Dungeons & Workouts – Fitness für den Helden

Lesezeit etwa 9 Minuten

Anfang

Der gemeine Nerd wird gerne als langhaariger, schlecht rasierter und vor allem übergewichtiger Kerl angesehen, der üblicherweise noch bei seiner Mutter wohnt und seine freie Zeit vor dem Computer, im Comicbuchladen oder im Keller mit Gleichgesinnten beim Pen&Paper Rollenspiel verbringt. So zumindest die überspitzte Sichtweise, die in zugegebenermaßen einigen Fällen und einigen Punkten sogar zutreffen mag. Spätestens seit der Big Bang Theory und The IT Crowd sollte das Bild hinsichtlich der ersten Aspekte allerdings deutlich anders aussehen. [Wenngleich ich mich schon frage, wie Sheldon und Co. ihre schlanke Figur bei täglichem Kantinenessen, allabendlichen Restaurantbesuchen oder Fernseh-, Computer- und Rollenspielabenden mit Essen vom Lieferdienst wahren, wenn sich zugleich ihre wirksamen sportlichen Aktivitäten auf das Match vor der Spielkonsole beschränken.]

Doch nun wagt sich mit Dungeons & Workouts eine 253 Seiten starke Challenge für den gemeinen Gamer, bzw. Helden aus der Deckung. Gino Singh mit seinem Team sind angetreten um auf eine witzige Art den Sesselhockern unter uns die Schweißperlen auf die Stirn zu treiben und bedienen sich dabei diverser subtiler Methoden, die aus dem Rollenspielsektor bekannt sind. Und das im Buch befindliche Abenteuer übersteht nur, wer das sich dort kontinuierlich aufbauende Trainingsprogramm durchhält.

Dungeons & Workouts

Dungeons & Workouts: Vom Lauch mit Bauch zum Held von Welt

Bild via Amazonkommerzieller Link
(Klick führt zum Angebot)

Als Rollenspieler und immer noch lizenzierter Trainer war ich doch sehr neugierig, als ich von diesem Werk erfuhr. Als es dann gestern seinen Weg in meine Hände fand, konnte ich nicht anders als es sogleich einmal durchzublättern: Das Buch Dungeons & Workouts, das mit seinem Titel nicht unabsichtlich auf den Klassiker des Rollenspielskommerzieller Link abzielt, ist optisch auf das Fantasysetting abgestimmt. Die Seiten sind auf Pergament getrimmt und in jedem Kapitel mit passenden Verzierungen versehen. Sofort springen drei Elemente ins Auge: ansprechende Zeichnungen, die wohl zur Story gehören, in Grafiken integrierte Fotografien, die die zu absolvierenden Übungen darstellen und blaue Kästen mit weißer Schrift, die mich nostalgisch an die gute, als C64er Zeit zurückdenken lässt. Kaum eine Doppelseite ist dabei ohne eines dieser grafischen Elemente, so dass Dungeons&Workouts schnell zu konsumieren scheint. Am Ende des Buchs fällt mir dann ein loser Bogen in die Hand – ein Charakterbogen

Der Fitnesstest

Damit wird es Zeit für einen genaueren Blick in das Buch, zurück zu Seite 1. Dungeons&Workouts ist ein Fitnessbuch, ein Trainingsprogramm für Einsteiger mit nerdigen Interessensgebieten. Doch wird es damit auch tatsächlich den nicht sportaffinen unter uns gerecht? Die acht Seiten “Spielregeln” klären auf: Es ist ein Fitnessbuch, Sport erfordert eine gewisse körperliche Gesundheit und ergänzende ausgewogene Ernährung ist auch nicht schlecht. Soweit die Warnungen vorweg. Dann kommt die Ermittlung des passenden Schwierigkeitsgrads, die Überschrift, die vermutlich den Gamer als erstes aufhorchen lässt.

Bild: © Alwin Reifschneider / Meyer & Meyer Verlag

Mit drei einfachen Übungen (Liegestützen, Sit-ups und Kniebeugen) soll der Held dieses Abenteuers zunächst einen 6-Minuten-Fitnesstest absolvieren. Jeweils 60 Sekunden wird eine dieser Übungen durchgeführt und für die Zahl der erfolgreich absolvierten Übungen gibt es Punkte. Die Punkte wiederum legen den Schwierigkeitsgrad fest, mit dem das Abenteuer durchtrainiert werden kann. Die drei Übungen für den Test im Prolog klingen simpel und sollte jeder irgendwie hinbekommen. Eine Alternativübung wäre für mich sinnvoll gewesen, da ich beispielsweise mit Kniebeugen meine Probleme habe. Doch sei's drum, das ist ja nur ein kleiner Fitnesstest zur Ermittlung des Schwierigkeitsgrads.

Die Übungen, so auch der Fitnesstest, werden durch eine Rahmenhandlung motiviert: Die Liegestützen werden erforderlich um durch einen niedrigen Gang zu kriechen, die Sit-ups stellen eine Gebetszeremonie dar und die Kniebeugen sind eine Übung zum Ausweichen im Faustkampf.

Also los, den Fitnesstest gebe ich mir einmal. Als mittlerweile 44 jähriger Schreibtischtäter mit sportlicher Betätigung entsprechend dem Grenzwert von \lim\limits_{n \to \infty}\frac{1}{n} habe ich ohne Stress immerhin noch 29 Punkte erzielt, lande damit erwartungsgemäß im unteren Bereich der Profi-Liga und muss damit alle Herausforderungen so schaffen, wie sie bei den Quests angegeben sind. Es geht also durch die mittlere Tür zum Kapitel 1.

38 Gedanken zu “Dungeons & Workouts – Fitness für den Helden

  1. voller Kinder, die alle mit mir toben und spielen wollen. Da ich aus alter übergewichtiger Vater immer von diesen kleine fiesen Kobolden nieder gerungen werde brauche ich das Buch, um in Zukunft besser gewappnet zu sein.




    2



    0
  2. Ich brauche unbedingt das Dungeons & Workouts Fitnessbuch, denn der Dungeon, den ich bezwingen will/muss ist

    einer, den ich mit meiner Familie bezwingen will. Und da die fitnesstechnisch voraus sind und Karate machen und ich kein Schwertfutter sein will, brauche ich einfach dieses Buch!




    1



    0
  3. Ich brauche unbedingt das Dungeons & Workouts Fitnessbuch, denn der Dungeon, den ich bezwingen will/muss ist

    … meine Partnerin, die zwar das Thema Rollenspiel kennt, aber zu wenig motivation dazu hat. Mit dem Buch ist die Hemmschwelle niedriger und tut auch noch ihrer Gesundheit gut! 🙂




    2



    0
  4. Ich brauche unbedingt das Dungeons & Workouts Fitnessbuch, denn der Dungeon, den ich bezwingen will ist im Schlaraffenland gelegen, vielre Kalorien schwer und nur mit regelmäßigem Fitnesstraining gibt es die Chance, ihn durchzustehen.




    1



    0
  5. “Ich brauche unbedingt das Dungeons & Workouts Fitnessbuch, denn der Dungeon, den ich bezwingen will/muss ist …”

    gespickt mit fiesen Waagen, die einem dazu noch den Körperfettanteil ermitteln – verlangt jedes Mal einen herausfordernden Rettungswurf gegen “Verzagtheit”… und so langsam gehen mir die Glückspunkte aus, um noch was zu reißen…




    2



    0
  6. Ich brauche unbedingt das Dungeons & Workouts Fitnessbuch, denn der Dungeon, den ich bezwingen muss ist in einer anderen Stadt in der ich blockweise mehrere Monde zubringen muss. Für diese gefahren muss ich auch körperlich gewappnet sein (nicht Knast sondern Studium;-))




    1



    0
  7. Ich brauche unbedingt das Dungeons & Workouts Fitnessbuch, denn der Dungeon, den ich bezwingen will/muss ist

    auf meinem Level nicht zu schaffen. Zwar leisten Geschicklichkeit und Stärke treue Dienste, aber in der Küche steht dieser Braten der Glückseeligkeit, welchen ich mit meinem niedrigsten Attribut, der Willenskraft einfach nicht meistern kann. Also ist stetig üben üben üben angesagt




    1



    0
  8. Ich brauche unbedingt das Dungeons & Workouts Fitnessbuch, denn der Dungeon, den ich bezwingen will ist … so unheimlich groß und weit und leer, dass ich jede Hilfe brauche, die ich bekommen kann.

    Mein Ziehsohn ist sehr sportlich. Im kommenden Jahr möchte er bei der Taekwondo WM in Australien antreten. Er fahrt mit dem Sportstudio dort hin und auch ich werde ihn begeleiten. Entsprechend dem Anlass der Reise wird auch dort Sport auf sehr hohen Niveau betrieben. Ich bin der einzige, der bisher völlig untrainiert ist. Ich möchte aber nicht als einziger mit einem Sandwich an der Bar sitzen, wenn alle sportliche Aktivitäten betreiben.
    Eigentlich hätte ich längst beginnen müssen, mich sportlich zu betätigen, aber der böse Schweinehund lockt mich eher an das nächste RPG Regelbuch, als auf die Hantelbank.

    Ich hoffe, das dieses Buch mir einen ersten Schritt in aus dem Dungeon Richtung Beach emöglicht.




    1



    0
  9. “Ich brauche unbedingt das Dungeons & Workouts Fitnessbuch, denn der Dungeon, den ich bezwingen will/muss sind …” …die legendären Kavernen der Vatschaft. Ich habe nicht mal mehr ein Jahr Zeit, um meiner Tochter davonzuleveln, bevor sie selbst einsteigt.




    1



    0
  10. “Ich brauche unbedingt das Dungeons & Workouts Fitnessbuch, denn der Dungeon, den ich bezwingen will/muss ist …”

    nur durch eine echt schmale Felsspalte zu erreichen.




    1



    0
  11. …ist gerade um den dritten Nachwuchsknappen erweitert worden. Der Paparitter ist wohl etwas eingerostet & muss jetzt dringend wieder fit gemacht werden.




    1



    0
  12. “Ich brauche unbedingt das Dungeons & Workouts Fitnessbuch, denn der Dungeon, den ich bezwingen will/muss ist …”
    Ist eigentlich viel zu persönlich und privat für hier rein. Hat jedenfalls mit zwei Noobz von drei und einem Jahr zu tun, nem Skilltree der auf Tank ausgelegt war, aber von ein paar aber von Ärzten so dermaßen auf DD verskillt wurde und ne Umskillung wegen zu hohem LVL viel zu teuer wäre, dass ich jetzt selbst nen ordentlichen Heal brauchen könnte. (Ja, ich weiß, man merkt, dass ich eigentlich ausm MMO-Bereich komme).
    Jedenfalls denke ich, dass dieses Werk ein guter Dungeon Guide für die HC “Life goes on” wäre. Für dieses Epic Loot würde ich dann auch zur Abwechslung von Gier auf Need würfeln.




    1



    0
  13. “Ich brauche unbedingt das Dungeons & Workouts Fitnessbuch, denn der Dungeon, den ich bezwingen will/muss ist …”

    … ein Portal in eine Dämonenebene, in der die Kräfte einer dunklen Gottheit wieder zu erstarken scheinen. Wir müssen unsere Welt vor diesen dunklen Mächten beschützen und der Kampf wird hart und verlustreich. Ich würde gern zu den Überlebenden gehören.

    (Ich mache neben PnP auch LARP und der beschriebene Kampf ist daher tatsächlich geplant 😀 Dafür ist etwas mehr Fitness tatsächlich sehr hilfreich^^)




    1



    0
  14. “Ich brauche unbedingt das Dungeons & Workouts Fitnessbuch, denn der Dungeon, den ich bezwingen will/muss ist …”

    das tägliche Leben. Ich bin aktuell in einer Situation, in der ich mal wieder träge werde/geworden bin und brauche schlicht und ergreifend eine Möglichkeit, wieder Motivation zu fidnen, irgendwas zu tun.




    1



    0
  15. Ich brauche unbedingt das Dungeons & Workouts Fitnessbuch, denn der Dungeon, den ich bezwingen muss ist

    Meinen inneren schweinehund, den wenn ich so weiter mache, werde ich in Zukunft nicht durch die fitnisstests, bei der Feuerwehr kommen




    1



    0
  16. “Ich brauche unbedingt das Dungeons & Workouts Fitnessbuch, denn der Dungeon, den ich bezwingen will/muss ist …”

    …voll von sadistischen Kultisten in Weiß. In der Vergangenheit hatten sie mich schon einmal in ihren Fängen. Zwar bin ich entkommen, jedoch hat meine Gefangenschaft tiefe Spuren hinterlassen. Lange Zeit habe ich mich in Sarkasmus, Frustration uns Selbstmitleid geflüchtet. Der Wunsch auf einen Rückkampf schwelt jedoch in mir. Ich will ihnen zeigen, dass ich so leicht nicht zu brechen bin.

