Kommentar: Seit fast drei Jahren wird hier nichts mehr veröffentlicht, wenngleich der Blog selber noch lebt. Muss ich mal reinhören, habe ich nämlich bislang noch nicht. Es ist allerdings auch zwischenzeitlich eher kalter Kaffee…

Polyeder Podcast

Macher: Alexander Schiebel und Markus Widmer
online seit: 23.04.2012 mit derzeit 53 Folgen
switch_offStatus: offline, letzte Folge vom 04.03.2014
Veröffentlichungszyklus: vierzehntägig
Folgendauer: variabel, 20-60 Minuten
Themen: Rollenspieltheorie, Systemvorstellungen und Berichte von Events
Link(s):

Kommentar: Ein österreichischer Podcast rund um das Rollenspiel. Alexander und Markus berichteten hier über verschiedene Systeme und Spielmechanismen. Der Podcast wurde 2014 eingestellt. Markus hat nun neuerdings einen neuen Podcast am Start, den 3W6 Podcast.

QuestLog

Macher: RuneQuest-Gesellschaft e.V.
online seit: 10.10.2016 mit derzeit ca. 8 Folgen
switch_onStatus: online, letzte Folge im April 2017
Veröffentlichungszyklus: unregelmäßig, 1-2 Folgen je Monat
Folgendauer: unterschiedlich, ca. 30-60 Minuten
Themen: RuneQuest (Cthulhu, Sturmbringer, Glorantha, etc.)
Link(s):

Kommentar: Recht neuer Podcast auf dem Äther mit Themen zu RuneQuest und allem, was auf dem Basic Roleplay System basiert.

RPG-Radio

Macher: Stefan Franks
online seit: 24.04.2006 mit derzeit ca. 62 Folgen
switch_offStatus: offline, letzte Folge vom 09.10.2015
Veröffentlichungszyklus: unregelmäßig, teilweise wöchentlich
Folgendauer: 15-30 Minuten
Themen: Messeberichte, Produktvorstellungen aus dem Rollenspielbereich
Link(s):

Kommentar: Ein recht alter Podcast, der eher den Versuch einer Nachrichtensendung gewagt hat. Dementsprechend handelt es sich um kurze Beiträge in denen vor allem Berichte von Conventions und Messen enthalten sind sowie die Vorstellung von Neuerscheinungen. Der Podcast “sendet” allerdings seit Ende 2015 nicht mehr, so dass die Beiträge nur noch nostalgischen Charakter haben, wie man zum Beispiel am letzten Beitrag ersehen kann, in dem eine Kooperation zwischen Feder&Schwert und Prometheus Games hinsichtlich des Dresden Files Rollenspiels angekündigt wird. [Die Kooperation hatte nicht lange Bestand und Feder&Schwert ist zwischenzeitlich vom Uhrwerk Verlag übernommen worden.] Eigentlich ein interessantes Konzept, da zwischenzeitlich wirklich viel passiert in der Rollenspielszene.

Schwert und Würfel Podcast

Macher: audiohelden.de
online seit: 24.04.2006 mit derzeit 18 Folgen
switch_offStatus: offline, letzte Folge vom 10.09.2007
Veröffentlichungszyklus: vierzehntägig
Folgendauer: 15-30 Minuten
Themen: Messeberichte, Produktvorstellungen aus dem Rollenspielbereich und ein wenig Rollenspieltheorie
Link(s):

Kommentar: Ein weiterer alter Podcast, der allerdings nur knapp anderthalb Jahre online war und heute auch nur noch nostalgischen Charakter hat, obgleich die Beliebtheit laut iTunes sehr hoch war. [Aktuell war es mir nicht einmal mehr möglich die alten Folgen anzuhören, ob es an mir liegt, oder ob diese nun final im digitalen Nirwana liegen, vermag ich nicht zu sagen. Daher ist dieser Podcast möglicherweise nicht nur offline, sondern auch völlig tot.]

Sphärengeflüster

Macher: Christoph Schmittner
online seit: 24.10.2010 mit derzeit 31 Folgen
switch_offStatus: offline, letzte Folge vom 11.12.2012
Veröffentlichungszyklus: zuletzt monatlich
Folgendauer: unterschiedlich, ca. 40-100 Minuten
Themen: Schwerpunkt Das schwarze Auge (DSA)
Link(s):

Kommentar: Ein DSA Podcast, nach eigenen Angaben, der erste Rollenspielpodcast mit Schwerpunkt DSA. Als Nicht-DSA'ler habe ich mir diesen Podcast nicht angehört. Zwischenzeitlich pausiert der Podcast auch schon seit viereinhalb Jahren…

Spielgeflüster Podcast

Macher: NonPlayableCharacters und Teilzeithelden
online seit: 05.05.2015 mit derzeit 9 Folgen
switch_onStatus: online, letzte Folge im April 2017
Veröffentlichungszyklus: unregelmäßig, 1-2 mal im Jahr
Folgendauer: ca. 60 Minuten
Themen: Randthemen des Rollenspiels (Kickstarter, PC RPG Spiele, Einsteiger, Awards, Brettspiele, etc.), teilweise Interviews
Link(s):

Kommentar: Dieser Podcast hat es nicht auf wirklich viele Folgen gebracht. Teilweise wurde in anderthalb Jahren keine Episode mehr veröffentlicht. Die Macher sind allerdings von den Portalen NonPlayableCharacters und Teilzeithelden her durchaus bekannt und weiterhin aktiv. Die besprochenen Themen sind durchaus interessant, besonders hervorzuheben ist die Episode rund um “Rollenspiel mit Kindern”, einem Themenkomplex das anderweitig noch nicht bedient wurde. Nun wird der Podcast ausschließlich von den Teilzeithelden produziert, was jedoch nicht zu einer regelmäßigeren (häufigeren) Erscheinungsweise geführt hat.

