M. R. Forbes: Totentanz

Auch im dritten Band der Nekromant Reihe von M. R. Forbes, Totentanz, kämpft der schwerkranke Conor Night als vermutlich einziger der Todesmagie fähiger Mensch auf der Erde um sein eigenes Überleben. Doch diesmal geht es auch um den Fortbestand der Metamenschheit an und für sich.

Viele seiner Wegbegleiter hat er bereits in den ersten beiden Bänden der Romanreihe verloren, doch der dem Tode geweihte Conor gibt nicht auf. Das rare Medikament zu beschaffen, dass ihm das Leben verlängert, wird zunehmend schwieriger und dennoch scheint Mr. Black, aus dessen Bestand sich Conor Night immer wieder heimlich bedient, dies zu tolerieren.

Tatsächlich ist es schon ein paar Monate her, dass ich dieses Buch gelesen habe. Eine kurze Einschätzung soll dennoch hier erfolgen, wenngleich ich feststellen muss, dass nicht so viel hängen geblieben ist.

Der Nekromant - Totentanz

Bild via Amazonkommerzieller Link (Link zum Angebot)

Spätestens mit Totentanz, dem dritten Band der Nekromanten Reihe nach Totennacht und Totenkult, erhält der Leser einen Blick auf den Metaplot, die eigentliche Geschichte, die Forbes erzählen möchte. Warum treten die Häuser gegeneinander an und woher kommt die Magie, derer sie sich alle bedienen – wie eben auch der Nekromant selber.

Ich hatte angenommen, dass der dritte Band der letzte in der Ghosts & Magic Reihe sein würde und umso mehr war ich dann überrascht, als das Ende dies gänzlich nicht suggerierte. Tatsächlich gibt es noch einen vierten Band (im Original: Dead End), der allerdings bislang noch nicht in deutscher Sprache erhältlich ist.

Erfrischend ist der wiederbelebte Charakter Frank, der in meinem Kopf nicht selten Aussehen und Verhalten von Frankensteins Monster angenommen hat. Denn tatsächlich kann ein Nekromant Tote wiedererwecken, wobei diese sich zumeist sträuben, vor allem, wenn sie sich mit ihrem Tod bereits abgefunden haben und sich dem Willen des Nekromanten unterwerfen müssen.

TitelTotentanz
AutorM. R. Forbes
OriginaltitelDead Stare
VerlagMantikore-Verlag
Seiten424
ISBN-10
ISBN-13
3961880433
978-3961880430
Preis14,95 €
Online bestellen
als Buch bei Amazonkommerzieller Link
als E-Book beiAmazonkommerzieller Link
Meine Einschätzung
Inhalt (60 %)silber
 - Spannung (50 %) silber
 - Originalität (15 %) silber
 - Nachvollziehbarkeit (15 %) silber
 - Schluss (20 %) silber
Sprache (15 %)gold
Layout (9 %)gold
Fehler (9 %)silber
Verarbeitung (4 %)gold
Cover (3 %)silber
Gesamtbewertung2.6 / 4 = 64 %

Empfehlung
Skala: 0 - 4 Sterne mehr dazu
Amazon Äquivalent: 3.9 Sterne

Fazit

Die Handlung insgesamt ist eher seicht, klassische Popcorn Literatur und kann den Flair des ersten Bands nicht mehr so recht halten. Gelegentlich fühlte ich mich etwas verlassen, wenn die Handlung einfach irgendwie dahin plätscherte. Das Interesse auf den letzten Band der Reihe, der dann hoffentlich wirklich ein gutes Finale darstellt, ist gegeben, aber dennoch bin ich leider etwas enttäuscht von M. R. Forbes: Totentanzkommerzieller Link.

Kommentar hinterlassen

Nutze dieses Kommentarfeld um deine Meinung oder Ergänzung zu diesem Beitrag kundzutun. Verhalte dich bitte respektvoll und höflich! Kommentare werden vor der Veröffentlichung in der Regel moderiert und bei Verstößen gegen geltendes Recht, die guten Sitten, fehlendem Bezug oder missbräuchlicher Verwendung nicht freigegeben oder gelöscht.
Über die Angabe deines Namens, deiner E-Mail Adresse und deiner Webseite freuen wir uns, doch diese Felder sind optional. Deine E-Mail Adresse wird dabei zu keinem Zeitpunkt veröffentlicht.

Um mit dem Betreiber dieser Seite nicht-öffentlich in Kontakt zu treten, nutze die Möglichkeiten im Impressum.