Diplom-Informatiker, Jahrgang 1973, Administrator von und Verantwortlicher für die Webseiten Jaegers.Net und Jaegersnet.de mit Hang zu zu vielen Hobbies und Interessen. mehr erfahren...

Gefangenendilemma 2: Die Marke auf der Stirn

Rätsel Wieder einmal spielt das Rätsel in einem Gefängnis der Antike und drei zum Tode verurteilte Verbrecher warten auf ihr Schicksal. Doch der König will einem der Dreien, dem Klügsten unter ihnen, den Tod ersparen und gibt ihnen ein Rätsel auf: “Wir verbinden euch die Augen und jeder von euch wird auf der Stirn mit einer roten oder grünen Farbe markiert. Ihr werdet selber nicht sehen oder von uns erfahren, welche Farbe eure Markierung hat und ihr dürft auch nicht miteinander reden. Ihr werden dann in einen Raum so aufgestellt, dass ihr jeweils die beiden anderen sehen könnt. Auf mein Kommando nimmt jeder die Augenbinde ab und es heben diejenigen von euch einen Arm, die mindestens eine grüne Markierung auf […]

Weiterlesen

Um die Ecke gedacht

Dreizehn knifflige Fragen für gescheite Köpfe: Rätselfragen Wie viele Geburtstage hat ein 31-Jähriger? Ein paar Monate haben 31 Tage. Wie viele haben 28? Wie oft kannst du eins von zehn abziehen? War es in der DDR für einen Mann möglich die Schwester seiner Witwe zu heiraten? Teile 30 durch und addiere 10. Was ist die Lösung? Wenn hier 3 Äpfel sind und du nimmst 2 weg. Wie viele hast du dann? Ein Arzt gibt dir 3 Tabletten und erklärt dir, dass du jede halbe Stunde eine nehmen sollst. Nach wie vielen Minuten hat man keine Tabletten mehr? Ein Bauer hat 17 Schafe. Alle bis auf 9 sterben. Wie viele sind übrig? Wie viele Tiere von jedem Geschlecht nahm Moses mit […]

Weiterlesen

Kommutativgesetz

War ich in der Schule und im Studium den Noten nach bestenfalls ein durchschnittlich mathematisch begabter Mensch, hat die Mathematik ihren Reiz auf mich bis heute nicht verloren. Immer wieder aufs Neue genieße ich die Augenblicke, in denen es einfach nur Klick macht und sich ein Portal in eine scheinbar andere Welt öffnet. In ein paar kleineren Beiträgen versuche ich ein paar Aspekte der Mathematik einfach noch einmal aufzuarbeiten, besonders jene, bei denen meine gelegentlichen Nachhilfeschüler gerne immer wieder ins Straucheln, oder auch ich eine Denkpause benötigte geraten. Vertauschungsgesetz Das Kommutativgesetz (deutsch: Vertauschungsgesetz) besagt, dass die Reihenfolge bei der Addition und Multiplikation beliebig ist und lautet wie folgt: bzw. Die Anwendung dieses Gesetzes geht einem nach einiger Zeit in Fleisch […]

Weiterlesen

Gefangenendilemma 1: Die zwei Türen

Oder: Der direkte Weg ins Verderben Rätsel Ein König hat einen Verbrecher zum Tode verurteilt, will ihm allerdings eine Chance geben und stellt ihm eine Aufgabe: “Siehst Du die beiden Ausgänge aus diesem Raum? Nun, einer davon führt in die Freiheit, die andere geradewegs zur Hinrichtungsstätte. Vor jedem der Türen steht ein Wärter von denen einer jedoch ständig lügt und der andere immer die Wahrheit sagt. Es sei Dir also nun gestattet einem dieser beiden Wärter genau eine Frage zu stellen. Anschließend entscheide Dich für einen Ausgang!” Welche Frage stellt nun der Delinquent idealerweise einem der Wärter?