System Matters

Macher: Patrick Jedamzik, Daniel Neugebauer
online seit: 10.06.2009 mit derzeit ca. 190 Folgen
switch_onStatus: online, letzte Folge im Mai 2017
Veröffentlichungszyklus: unregelmäßig, 1-2 Folgen je Monat
Folgendauer: unterschiedlich, ca. 60 Minuten
Themen: Bunte Mischung aus dem Bereich Rollenspiel, Medienschau insbesondere in SmallTalk Folgen, Produktvorstellungen
Link(s):

Kommentar: Teilweise anstrengender, teilweise äußerst informativer Podcast aus dem Pott. Besonders hervorzuheben und hörenswert sind vielmals die Specials, die am Rande des Podcasts anfallen. Smalltalk Folgen sind loses Geplänkel über dies und jenes und im Wesentlichen eine Medienschau. Mit Gründung der Deutsche Lovecraft Gesellschaft sowie dem eigenen Verlag durch die Macher des Podcasts, die bereits im Vorfeld auch schon im Cthulhu Publikationsumfeld unterwegs waren, ist die Sendung selber eher vernachlässigt worden, so dass inhaltlich keine besonderen Folgen mehr erschienen sind. Schade, aber man kann schließlich nicht auf allen Hochzeiten tanzen. Zuletzt wurden vornehmlich Vorstellungen der Produkte aus dem eigenen Verlag veröffentlicht, die durchaus interessant und in gewohnter Weise hilfreich sind.

Die Specials, u.a. zur cthuloiden Berge des Wahnsinns Kampagne waren äußerst wertvoll und gut gemacht. Erfahrungsberichte in der Form zu anderen Kampagnen könnten auch für andere Spielleiter äußerst hilfreich sein.

 


Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, die Sortierung ist alphanumerisch nach Titel erfolgt und stellt damit auch kein Ranking dar.

Die aktuelle Podcast Landschaft erlaubt also gut und gerne wöchentlich zwei bis drei Stunden Audiobeschallung. Schwerpunkt bei den meisten Podcasts sind Themen der Rollenspieltheorie, also wie leitet man ein Spiel am Besten, welche Unterschiede gibt es, etc. Systemvorstellungen gibt es eher weniger und aktuelle “Nachrichten” aus der Szene nur am Rande.

Einige, jedoch längst nicht alle der Podcasts sind auch auf der Portalseite AnalogSpieler.de gelistet. Hier sieht man aktuelle Folgen in einem Sammelthread, der auch wiederum als RSS abonniert werden kann. Ich persönlich habe die Podcasts mit Overcast (leider nur für iOS verfügbar) abonniert und höre sie dann gerne so. Overcast bietet einige Vorteile: abonniert auch Podcast, die nicht bei iTunes sind, schneidet unauffällig Pausen weg (verkürzt die Hördauer je nach Podcast um 10 bis 15%) und passt die Lautstärke an.

[Edit 20.05.2017] Liste aktualisiert und ergänzt.

5 Gedanken zu “Rollenspiel Podcasts

  1. Hallo Michael!

    Danke für den schicken Überblick! Ich würde mich freuen, wenn sich noch mehr Leute ans Mikro trauen würden, denn was gibt es schöneres auf einer langen Autofahrt, als sich von einem schicken Podcast mit unserem Hobby bedudeln zu lassen? Ich für meinen Teil werte damit auch gerne Rundenstrategiespiele am Rechner produktiv auf.

    Du hast dich an unseren Faxen gestört: Die sind tatsächlich von zentraler Wichtigkeit, weil wir auf diese Weise mit der Brechstange kommunizieren möchten, dass wir kein investigativ-kritisch-analytisches Programm anbieten wollen. Uns nervt das hohe Ross, das in unseren Augen etwas zu häufig durch die Rollenspiel-Szene trabt. Ich nehme aber den Impuls gerne an, dass wir es mit dem Geblödel nicht grenzenlos übertreben sollten – alles roger. :)

    Schöne Grüße vom Eskapodcast! :)

  2. Eine schöne Auflistung, sehr übersichtlich und nicht “überfüllt” mit Füllsätzen. Auch deine Kommentare haben mir gut gefallen, als Reaktion werden sich heute noch 2-3 Feeds auf meine Abo-Liste bewegen.

    Viele Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Datenschutz-Einstellung

Cookies und Inhalte Dritter
Wir verwenden Cookies und externe Inhalte, aber Sie haben die Wahl hinsichtlich deren Verwendung! Wenn Sie generell mit dem Setzen von Cookies nicht einverstanden sind, verlassen Sie nun unser Internetangebot. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Personalisierte Werbung und Inhalte Dritter:
    Personalisierte Werbung und Inhalte Dritter (Facebook, Twitter & Co.) wird angezeigt, alle Cookies (auch von Drittanbietern) werden gesetzt und das Tracking zugelassen Dies bietet die beste Nutzererfahrung, gibt jedoch viele Daten an Dritte weiter.
  • Allgemeine Werbung und keine Inhalte Dritter:
    Es wird nur allgemeine Werbung eingeblendet und Inhalte Dritter werden geblockt. Cookies werden nur bei technischer Notwendigkeit platziert und das Tracking begrenzt. Dies bietet einen höheren Datenschutz, jedoch eine spartanische Nutzererfahrung.

Sie können Ihre Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück