RPGaDay 2016

Bild: © @WillBrooks1989 (modifiziert)

Andere Hobbies sowie Flora und Fauna – #RPGaDAY 2016 und Loot-a-Day Tag 26

Lesezeit etwa 4 Minuten

Haben Rollenspieler noch andere Hobbies? Wenn ja, welche, bzw. welche Hobbies passen da besonders gut? Dies ist das Themengebiet von #RPGaDAY für heute. Ein Fragenpaket, das sicherlich nicht abschließend beantwortet werden kann.

Und bei Greifenklaues Plünderaktion Loot-a-Day nehmen wir heute wertvolle Tiere und Pflanzen mit.

#RPGaDAY 2016 Tag 26

What hobbies go well with RPGs?
Welche Hobbies passen gut zum Rollenspiel?

Welche Hobbies passen nicht gut zum Rollenspiel? Puh… Die Liste zur Beantwortung der heutigen Frage wird lang:

  • Abenteuerreisen, klar, für die Inspiration
  • Abzeichen sammeln, für die Stunden ohne Freunde
  • Acrylmalerei, für tolle Handouts
  • Actionfiguren, keine Frage, oder?
  • Aerobic, zum Ausgleich für lange SpielSITZUNGEN
  • Agility, siehe Aerobic
  • Aikido, siehe Agility
  • Airbrush, für die Miniaturen
  • Akkordeon, aber nicht in meinem Umfeld, bitte!
  • Aktzeichnen, für Charaktere im anderen Rollenspiel…
  • Akustik-Gitarre, siehe Akkordeon
  • Alpinklettern, siehe Abenteuerreisen und Aikido
  • Amateurfunk, klar, für Long Distance Role Playing Games
  • Amphibien, die beste Möglichkeit um den Umgang mit Tiefen Wesen zu erlernen
  • Angelgolf, öh, siehe, öh… Alpinklettern für Feiglinge
  • Angeln, hilfreich bei Entscheidungsschwachen Mitspielern
  • Ansichtskarten sammeln, siehe Abenteuerreisen für Arme
  • Antiquitäten sammeln, für Props und Anregungen
  • Apnoetauchen & Freitauchen, vor allem bei monologisierenden Mitspielern
  • Aqua-Fitness zum Entspannten abtrainieren der Chips, Salzstangen, Gummibärchen, Pizza, Erdnüsse, etc.
  • Aquarellmalerei, siehe Acrylmalerei
  • Aquaristik, für das Ambiente
  • Archäologie, bringt Hintergrundwissen nicht nur für Pulp Abenteuer
  • Architektur, siehe Archäologie
  • Astrologie um die richtigen Spieltage zu ermitteln
  • Astronomie ist für Science Fiction Abenteuer unerlässlich
  • Anti Terror Kampf, kann man immer brauchen, zur Not: siehe Aqua-Fitness
  • Ausflüge, die medium Variante zwischen Abenteuerreisen und Ansichtskarten sammeln
  • Auto, wie soll man sonst zur Convention kommen?
  • Autogramme sammeln, äh, da… um, äh… weiß ich noch nicht, ist aber bestimmt toll
  • Automobilslalom, siehe Auto, vor allem für Conventions im Winter
  • Autosport, siehe Auto, vor allem für Conventions mit zu wenig Spielrunden
  • Ayurveda, zur Tiefenentspannung nach der knallharten Action
  • Backen, unbedingt wichtig für Spieler, die ihren Spielleiter beeindrucken müssen
  • Backgammon, als Alternative zum Würfeln und Jenga-Turm
  • Badminton, zur Reflexsteigerung zum Auffangen von Würfeln am Tischrand
  • Bahnradsport, verbessert das Railroading
  • Ballett, für LARP Spieler
  • Ballettaufführungen, für LARP NSC
  • Ballonfahren, für LARP Spielleiter
  • Ballonkunst, für die Zeit nachdem man den Kindern versucht hat das Rollenspiel zu erklären
  • Ballsport, für den körperlichen Ausgleich
  • Bariton, siehe Akkordeon
  • Bartending, klar doch, Whiskytasting gehört dazu
  • Bartstyling, für LARP oder überzeugendes Charakterspiel
  • BASE Jumping, falls die Spielrunde doch etwas schneller aus ist
  • Baseball, für die LARPer, denen Jugger zu soft ist
  • Basketball, siehe Ballsport
  • Basteln, das fragt man noch?
  • Bauchreden, für – he! das war ich nicht, das habe ich nie gesagt!
  • Bauchtanz (Orientalischer Tanz), sicherlich nicht nur für LARP geeignet
  • Beachbasketball, siehe Basketball, nur im Urlaub
  • Beachsoccer, siehe Beachbasketball
  • Beachvolleyball, siehe Beachsoccer

Wer oder was #RPGaDAY ist, kann in meinen Ankündigungsartikel zum #RPGaDAY 2016 noch einmal nachgelesen werden.

Loot-a-Day Tag 26

And now something completely different…

Wertvolle Tiere & Pflanzen

Für die Loot-a-Day Aktion von Greifenklaue werden heute wertige Objekte aus Fauna und Flora gewünscht. Ich bin mir sicher, dass bei meinen bisherigen Loots schon einmal Tiere und Pflanzen dabei waren. Aber was sind denn wertvolle Tiere und Pflanzen? Ist Unkraut wertlos, der Gold- und Silberfisch hingegen unbezahlbar? Hier drei neue Loots aus dieser Kategorie:

  • Die Pionieralge, ein äußerst robustes Gewächs, dass sich auch unter widrigen Umständen großflächig ausbreitet. Niedrige und hohe Temperaturen machen ihr nichts aus und schon bei geringstem Lichteinfall produziert sie große Mengen an Sauerstoff und ist essbar, also auch als Nahrungslieferant eine gute Wahl. Eine fast unbezahlbare Pflanze für die Kolonialisierung neuer Welten, einziger Haken: Die Vermehrung. Anders als andere Algenarten wächst die Pionieralge aus einer Wurzel heraus. Man kann die Pflanze bis auf die Wurzel zurückschneiden und sie wird neu wachsen, doch alle Versuche sie zu teilen oder auf andere Art zu vermehren sind bislang kläglich gescheitert und hatten das Absterben der ganzen Pflanze zur Folge. Dementsprechend ist die Pionierpflanze heutzutage äußerst rar…
  • Unfreiwillig wertvoll ist das Hausschwein Henriette geworden. Es hat vor Kurzem gefräßig, wie es nun mal ist, den Ring des Thronfolgers gefressen. Seither wird es behütet von einer ganzen Schar königlicher Soldaten und einem armen Hirtenjungen, dessen Aufgabe das durchwühlen der Exkremente ist. Da das Hausschwein als Wappentier des Königshauses unter dem Schutz des Monarchen steht und zudem das Lieblingstier der kleinen Prinzessin ist, sind andere, vermutlich leichtere Methoden der Ringrückgewinnung ausgeschlossen.
  • Der Mharkethi Baum, ein sehr langsam wachsendes, tropisches Gehölz, dass lange Zeit aufgrund des stahlharten Holzes äußerst begehrt für Gartenanlagen und -möbel war. Durch massiven Raubbau ist dieses Gewächs nun nur noch an sehr wenigen und zumeist äußerst unzugänglichen Stellen zu finden. Ein neuerliches Interesse ist nun dadurch entstanden, dass die Rinde des Baumes einen natürlichen Wirkstoff gegen zwei der bedeutendsten Krankheiten der Zivilisation beinhaltet. Ein Quadratmeter der Rinde ist die Mindestmenge für den Wirkstoff, wird zu Preisen von rund 1 Mio. $ am Schwarzmarkt gehandelt. Dass dabei der geschälte Baum zugrunde geht, ist den Mharkethi-Rinde Jägern gleich.

#RPGaDAY auf Twitter

Schreibe einen Kommentar

Nutze dieses Kommentarfeld um deine Meinung oder Ergänzung zu diesem Beitrag kundzutun. Verhalte dich bitte respektvoll und höflich! Kommentare werden vor der Veröffentlichung in der Regel moderiert und bei Verstößen gegen geltendes Recht, die guten Sitten, fehlendem Bezug oder missbräuchlicher Verwendung nicht freigegeben oder gelöscht.
Über die Angabe deines Namens, deiner E-Mail Adresse und deiner Webseite freuen wir uns, doch diese Felder sind optional. Deine E-Mail Adresse wird dabei zu keinem Zeitpunkt veröffentlicht.

Um mit dem Betreiber dieser Seite nicht-öffentlich in Kontakt zu treten, nutze die Möglichkeiten im Impressum.