RPGaDay 2016

Bild: © @WillBrooks1989 (modifiziert)

Person der Geschichte und Flugobjekte – #RPGaDAY 2016 und Loot-a-Day Tag 16

Lesezeit etwa 4 Minuten

Die heutige Frage im #RPGaDAY drohte bei der ersten Sichtung zu einer langen Grübelei auszuarten. Als ich sie mir dann nun noch einmal vorgeköpft habe, war die Antwort ganz klar, wenngleich vielleicht nicht so, wie sie sich die Initiatoren der Aktion gedacht haben. Wer ist also die historische Person, die ich liebend gerne in meiner Spielrunde haben würde?

In Greifenklaues Loot-a-Day werden heute fliegende Schätze geplündert. Eine ganz besondere Herausforderung…

#RPGaDAY Tag 16

Historical person you'd like in your group? What game?
Welche Person der Geschichte möchtest du in deiner Gruppe haben? Bei welchem Spiel?

Im #RPGaDAY 2015 wurde eine Frage gestellt, deren Beantwortung mir nicht möglich war, deren Antworten anderer mich jedoch gespannt aufhorchen ließen. Gesucht wurden berühmte Personen, die dem Rollenspiel nachgehen. Mein Wunschkandidat für meine Spielrunde zählt dazu. Es trifft sich doch bestens, dass der potenzielle Mitspieler das Metier bereits kennt und die Spielrunde also ohne lange Umschweife sogleich beginnen kann.

Um eine historische Person zu sein sollte der Kandidat allerdings auch noch eine weitere, allerdings traurige Eigenschaft erfüllen, nämlich ein Todesdatum vor dem 16. August 2016 haben – zumindest deute ich “historisch” einmal in dieser Weise.

Caesar, Hannibal oder Dschingis Khan an meinem Spieltisch haben zu wollen, erscheint mir wenig erstrebenswert. Vor allem da ich der Muttersprache dieser Personen trotz eines irgendwann einmal erworbenen Latinums nicht ausreichend mächtig bin und auch die Regelwerke der bevorzugten Spielsysteme vermutlich nicht für diese Sprachen verfügbar wären. Abgesehen davon weiß ich nicht, ob unser Mobiliar einem Patzer dieser Spieler standhalten würde.

Robin Williams / 081001-N-0696M-339<br /> Comedian and actor Robin Williams performs at the 2008 USO World Gala, Marriott Wardham Park Hotel, Washington, D.C., Oct. 1, 2008. (DoD photo by Mass Communication Specialist 1st Class Chad J. McNeeley/Released)
Robin Williams – Bild: © Chad J. McNeeley (modifiziert) Lizenz: public domain

Nein, mein Wunschkandidat ist eine Person, die durch ihre Fähigkeit das Spiel vermutlich ungemein bereichern würde, selbst wenn dies möglicherweise eine etwas einseitige Angelegenheit werden sollte. Ein einziger Spielabend mit ihm wäre sicherlich ein Highlight, das alle am Tisch nie vergessen würden. Mein Wunschkandidat ist niemand geringeres als der vor fast genau zwei Jahren bedauerlicherweise verstorbene Schauspieler und Komiker Robin Williams.

Bleibt also nur noch die Frage nach dem Spiel, oder besser: Bleibt überhaupt noch die Frage nach dem Spiel bei dieser Besetzung? Vermutlich nicht.

Passend wäre sicherlich eine Runde Paranoia, das bereits die Parodie und den Humor in sich trägt. Aber wer Robin Williams Werke kennt, der weiß, dass er auch in tragischen, seriösen Rollen durchaus brilliert hat. Damit sollten auch ernsthaftere Abenteuer eine gute Option sein. Nur mein bevorzugtes Call of Cthulhu Rollenspiel, das – wenn es denn nicht zu einer Komödie ausarten soll – käme mir hier nicht in den Sinn. Space 1889 könnte sicherlich gut passen, ein Savage Worlds Setting vermutlich auch. Und je mehr ich darüber nachdenke, passt vermutlich Fate auch außergewöhnlich gut.

Spannend wäre allerdings auch die äußerst hypothetische Frage, wer denn den Spielleiter übernehmen sollte. Robin Williams, oder ich…

Wer oder was #RPGaDAY ist, kann in meinen Ankündigungsartikel zum #RPGaDAY 2016 noch einmal nachgelesen werden.

Loot-a-Day Tag 16

Was bitteschön sind

Fliegende Schätze

Meint Greifenklaue damit etwa die Herz aus Goldkommerzieller Link? Puh… jetzt habe ich mir mit den täglichen drei Gegenständen echt ein goldenes Ei ins Nest gelegt. Gilt mein Loot 3 für morgen auch schon heute?

Ok, versuchen wir es also mal:

  • Ein Ansatz für ein Pulp Abenteuer: Der Drache – wer dieses schuppengepanzerte, große Wesen heutzutage sichtet und möglicherweise sogar fängt, der sollte nicht nur gewaltigen Ärger mit den Tierschutzorganisationen bekommen, sondern sicherlich auch noch ein gehöriges Vermögen machen – entweder durch zahlreiche Veröffentlichungen und Interviews (Filmrechte nicht eingerechnet), oder durch das Auffinden des sagenumwobenen Schatzes, den der Drache in seinem Hort selbstverständlich angehäuft und gehütet hat. Sollte der Drache allerdings das zeitliche segnen, könnte das Auffinden der Drachenhöhle durchaus beschwerlicher werden…
  • Eine Anregung für ein SciFi Abenteuer: Die Nostromo – irgendwo in den Tiefen des Weltraums fliegt sie daher, vielleicht ist sie noch auf Kurs, aber möglicherweise auch nicht. An Bord des Weltraumfrachters sind gewaltige Mengen an Erzen, aber auch etwas düsteres, gefährliches Anderes, etwas das lebt und auf den Menschen nicht gut zu sprechen ist. Aber mit so einem Ungeziefer sollte man ja leicht fertig werden, schließlich hat das Lt. Ripley auch geschafftkommerzieller Link
  • Eine Idee für Space 1889: Goldstaub – es fliegt bei ausreichend Wind fein pulverisiert in der Wüstenluft. Der im 19. Jahrhundert entdeckte Goldstaub ist dabei so fein, dass er sich bei entsprechender Windstärke über Kilometer hinweg tragen lässt. Mit großen technischen Anlagen, die einem überdimensionierten Luftfilter ähneln, kann man das feine, wertvolle Material einsammeln. Natürlich muss man seit dieser Entdeckung auch mit zahlreichen Personen rechnen, die sich diese Anlagen zunutze machen wollen und einfach das aus der Luft gefischte Resultat aneignen…

#RPGaDAY auf Twitter

Schreibe einen Kommentar

Nutze dieses Kommentarfeld um deine Meinung oder Ergänzung zu diesem Beitrag kundzutun. Verhalte dich bitte respektvoll und höflich! Kommentare werden vor der Veröffentlichung in der Regel moderiert und bei Verstößen gegen geltendes Recht, die guten Sitten, fehlendem Bezug oder missbräuchlicher Verwendung nicht freigegeben oder gelöscht.
Über die Angabe deines Namens, deiner E-Mail Adresse und deiner Webseite freuen wir uns, doch diese Felder sind optional. Deine E-Mail Adresse wird dabei zu keinem Zeitpunkt veröffentlicht.

Um mit dem Betreiber dieser Seite nicht-öffentlich in Kontakt zu treten, nutze die Möglichkeiten im Impressum.