Update

Bild: © Gerd Altmann / Pixabay (modifiziert)

Updates und Änderungen Mai 2017

Lesezeit etwa 2 Minuten

Der Output an Beiträgen in Mai diesen Jahres ist leider sehr überschaubar geblieben. Dies ist den Saisonabschlusserkältungen geschuldet, aber auch zahlreicher Stunden, die ich neben all meinen anderen Aktivitäten auch in diesem Monat wieder in das Online Würfel Tool RollButler investiert habe. Was es im Einzelnen neu oder geändert ist, ist in diesem Beitrag zusammengefasst.

Tools & Co.

RollButler Würfel Tool – Update

Eine der größten Neuerungen ist die Möglichkeit einige Funktionen des RollButlers auch via Amazons Echo abzurufen. Damit ist nun auch sprachgesteuertes Würfeln möglich.

Doch neben diesem eher als Gimmick zu betrachtenden Feature, wurden auch einige Kernfunktionalitäten ergänzt, verbessert und optimiert. Zu erwähnen sei, dass durch eine Anpassung der Schnittstelle zu Telegram Antworten auf Würfelanfragen via Telegram nun unverzüglich erfolgen. Neben der Weboberfläche ist Telegram damit die bevorzugte Variante um den RollButler zu bedienen.

Eine größere neue Funktion ist der Dungeon, der im RollButler abgebildet ist. Room 14 ist ein dreidimensionaler Dungeon, der textgesteuert erforscht werden kann. Dies war das Ergebnis eines kleinen Experiments, das bei Gelegenheit noch etwas weiter entwickelt werden wird.

Einstellungen innerhalb des RollButlers sind nun auch wieder möglich. Hierdurch können registrierte Nutzer das Würfeltool ein wenig nach ihren Vorstellungen anpassen.

Intern wurde an vielen Stellen ein Codereview vorgenommen und diverse Zeilen bereinigt, was die Geschwindigkeit deutlich erhöht und die Menge an Daten, die über das Netz geschickt werden reduziert. Aber auch die Datenbank wurde optimiert, so dass die Ergebnisse nun deutlich weniger Platz in Anspruch nehmen und der HTML Code wurde dem Standard konform gestaltet.

Daneben wurden weitere Funktionen und Übersichten implementiert und eine Reihe an Fehlern beseitigt. Insgesamt also ein sehr produktiver Monat für den RollButler. Was genau geändert wurde, kann in den Changelogs zum @RollButler nachgelesen werden.

Podcast

Zahlenmäßig haben wir nun auch die 3.000er Grenze an eindeutigen Downloads deutlich überschritten und gehen mit großen Schritten auf die erste Jubiläumsfolge zu. Eine Folge wurde aufgezeichnet, doch diese wird erst im kommenden Monat veröffentlicht werden, so dass der Mai folgenlos bleibt. Auch an der Teambesetzung wird sich etwas ändern, nachdem wir einen beruflich bedingten Ausstieg zu verzeichnen haben.

Content

Da gab es tatsächlich nichts relevantes zu vermelden – das soll sich wieder ändern.

Was sonst noch in diesem Monat geschah, findet sich im Blogarchiv Mai 2017.

Schreibe einen Kommentar

Nutze dieses Kommentarfeld um deine Meinung oder Ergänzung zu diesem Beitrag kundzutun. Verhalte dich bitte respektvoll und höflich! Kommentare werden vor der Veröffentlichung in der Regel moderiert und bei Verstößen gegen geltendes Recht, die guten Sitten, fehlendem Bezug oder missbräuchlicher Verwendung nicht freigegeben oder gelöscht.
Über die Angabe deines Namens, deiner E-Mail Adresse und deiner Webseite freuen wir uns, doch diese Felder sind optional. Deine E-Mail Adresse wird dabei zu keinem Zeitpunkt veröffentlicht.

Um mit dem Betreiber dieser Seite nicht-öffentlich in Kontakt zu treten, nutze die Möglichkeiten im Impressum.