Weiterlesen

Paul Cleave: Die Totensammler

Paul Cleave hat sich zu einem Must Read Autor entwickelt und seine Werke liegen in der Regel schon am Erscheinungstag auf meinem Lesestapel. So war es auch mit dem 2011 Werk Die Totensammler. Da das Buch mehr oder weniger gleichzeitig mit diversen anderen Thrillern auf den Markt kam, habe ich es erst zum Jahreswechsel 2012 ausgelesen in das Bücherregal gestellt und bereut es nicht schon früher zur Hand genommen zu haben. Paul Cleave schafft eine düstere Welt um Christchurch, so dass man am liebsten gar nicht in diese Gegend reisen möchte. Mord und Totschlag sind in Neuseeland nur die geringsten anzutreffenden Übel. Doch zum Glück gibt es Menschen wie den vom Schicksal gebeutelten Theodore Tate und Detectiv Schroder, die trotz […]

Weiterlesen

Alex Berg: Die Marionette

Alex Berg hat nun ihren zweiten Thriller veröffentlicht. Hier trifft man erneut auf die Protagonisten des ersten Buches (Machtlos) und wieder einmal hat sich Alex Berg ein aktuelles Thema ausgesucht: Der Afghanistan Konflikt, zwischenzeitlich auch in Deutschland als Krieg klassifiziert, fordert seine Opfer. Diejenigen, die nicht körperlich zu Schaden kommen, bringen zunehmend psychische Störungen (Posttraumatische Belastungsstörungen) mit zurück in die Heimat. Die Ex-Soldatin Katja Rittmer leidet an dieser Krankheit, insbesondere nachdem ihre Einheit von mit deutschen Top Waffen ausgerüsteten Taliban Kämpfern angegriffen und aufgerieben wurde. Zurück in Deutschland versucht sie nun mit ihren Mitteln die vermeintlichen Schuldigen zur Rechenschaft zu ziehen und verübt Anschläge auf Politiker und Industrielle. Valerie Weymann vertritt als Juristin den Waffenhersteller und steht so Eric Meyer […]

Weiterlesen

Marina Heib: Tödliches Ritual

Band drei der SOKO Bund Reihe von Marina Heib hat mich, nachdem ich bereits drei Bücher dieser Serie gelesen hatte, überrascht – äußerst positiv überrascht! Kommissar Christian Beyer ist nach wie vor suspendiert und wird von seinem Freund Markus in Göttingen zur Unterstützung herbeigerufen. Hilfe benötigt dieser in vielerlei Hinsicht, denn zum einen hat der Göttinger nach dem Tod seiner Frau erhebliche persönliche Probleme und verfällt dem Alkohol, während sich in Göttingen selber ein Vergewaltiger und Frauenmörder umtreibt. Die Morde selber geschehen an heidnischen Festtagen und deuten auf eine gestörte Persönlichkeit hin. Schnell gerät die Herculanier Burschenschaft unter verdacht und in den Fokus der Ermittlungen bei denen Christian Beyer auch durch seine Freundin Anna unterstützt wird. Anna ist schließlich auch […]

Weiterlesen

Marina Heib: Parasiten

Marina Heib hat sich mit ihren Thrillern um die SOKO Bund bei mir einen festen Platz in der Leseliste ergattert. So ist auch nicht verwunderlich, dass ich ihr frisch erschienenes Buch Parasiten am Erscheinungstag im Briefkasten vorgefunden und nun auch gelesen habe. Im nun fünften Fall der Truppe um Christian Beyer ermitteln die Beamten in einem Mordfall eines jungen Journalisten. Nachdem der Mörder bei einem weiteren Mordversuch selber zum Opfer wird, scheint der Fall recht schnell gelöst zu sein, wenn auch einige Punkte hinsichtlich des Motivs unklar bleiben und da nicht auch noch der verschwundene Freund des ersten Mordopfers, einem Konzertpianisten, wäre. Als dann auch noch eine Freundin und Kollegin des Pianisten spurlos in Modlawien auf der Suche nach ihrer […]

Weiterlesen
1 80 81 82 83 84 93