    Zudem ist das Land meiner Familie recht weitläufig und teils unwegsam. Es wäre hilfreich, wieder zu Pferde über meine Lieben wachen zu können. Allderings soll das streitbare Tier nicht selbst Gefahr laufen, ein Opfer der weißen Kultisten zu werden.




    1



    0
  17. Mein zu bezwingender Dungeon ist ein seit 10 Jahren stetig wachsender Umfang, der mich immer weiter von einem Recken zu einem Höhlentroll werden lässt.




    1



    0
  18. Ich brauche unbedingt das Dungeons & Workouts Fitnessbuch, denn der Dungeon, den ich bezwingen will/muss ist

    eine fiese gemeine Krankheit die ich mit Bewegung zwar nicht bezwingen aber zumindest so weit unter Kontolle halten kann, dass ich nicht zu einer Hexe mit Buckel mutiere. Da aber genau diese Krankheit dafür sorgt, dass man sich nicht bewegen will brauche ich unbedingt einen Helden der mich motiviert das dunkle Verließ zu verlassen den Dungeon zu bezwingen und die Welt neu zu entdecken.




    1



    0
  19. Ich brauche unbedingt das Dungeons & Workouts Fitnessbuch, denn der Dungeon, den ich bezwingen will ist…

    …das Labyrinth des Konsums und der Verführung, an dessen Ende der Dämon Diabetes Mellitus steht und von mir nieder gerungen werden muss, um dann hoffentlich als strahlender Held mein glatzköpfiges, schlecht rasiertes und vor allem übergewichtiger Äußeres ablegen kann und nicht mehr bei meiner Mutter wohnen muss.




    1



    0
  20. Ich brauche unbedingt das Dungeons & Workouts Fitnessbuch, denn der Dungeon, den ich bezwingen will ist gut verborgen hinter den Fetthöhen rund um den Äquator. Da zusätzlich eine treue tierische Begleiterin am liebsten mehrmals täglich Auslauf hat zusammen mit ihren Herrchen, täte auch hier etwas mehr Beweglichkeit beim gemeinsamen Spielen und Toben gut (schwarzer Labrador-AustralienShepard/Belgischer Schäferhund-Mix, mit Power ohne Ende).




    1



    0
  21. Der Dungeon ist mein eigener, den ich in mühevoller Faulheit und heldenhaftem Frustfressen aufgebaut habe und der nun droht wenn nicht mein Grab so doch mein Gefängnis zu sein. Da mir die herkömmliche körperliche Ertüchtigung jeder Motivation beraubt bedarf es eines wahren Lehrmeisters mich in dieser Kunst zu unterrichten. Ich ersuche daher um die Weisheit der Schriftrollen!




    1



    0
  22. “Ich brauche unbedingt das Dungeons & Workouts Fitnessbuch, denn der Dungeon, den ich bezwingen will, ist …”

    eine höllische Höhle der Paragraphen und deutscher Sprache, in den ich mich mehrmals pro Woche nach einer kurzen Nacht oder nach einem langen Tag in einem schlecht klimatisiertem Raum, irgendwie freiwillig setze.
    Die Zeit dort ist fast nur mit süßen Kristallen durchzuhalten und deren Auswirkungen würde ich ehrlich echt gerne zumindest verringern..




    1



    0
  23. “Ich brauche unbedingt das Dungeons & Workouts Fitnessbuch, denn der Dungeon, den ich bezwingen will/muss ist …”
    Endlich die passende Möglichkeit das größte aller Ungeheuer zu besiegen. Den inneren Schweinehund.




