Bild: © @WillBrooks1989

#RPGaDAY2015 – Frage und Antwort 5

Jeden Morgen eine neue Frage aus dem #RPGaDAY2015 Fragenkatalog. Heute, am 5. August steht demnach die fünfte Frage an:

Welches ist das zuletzt von dir gekaufte Rollenspiel?

(Most recent RPG purchase?)

Fremde Erde (Space: 1889)

Bild via Amazonkommerzieller Link (Klick führt zum Angebot)

Auf der RPC in diesem Jahr hatte ich einen ganzen Stapel an Büchern erworben und heimwärts geschleppt. Das letzte Buch an den beiden Messetagen, das in meinen Rucksack gewandert ist, war das Spielbuch Sorcery! von Steve Jackson. Nach der RPC habe ich dann doch noch ein Rollenspielabenteuer gekauft, den Abenteuerband Fremde Erde des Space 1889 Rollenspiels.

Bezahlt, aber noch nicht erhalten habe ich das Grundregelwerk der Dresden-Files in der aktuellen Kickstarter Kampagne. Da ich die Bücher aber erst 2016 erhalte, zähle ich das hier nicht. (BTW: Die Kickstarter Kampagne für die Dresden-Files läuft noch vier Tage, also bis zum 9. August 2015. Finanziert ist das Projekt aktuell mit über 31.000 € bereits und zahlreiche AddOns wie Würfel, Würfelbecher, Metallmünzen, etc. sind auch schon freigeschaltet.) Dresden-Files basiert auf den Fate Regeln, was mich eigentlich nicht so recht anspricht, aber es werden Konvertierungsregeln für Savage Worlds mitgeliefert. Und was Savage Worlds betrifft…

Gentleman's Edition Revised 2014: Savage Worlds Grundregelwerk

Bild via Amazonkommerzieller Link (Klick führt zum Angebot)

Dann hat mich vor rund zwei Wochen noch “spontan” das Regelwek zu Savage Worlds angelacht, das ich zusammen mit dem Setting Rippers, das allerdings als PDF, bestellt habe. Das im äußerst handlichen, kleinen Format gehaltene Savage Worlds Regelwerk in der zweiten, überarbeiteten Auflage hatte mich schon eine Weile gelockt und das ein oder andere mal um den Stand von Prometheus Games auf diversen Cons schleichen lassen. Jetzt, insbesondere mit der radikalen Preissenkung bei den PDF Ausgaben und dem Konvertierungsregeln für die Dresden-Files, haben sie mich dann also doch bekommen. Savage Worlds ist dann also wohl das derzeit letzte Rollenspiel, das ich gekauft habe, aber nicht das Letzte!

Links:

Weitere Teilnehmer aus der deutschen Rollenspielszene

Besser spät als nie hat sich nun auch

dem #RPGaDAY2015 Trend angeschlossen.

Aktuelle Tweets zum Thema

Schreibe einen Kommentar

Nutze dieses Kommentarfeld um deine Meinung oder Ergänzung zu diesem Beitrag kundzutun. Verhalte dich bitte respektvoll und höflich! Kommentare werden vor der Veröffentlichung in der Regel moderiert und bei Verstößen gegen geltendes Recht, die guten Sitten, fehlendem Bezug oder missbräuchlicher Verwendung nicht freigegeben oder gelöscht.
Über die Angabe deines Namens, deiner E-Mail Adresse und deiner Webseite freuen wir uns, doch diese Felder sind optional. Deine E-Mail Adresse wird dabei zu keinem Zeitpunkt veröffentlicht.

Um mit dem Betreiber dieser Seite nicht-öffentlich in Kontakt zu treten, nutze die Möglichkeiten im Impressum.