Würfel

Bild: © ejaugsburg / Pixabay (modifiziert)

Würfelwahrscheinlichkeiten bei Arkham Horror

Arkham Horror ist kein klassisches Rollenspiel, sondern ein daraus abgeleitetes Brettspiel mit diversen Erweiterungen. Aus der Rollenspielwelt hat man hier Charakterbögen übernommen und auch die Würfelproben. Gewürfelt wird hier mit sechsseitigen Würfeln (W6) auf sogenannte Erfolge. Ein Erfolg ist hierbei der Wurf einer 5 oder 6, was einer Einzelwahrscheinlichkeit von etwa 33,3% entspricht. Je nach Spielbedingungen variiert die Zahl der erforderlichen Erfolge sowie die Zahl der einsetzbaren Würfel um die Erfolge zu erzielen. Und nicht zuletzt kann der Charakter auch noch verflucht … weiterlesen…

Carcassonne bei Nacht

Bild: © Hans / Pixabay (modifiziert)

Carcassonne Spielhilfe

Regelübersicht für das beliebte Gesellschaftsspiel

Klaus-Jürgen Wredes Carcassonne hat 2001 nicht umsonst den Kritikerpreis „Spiel des Jahres“ erhalten. Seit dem Erscheinen des Grundspiels hat sich eine sehr große Carcassonne Fangemeinde entwickelt, die durch den Hans im Glück Verlag regelmäßig mit Erweiterungen zum Spiel beglückt werden. Die Zahl der Erweiterungen ist dabei bereits so stark angewachsen, dass die damit einhergehenden Regelerweiterungen recht unüberschaubar und vielfältig geworden sind. Spielneulinge finden damit nur schwer Zugang zu dem an und für sich recht einfachen Spiel, wenn zwei oder drei Erweiterungen gespielt werden.

weiterlesen...Carcassonne Spielhilfe

Spielesammlung

Bild: © Michael L. Jaegers / Jaegers.Net (modifiziert)

Arkham Horror

Der Geschäftsmann Bob Jenkins konnte im dritten Anlauf den Großen Alten Yig besiegen. Im Laufe des Jahres habe ich mir nach verschiedenen Rezensionen neugierig geworden das Call of Cthulhu Brettspiel Arkham Horror mit diversen Erweiterungen zugelegt. Das Regelwerk ist recht komplex, das Spiel auch...

weiterlesen...Arkham Horror

Drei Wochen Endzeitstimmung

In den vergangenen drei Wochen gab es auf Jaegers.Net kein Update, aber das bedeutet nicht, dass nichts geschehen ist. Endlich habe ich wieder einmal Zeit gefunden meinen SUB (Stapel ungelesener Bücher) etwas abzuarbeiten, wenngleich er dennoch effektiv weiter gewachsen ist. Literatur Bild via Amazon (Klick führt zum Angebot) Auf der diesjährigen Manticon hatte ich eine ganze Reihe Bücher mitgebracht. Neugierig habe ich mich dann zunächst auf den ersten Band der Siegel Chroniken von Andreas Schnell Tage des Niedergangs gestürzt. Der Klappentext ließ … weiterlesen…

RatCon 2014

Bild: © Michael L. Jaegers / Jaegers.Net (modifiziert)

3:0 für Cthulhu – Die RatCon 2014 und andere cthuloide Neuigkeiten

Die RatCon ist – zumindest für dieses Jahr – schon wieder Geschichte. 48 Stunden Rollenspiel Convention in Unna und obwohl es die Hausmesse des Ulisses Verlag mit Schwerpunkt DSA ist, konnte ich mich mit drei schönen Call of Cthulhu Runden ebenfalls gut behaupten. Doch sowohl in der heutigen Zeit, wie auch in den 20er Jahren hatten die Ermittler und Abenteuer kein großes Glück. Spieler und Spielleiter hingegen viel Freude. Rechtzeitig vor der Rollenspiel Convention in Unna hatte ich meine drei Spielrunden eingetragen. … weiterlesen…

Würfel

Bild: © ejaugsburg / Pixabay (modifiziert)

Monopoly Spielhilfe – Bargeldloser Zahlungsverkehr für den Spieleklassiker

EinleitungMonopoly ist sicherlich eines der bekanntesten Gesellschaftsspiele unserer Zeit. In den vielen Jahren hat das Spiel zahlreiche Entwicklungen mitgemacht, die nicht nur Währungsumstellungen betrafen, sondern auch das Spielfeld zu Schauplätzen unterschiedlichster Art machten. Sowohl Star Wars, die Börse und auch Städte wie Berlin und Köln dienen heute als Kulisse für den weltberühmten Klassiker mit den vielen Geldscheinen. Doch die Spielidee ist bei allen gleich: Geldscheffeln!Wem die Zettelwirtschaft mit den Spielscheinen zu viel ist und lieber eine computergestütze, zeitgemäße Buchführung wünscht, dem kann … weiterlesen…

Bakterien

Bild: © Gerd Altmann / Pixabay (modifiziert)

Pandemie – einfach mal die Welt retten

Pandemie stand im Jahr 2009 auf der Nominierungsliste für das Spiel des Jahres 2009 und wurde vom Kartenspiel Dominion geschlagen. Aus meiner Sicht hätte die Entscheidung durchaus auch anders ausfallen können, denn mit Pandemie kommt ein Spielkonzept zum Tragen, dass mir so bislang noch nicht, bzw. nur selten begegnet ist: Kooperation aller Spieler. Bei Pandemie – in Zeiten der Schweinegrippe mit gewissem morbiden Touch – versuchen bis zu vier Spieler mit verschiedenen Rollen gemeinsam die Welt vor vier Epidemien zu bewahren. Am … weiterlesen…

Schafe

Bild: © ullajj / Pixabay (modifiziert)

Agricola – Gemüsefarm und Schafzucht

Agricola Das Spiel Agricola von Uwe Rosenberg hat nicht umsonst den Sonderpreis Komplexes Spiel der Spiel des Jahres Jury erhalten. Knapp zwei Kilo Spielmaterial kommt in der Grundausstattung daher und dieses ist liebevoll gestaltet. Jede Kärtchen unterscheidet sich von den anderen. Dies ist für das eigentliche Spiel nicht von Bedeutung, gibt dem ganzen aber eine gewisse Wertigkeit. Um Agricola zu spielen braucht es nicht mehr als einen Spieler. In der Gruppe macht es jedoch deutlich mehr Vergnügen und so können bis zu 5 … weiterlesen…