RollButler auf Facebook

Bild: © Simon Steinberger / Pixabay (modifiziert)

RollButler – Online Würfel Tool für Facebook Messenger

Lesezeit etwa 3 Minuten

Als ich die Anbindung des Würfel Tools @RollButler im sicheren Messenger Telegram veröffentlicht hatte, wurde vom User Frostgeneral gewitzelt, dass die CIA schließlich nicht wissen dürfe, was seine Würfelergebnisse seien. Challenge Accepted – nun gibt es eine weitere Möglichkeit, wie man seine Würfelresultate den Geheimdiensten der Welt verfügbar machen kann: über den Facebook Messenger.

Das Online Würfel Tool @RollButler hatte als kleines Experiment mit Twitter begonnen und ist zwischenzeitlich zu einer äußerst mächtigen Würfel Applikation mit diversen Anbindungen an Drittdienste gewachsen. Neben der eigenen Webseite und Schnittstellen zum Kurznachrichtendienst Twitter, dem Messenger Telegram und Amazon Echo wurde nun also auch eine Anbindung an das Chat und Nachrichtentool von Facebook (der Messenger) realisiert. In diesem Beitrag wird nun kurz gezeigt, wie man den @RollButler über den Facebook Messenger anspricht und nutzen kann.

Das Würfeltool @RollButler im Facebook Messenger

 

Was ist der Facebook Messenger

Der Messenger ist die hauseigene Chatapplikation von Facebook und steht den Nutzern von Facebook optional und kostenfrei zur Verfügung. Neben der zwischenzeitlich ebenfalls zu Facebook gehörenden Applikation WhatsApp ist dies vermutlich eine der jeglicher Datenschutzbedenken zum Trotz meistgenutzten Chat- und Nachrichtenlösungen derzeit. Genutzt werden kann der Messenger auf allen gängigen Hardwareplattformen, also am PC im Browser über die Facebook Webseite, oder auf Smartphones und Tablets im Rahmen der Messenger App.

Glücklicherweise gibt es eine recht gut dokumentierte API, so dass Drittanwendungen auf das Messenger Netz zugreifen können und es auch explizit sogenannten Bots ermöglicht wird den Nachrichtendienst zu nutzen, so halt auch der @RollButler.

Über den nebenstehenden runden QR-Code gelangt man direkt zum @RollButler auf Facebook. Genutzt werden kann er auf diese Weise allerdings nur von bei Facebook angemeldeten Usern. Wer kein Konto bei Facebook hat, kann selbstverständlich auch weiterhin einen der vielen anderen Wege nutzen, zum Beispiel direkt über die eigene Webseite der Würfel App.

Solospiel mit dem RollButler

Der Messenger ermöglicht bislang keinen Gruppenchat, so dass der Endanwender nur mit dem @RollButler alleine kommuniziert. Die Resultate sind dann nicht öffentlich.

Für eine Direktnachricht an das Würfel Tool sendet man eine Nachricht mit der gewünschten Würfelinstruktion an @RollButler. Hierzu sucht man den Kontakt in der App über seinen Namen, oder lässt sich direkt über die URL https://m.me/rollbutler zum Bot führen.

Im Chat mit dem Würfel Bot reagiert dieser auf jede Anfrage und versucht diese als Würfelinstruktion zu verstehen. Im Messenger steht der gesamte Befehlssatz des @RollButlers zur Verfügung. Ein “roll w6” lässt ihn einen sechsseitigen Würfel werfen, ein “roll 3w12” macht dies mit drei zwölfseitigen Würfeln. Selbstverständlich werden auch komplexere Instruktionen mit Additionen, Triggern, Erfolgen und explodierenden Würfeln verstanden.

Neben den Würfelinstruktionen versteht das Online Würfel Tool @RollButler auch nahezu alle anderen Kommandos, wie zum Beispiel “create name()”, mit dem ein zufälliger Name generiert wird. [Warnung! Das Test-Kommando funktioniert im Zusammenhang mit dem Messenger nicht ordnungsgemäß. hier kommt es zu von Facebook ausgelösten, unerklärlichen Mehrfachposts.]

Der @RollButler reagiert auf Würfelanfragen in der Regel sehr schnell. Nur der Erstkontakt scheint von Facebook aus verzögert zu erfolgen.

Die direkte Kommunikation mit dem @RollButler über den Facebook Messenger, bietet sich so auch für Spielleiter an, die die Würfelergebnisse vor den anderen Spielern verbergen wollen.

Für eine umfangreichere und detailliertere Dokumentation der Würfelinstruktionen und Kommandos, sei auf die umfangreiche Anleitung zum @RollButler Würfel Tool verwiesen.

Der @RollButler wird derzeit sehr intensiv weiterentwickelt. Neue Funktionen und Funktionalitäten kommen regelmäßig hinzu. Die ganze Breite der Funktionen lassen sich in einem Chattool nicht immer abbilden, so dass einige Module im Messenger im Vergleich zur eigentlichen Webseite nicht oder nur eingeschränkt realisiert sind.

Für weitergehende Informationen empfehle ich die folgenden Seiten:

Feedback oder Anfragen zur Unterstützung bei der Nutzung des @RollButlers kann auch über die neu angelegte Facebook Seite des RollButlers abgegeben, bzw. angefordert werden.

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: