Bild: © @WillBrooks1989

#RPGaDAY2015 – Frage und Antwort 1

Lesezeit etwa 2 Minuten

Heute ist der 1. August des Jahre 2015 und die RGPaDAY Aktion dieses Jahres (#RPGaDAY2015) beginnt damit wie bereits angekündigt. Einem Adventskalender gleich wird heute das erste Türchen geöffnet und die erste Antwort zum Fragenkatalog geliefert. In den kommenden 30 Tagen wird jeden Tag eine andere Frage rund um das Thema Rollenspiel gestellt und beantwortet werden. Alle Beiträge, die Rollenspieler rund um den Globus produzieren und auf den sozialen Medien verbreiten tragen den Tag #RPGaDAY2015, so dass sie leicht ausfindig gemacht werden können. Hintergrund der Aktion ist lediglich eine Diskussion zum Thema Rollenspiel anzuregen und so vielleicht neue Aspekte zu entdecken oder auf andere Gleichgesinnte zu stoßen.

Ich beteilige mich auch an dieser Aktion, so dass von heute an bis zum 31. August alle ca. 24,017 Stunden meine Antwort zur Frage des Tages erscheinen wird. Eine Kommentierung oder Diskussion ist dabei in jedem Fall erwünscht.

Welcher bevorstehenden Spielneuerscheinung fieberst du am meisten entgegen?

(Forthcoming game you're most looking forward to?)

Bei dieser ersten Frage komme ich bereits ins Grübeln. Auf der einen Seite handelt es sich natürlich um die deutsche Ausgabe der siebten Edition von Call of Cthulhu. Das Regelwerk wird ein wenig aufgeräumt, der Charakterbogen entschlackt. Die Veränderungen halten sich im großen und ganzen in Grenzen, so dass ich dem Superlativ in dieser Frage eher einem anderen Spiel gönnen möchte.

Numenera Grundregelwerk

Bild via Amazonkommerzieller Link
(Klick führt zum Angebot)

Dann wäre da noch dass bereits erfolgreich über die Crowd finanzierte Spiel Numenera. Hier sollte die deutsche Ausgabe mit zahlreichen Abenteuern “jeden Moment” erscheinen. Der exorbitante Verlauf der Vorfinanzierung verspricht ein sehr breites Spielerpublikum. Eine erste Runde konnte ich bereits auf der RPC in diesem Jahr spielen, doch ich bin gespannt auf einen tieferen Einblick in die fernfuturistische Welt.

Die deutschsprachige Version der Dresden Files, die aktuell noch bis zum 9. August 2015 über Kickstarter finanziert werden kann, ist für mich wohl das Spiel, dem ich am meisten entgegenfiebere. Das Spiel basiert auf den Romanen von Jim Butcher rund um den Magier Harry Dresden, einem Magier mit Eintrag in den gelben Seiten, der allerdings nicht für Shows gebucht werden kann. Das Genre ist Urban Fantasy, also Magie und Co in unserer Zeit und auf unserer Erde. Einem Setting, dem ich definitiv nicht abgeneigt bin.

Links:

Aktuelle Tweets zum Thema

2 Gedanken zu “#RPGaDAY2015 – Frage und Antwort 1

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: