Dietmar Bittrich: Das Weihnachtshasser Buch

Der jährliche Trubel zur Vorweihnachtszeit ist mir eigentlich zu viel, so dass ich einmal in das Weihnachtshasser-Buch von Dietmar Bittrich hineingeschnüffelt habe. Es handelt sich dabei um eine Sammlung von Möglichkeiten die Weihnachtlichen Brauchtümer erheblich finsterer zu gestalten. Das reicht dabei von makaberen Kochtipps (Abgeschlagene Füße und Köpfe) bis zu Verhaltensregeln als Gastgeber oder Gast. Auch die ein oder andere eher unbekannte Weihnachtsgeschichte ist in dem Buch zu finden.

Das Weihnachtshasser-Buch

Bild via Amazonkommerzieller Link (Link zum Angebot)

Mehrheitlich wirkt diese Sammlung dabei jedoch sehr albern und bringt nur ein müdes Lächeln auf mein Gesicht.  Nur wirklich wenige Anekdoten hingegen lassen mich dann doch wieder schmunzeln, obwohl man sich an zahlreichen Stellen wiederfindet… Geringfügig an Niveau gewinnt das Buch wiederum durch die Zitate zur Weihnachtszeit.

Keine wirkliche Kaufempfehlung für das Weihnachtshasser-Buch.

Kommentar hinterlassen

Nutze dieses Kommentarfeld um deine Meinung oder Ergänzung zu diesem Beitrag kundzutun. Verhalte dich bitte respektvoll und höflich! Kommentare werden vor der Veröffentlichung in der Regel moderiert und bei Verstößen gegen geltendes Recht, die guten Sitten, fehlendem Bezug oder missbräuchlicher Verwendung nicht freigegeben oder gelöscht.
Über die Angabe deines Namens, deiner E-Mail Adresse und deiner Webseite freuen wir uns, doch diese Felder sind optional. Deine E-Mail Adresse wird dabei zu keinem Zeitpunkt veröffentlicht.

Um mit dem Betreiber dieser Seite nicht-öffentlich in Kontakt zu treten, nutze die Möglichkeiten im Impressum.