    1



    0
  24. Ich brauche unbedingt das Dungeons & Workouts Fitnessbuch, denn der Dungeon, den ich bezwingen will/muss ist …

    noch mit viel zu wenigen nerdmerch zugestellt und da ich großer rbtv fan ist das natürlich ein muss!
    ausserdem hab ich in letzter zeit aus unergründlichen ursachen ne wampe angesetzt…. die muss irgendwie weg…




    1



    0
  25. Ich brauche unbedingt das Dungeons & Workouts Fitnessbuch, denn der Dungeon, den ich bezwingen will ist voll von Damen mit so nett klingenden Namen wie Annie, Fran und Grace.




    2



    0
  26. Ich brauche unbedingt das Dungeons & Workouts Fitnessbuch, denn der Dungeon, den ich bezwingen will ist

    Teil einer Astralqueste in der Metaebene der Trägheit, die von dem freien Geist “innerer Schweinehund” behütet wird!




    1



    0
  27. “Ich brauche unbedingt das Dungeons & Workouts Fitnessbuch, denn der Dungeon, den ich bezwingen will/muss ist …”
    …der sich stets verändernde Büro-Dungeon. Jeden Tag lauern neue Monster und Gefahren und vor allem Ablenkungen in Form von Geburtstagskuchen und Meetingsnacks, die sich dann eisern an die Hüften klammern und jeden Schritt im Dungeon schwerer und gefährlicher machen. Auch unvorhergesehene Ereignisse und böse Technikzauber wie kaputte Aufzüge und Drucker müssen täglich bezwungen werden.




    1



    0
  28. “Ich brauche unbedingt das Dungeons & Workouts Fitnessbuch, denn der Dungeon, den ich bezwingen will/muss ist …”
    … voll von eklig durchtrainierten, gut aussehenden, sexy, starken, klugen, strahlenden, mutigen Murderhobos!




    1



    0
  29. Ich habe ein Rezensions-Exemplar erhalten und bin begeistert. Komme eher aus dem Fitness-Bereich, weniger aus dem Rollenspiel-Thema, bin aber begeistert. Nette Geschichte, super Workout und einfache Übungen. Ich bin gespannt was die anderen von dem Buch berichten.

    Ich habe das Dungeons & Workouts Fitnessbuch und kann es jedem nur empfehlen!




    1



    0
  30. Zusammen mit den Kinderdämonen muss ich immer in die Schwimmbadhölle. Dort treibe ich zwar immer oben, aber ich will endlich mal abtauchen können. Deswegen brauche ich das Workout 🙂




    1



    0
  31. Ich brauche unbedingt das Dungeons & Workouts Fitnessbuch, denn der Dungeon, den ich bezwingen will/muss ist das böse Chipsmonster! Das schlimm ist einfach wen man einmal angefangen hat, lässt es einen einfach nicht aufhören und legt seinen ewigen Fluch auf ihn. Das Chipsmonster muss FALLEN!!!!!111elf




    1



    0
  32. “Ich brauche unbedingt das Dungeons & Workouts Fitnessbuch, denn der Dungeon, den ich bezwingen will/muss ist …”

    …Nicht anders als die, in der jeder andere auch tagtäglich seine Quests bezwingt. Vor fast einem Jahr jedoch wurde ich fast aller meiner Skillpoints beraubt. Nachdem ich in monatelangen mühevollen Trainings und Tutorials wieder Atmen, Sprechen und Gehen gelernt habe, bin ich nun bereit, mit Hilfe von “Dungeons & Workouts” wieder “echte” Herausforderungen anzunehmen.




    1



    0
  33. Ich brauche unbedingt das Dungeons & Workouts Fitnessbuch, denn der Dungeon, den ich bezwingen will/muss ist ein Outdoor-Dungeon, der mich nächstes Jahr nach Santiago de Compostela führen soll. Bis dahin könnte ich noch etwas Fitness gut gebrauchen, man will ja immerhin als Held eintreffen.




    1



    0
  34. Die Frist ist abgelaufen, 35 Bewerber für die Fitnessbücher sind in den virtuellen Lostopf gekommen und der RollButler hat für mich die Lose gezogen. Die Gewinner sind:

    • Roland Hofmeister
    • Stefanie
    • Cedric Demme

    Herzlichen Glückwunsch! Ihr bekommt gleich eine entsprechende E-Mail von mir mit den weiteren Details zwecks Adressabstimmung, etc.

    Vielen Dank an alle für die Teilnahme an dem Gewinnspiel und den Gewinnern viel Spaß beim Training!




    0



    0

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: