Würfel transparent

Bild: © Michael Schwarzenberger / Pixabay (modifiziert)

Anleitung zum Online Würfel Tool @RollButler – Weboberfläche

@RollButler ist ein kostenloser Dienst, der über eine eigene Webseite, über TwitterTelegram und Alexa (Amazon Echo)kommerzieller Link Würfelanfragen entgegen nimmt und beantwortet. Auf dieser Seite werden die Benutzeroberfläche des Würfeltools beschrieben.

@RollButler eine Online Würfel App

Bedienungsanleitung

Anmerkungen vorab

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt wird an der Würfel App @RollButler viel entwickelt, so dass insbesondere dieser Teil der Anleitung von den aktuellen Gegebenheiten abweichen kann.

RollButler aufrufen

Die Weboberfläche des RollButlers erreicht man über die URL https://rollbutler.net. Die Webseite wurde in einem sogenannten Responsive Design erstellt und sollte sich damit je nach Bildschirmgröße automatisch anpassen.

Das Würfel Tool RollButler in der Desktop Ansicht eines angemeldeten Benutzers

Registrieren und Anmelden

Für die Nutzung des RollButlers ist KEINE Registrierung oder Anmeldung erforderlich. Allerdings sind alle Würfelwürfe dann öffentlich einsehbar und einige Funktionen wie geschlossene Gruppen, der Chat, der Dungeon, Notizen und Einstellungen sind deaktiviert.

Die Registrierung erfordert als minimale Angabe lediglich einen Benutzernamen. E-Mail Adresse und Kennwort sind optional, jedoch dringend empfohlen. Ohne Angabe einer gültigen E-Mail Adresse kann das Kennwort nicht mehr zurückgesetzt werden. Und ohne Kennwort kann sich jeder mit dem gewählten Benutzernamen anmelden. Zwei entscheidende Gründe für eine Registrierung mit Kennwort und E-Mail Adresse.

Nutzer, die sich nicht angemeldet haben, werden in der Würfelhistorie als “anonymous” bezeichnet.

Die E-Mail Adressen werden darüber hinaus auch ausschließlich zu diesem Zweck verwendet. Es gibt keine Newsletter oder SPAM Mails durch den RollButler oder Jaegers.Net. Eine Weitergabe von Userdaten findet ebenso zu keinem Zeitpunkt statt.

Für die größtmögliche Sicherheit der Nutzerdaten und validen Nutzung verwendet der RollButler eine SSL Verschlüsselung. Dies ist erkennbar daran, dass der Aufruf des RollButlers ausschließlich über https:// möglich ist, bzw. darauf umgeleitet wird.

Gruppe registrieren und bei einer Gruppe anmelden

Als angemeldeter Benutzer hat man die Möglichkeit eine Gruppe zu registrieren. Auch dies ist auf das Mindestmaß an Daten reduziert worden: Der Gruppenname und optional ein Kennwort. Auch hier gilt, dass die Vergabe eines Kennworts für den Zugang zu einer Gruppe dringend empfohlen ist, da andernfalls jeder die Gruppe betreten kann, sofern er den Namen der Gruppe kennt.

Eine Gruppe kann von jedem Betreten werden, der den Namen der Gruppe und das zugehörige Kennwort kennt. Standardmäßig ist jeder Nutzer in der Gruppe “public” geführt.

Die Vorteile der Gruppen sind die Abgeschiedenheit und die Möglichkeit des Chats. Nur Mitglieder der Gruppe können die Würfelresultate und Chatnachrichten sehen. Für eine Spielrunde empfiehlt sich also die Verwendung einer Gruppe. Nach Erzeugung der Gruppe teilt man lediglich den Gruppennamen und das Passwort den Mitspielern mit.

Würfeln mit dem RollButler

Unterhalb der Anmeldemaske befindet sich der Würfelbereich. Die gesamte Aktionssteuerung des RollButlers erfolgt in der Regel hier über das kleine Eingabefeld mit dem “Würfeln!” Butten. In das Feld gibt man die gewünschten Würfelvorschriften oder anderen Kommandos ein. Mit der Eingabetaste oder durch Drücken des “Würfeln!” Buttons sendet man diese an den Server, der sogleich das Ergebnis mitteilt.

Wie eine Würfelvorschrift aussieht, kann der Dokumentation zu Würfelvorschriften entnommen werden. Derzeit versteht der RollButler die folgenden Kommandos:

Kommandos in der Würfel App @RollButler:
  • chat - Textnachrichten in der Gruppe versenden
  • create - zufallsbasierte Objekte generieren
  • dungeon - Room 14, der Dungeon im RollButtler
  • feedback - Nachricht an den Betreiber und Entwickler
  • filter - Ausgabe optisch anpassen
  • matrix - Würfelmatrix, viele Ergebnisse auf einem Blick
  • set - Umgebungsparameter setzen
  • spacer - Trennung im Chat
  • test - Erfolgs- und Würfelwahrscheinlichkeiten ermitteln
  • roll - Würfeln

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Für Standardwürfel sind unter dem Eingabefeld entsprechende Symbole dargestellt. Links davon wählt man die Zahl der zu würfelnden Würfel aus und mit einem Klick auf den gewünschten Würfel übernimmt der RollButler auch schon die Aufgabe.

Besonders für Smartdevices ist auch noch eine Tastatur vorhanden mit der die häufigsten genutzten Zeichen leichter einzugeben sind. Die Tastatur kann über das orangene Dreieck neben dem Begriff “Tastatur” ein- und ausgeblendet werden.

Systembasierte Formulare

Eine andere Möglichkeit um teilweise komplexe Würfelanweisungen an den RollButler zu senden sind die Formulare. Über das Auswahlfeld kann das gewünschte System ausgesucht werden. Die gängigsten Würfelaufträge sind dort textuell im Sinne von Lückentexten hinterlegt. Textbereiche, die in Klammern gehalten sind, sind dabei als optional zu betrachten.

Anstelle des Auswahlfeldes können die Formulare auch per Direktaufruf angezeigt und kombiniert werden. Der Aufruf des RollButlers über https://rollbutler.net/coc7/numenera führt dazu, dass die Würfelformulare für Call of Cthulhu (7. Edition) und Numenéra (zugleich) dargestellt werden.

Notizen

Das Textfeld für Notizen ist für den eigenen Bedarf gedacht. Die Eingaben werden auf dem Server gespeichert, wenn der User angemeldet ist. Andernfalls gehen sie mit Ende der Sitzung verloren. Die Notizen sind für andere Spieler nicht einsehbar.

Statistiken

Der @RollButler führt für jeden Nutzer, für jede Gruppe und in der Gesamtheit Statistiken über die erzielten Resultate. Je nach Kontext, in dem sich der Nutzer aktuell befindet, wird unter Statistiken eine Grafik angezeigt, die diese Resultate graphisch aufbereitet anzeigt.

Die Zahlen werden basierend auf dem zuletzt getätigten Wurf aufbereitet, maximal jedoch auf eine Breite für 24seitige Würfel. In blau werden die Häufigkeiten der Resultat über alle Würfe der vergangenen zwei Monate hinweg angezeigt. Hierbei fließen auch Würfe ein, die über andere Schnittstellen (Discord, Telegram, etc.) an den @RollButler herangetragen wurden.

In rot werden die Werte für die aktuelle Gruppe angezeigt. Ist der Nutzer in keiner Gruppe, sind dies die öffentlichen Resultate der Gruppe ‘public'. In grau wiederum sind die Ergebnisse für den User selber dargestellt. Gruppen und Nutzerdaten unterliegen keiner zeitlichen Begrenzung, können allerdings in den Einstellungen zurückgesetzt werden.

Menü

Unter der Anmeldemaske sind einige Menüpunkte zu finden. Unter anderem Einstellungen (s.u.), Hilfe (verweist auf diese Dokumentationsseiten) aber auch der Link “kompakte Ansicht” mit der alle variablen Bereiche der Oberfläche ausgeblendet werden können. Fußleiste, Matrix, Notizen, Tastatur und Anmeldemaske werden ausgeblendet und ermöglichen den Blick auf das Wesentliche.

Einstellungen

Unterhalb der Anmeldemaske ist ein Link zu den Einstellungen gegeben. Wählt man diesen an, wird eine Eingabebereich dargestellt, in dem angemeldete Nutzer ihre persönlichen Präferenzen hinterlegen können.

RollButler Einstellungen

Menü

Unter der Titelzeile befindet sich ein kleines Menü mit folgenden Links:

Hilfe

Hierüber gelangt man auf diese Dokumentation zum Würfeltool.

Export

Gemäß der EU Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) haben Nutzer Anspruch darauf, dass ihre Daten im maschinenlesbaren Format exportiert werden können. Über diesen Link wird können die eigenen Daten entsprechend abgerufen werden.

Konto löschen

Gemäß der EU Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) haben Nutzer ein Recht darauf, dass ihre Daten vom Server gelöscht werden (Recht auf Vergessenwerden). Über diesen Link können sämtliche Nutzerdaten und damit verknüpfte Würfelresultaten unwiderruflich gelöscht werden.

Benutzerstatistiken zurücksetzen

Der @RollButler zählt für jeden User und jede Gruppe die Würfelergebnisse und baut darüber Statistiken und Grafiken auf. Mit diesem Link können die benutzerbezogenen Statistiken zurückgesetzt, also auf null gesetzt werden. Die Grafiken für den Nutzer werden dabei gelöscht.

 

Die Einstellungen unterteilen sich in Benutzereinstellungen (nur für den aktuellen Nutzer) und Gruppeneinstellungen (die der Inhaber der Gruppe den anderen Gruppenmitgliedern übermittelt). Im Einzelnen sind dies

Benutzereinstellungen

Hintergrundbild

Hier bieten sich verschiedene Möglichkeiten:

  • Nummer des gewünschten Hintergrundbildes eingeben
  • -1 um zufällig wechselnde Hintergrundbilder zu verwenden
  • RGB Code (z.B. #abcdef) für eine einheitliche Hintergrundfarbe (ohne Bild)
  • URL für ein benutzerdefiniertes Hintergrundbild von einem anderen Server. (Tipp: Hat man ein Bild gefunden, kann man mit der rechten Maustaste die “Bildadresse kopieren” und anschließend in das Eingabefeld eingeben.)

Klänge

Hier bieten sich die folgenden Möglichkeiten:

  • 0: Würfelgeräusche aus
  • 1: Würfelgeräusche ein

Radiosender

In dieses Feld kann die Internetadresse zu einer Radiostation auf TuneIn, eine Playliste von My Cloud Players oder eine direkte Stream Adresse hinterlegt werden. Wird das Feld leergelassen, ist die Radiofunktionalität im @RollButler deaktiviert.

  • TuneIn: Auf der TuneIn Webseite such man sich den gewünschten Radiosender, oder auch Podcast aus. Die Adresszeile im Browser gibt dann die erforderliche URL (z.B. https://tunein.com/radio/ISN-Radio-s250136/) an. Diese Internetadresse kann man nun in das Eingabefeld einfügen.
  • My Cloud Players: My Cloud Players kann an SoundCloud angebunden werden. Als Nutzer kann man hier Playlists erstellen und bis zu 50 Titel der Playlist in einen Link codieren. Über den Teilen Button der Playlist wird die Option des “Mobile Link” angeboten. Diese URL kann man nun in das Eingabefeld einfügen.
  • SSL URL, also beginnend mit https:// zu einem Musik Stream eines Webradios. Das Format des Streams muss dabei MP3 oder OGG sein (z.B. https://wdr-1live-live.icecastssl.wdr.de/wdr/1live/live/mp3/128/stream.mp3).
    Tipp: Wenn der Sender nur eine Playlist (.pls, .m3u oder .asx) Datei anbietet, so kann man sich diese in einem beliebigen Editor ansehen und wird dort die “echte” Streaming URL finden. [Vielleicht bringe ich das dem @RollButler eines Tages auch noch bei …]

Nach dem Speichern wird der entsprechende Radiosender in der rechten Leiste des @RollButlers angeboten. Der Sender wird nur bei dem aktuellen Nutzer abgespielt, nicht bei anderen Gruppenmitgliedern.

Radio Autostart

Hier bieten sich die folgenden Möglichkeiten:

  • 0: Radio nicht automatisch einschalten
  • 1: Radiosender nach Anmeldung automatisch aktivieren

Farbe

In dieses Feld kann der RGB Code (z.B. #abcdef) der gewünschten Rahmenfarbe um die eigenen Felder eingegeben werden. Diese Farbe wird auch bei den Mitspielern sichtbar und dient der leichteren Unterscheidung der einzelnen Dialogfelder. Standardmäßig wird ein zufälliger Farbcode bei der Registrierung des Nutzers hinterlegt.

Avatar

Als weiteres Erkennungszeichen kann ein kleines Bild (48×48 Pixel) verlinkt werden, dass in jedem eigenen Dialogfeld dargestellt wird. In dieses Feld muss entsprechend eine gültige URL (http://…) zu dem Bild auf einem anderen Server eingegeben werden. (Tipp: Hat man ein Bild gefunden, kann man mit der rechten Maustaste die “Bildadresse kopieren” und anschließend in das Eingabefeld eingeben.)

Avatare aktivieren

Standardmäßig werden die Avatare anderer Nutzer nicht angezeigt, da der @RollButler keine Kontrolle darüber hat, welche URL (Internetadresse) andere Nutzer für ihren Avatar eingeben, sodass ggf. ungefragt Nutzerdaten (IP Adresse) an Drittdienste weitergegeben werden. Um hier einen größtmöglichen Datenschutz zu gewährleisten, muss jeder angemeldete Nutzer für sich selber entscheiden, ob er Avatare anderer Nutzer generell angezeigt bekommen möchte, oder nicht. Um die Avatare zu aktivieren, sollte in dieses Feld eine 1 eingetragen werden, bzw. eine 0 um die Anzeige der Avatare wieder zu deaktivieren.

Soziale Netzwerke aktivieren

Auch der Weboberfläche des @RollButlers kann die Twitter Timeline des @RollButlers mit aktuellen Meldungen angezeigt werden. Auch kann ein Twitter Button bei den eigenen Würfelresultaten angeboten werden. Beides ist allerdings mit einer Datenweitergabe an Twitter verbunden, die im Sinne des Datenschutzes standardmäßig deaktiviert wurde. Wer als registrierter Nutzer diese und ggf. weitere Funktionen im Zusammenhang mit Twitter, Facebook, Google & Co. dennoch nutzen möchte, kann in dieses Feld eine 1 eintragen. Mit einer 0 werden die Widgets von sozialen Netzwerken deaktiviert.

Die Nutzung des @RollButlers via Twitter und Facebook Messenger ist davon nicht beeinträchtigt.

Twitter, Facebook und Telegram Account

Der RollButler kann auch via Twitter, Telegram, Facebook Messenger und Amazon Echo (Alexa) angesprochen werden. Diese Aufrufmöglichkeiten sind jedoch entkoppelt von der Webseite. Dennoch sind Funktionen in Planung, bei der über die Gerätegrenzen hinweg gehen. Aus diesem Grund kann man seine Accounts hier vereinen. Für Twitter, Facebook und Telegram funktioniert dies wie folgt:

  1. In den Einstellungen wird für jeden Dienst ein kurzer Code aus Buchstaben und Zahlen angezeigt .
  2. Der entsprechende Code ist als Direktnachricht über den jeweiligen Dienst (Twitter: @RollButler, Facebook: RollButler, Telegram: @RollButletBot) zu senden.
  3. Der RollButler bestätigt die erfolgreiche Verbindung anschließend auf dem gleichen Wege.
  4. Das verknüpfte Konto wird in den Einstellungen namentlich angezeigt.

Vordefinierte Würfelvorschriften

Vordefinierte Würfelvorschriften

In dem Feld für die vordefinierten Würfelvorschriften lassen sich je Zeile eine Würfelvorschrift hinterlegen, die nach dem Speichern unterhalb des Eingabefeldes für die Würfelvorschrift als Button angezeigt werden. Wurde die Vorschrift mit einem Kommentar (#) versehen, so trägt der entsprechende Button den Kommentar als Titel.

Aus den vordefinierten Würfelvorschriften lassen sich auch QR Codes erzeugen. Der Link dazu befindet sich in den Anmerkungen des Einstellungsfensters (QR Würfel Codes).

Gruppeneinstellungen

Vordefinierte Würfelvorschriften

Die in diesem Feld hinterlegten Würfelvorschriften (eine je Zeile) werden allen Gruppenmitgliedern zur Verfügung gestellt und erscheinen als Buttons unterhalb der Würfelleiste. Komplexe oder auch spielspezifische Würfelinstruktionen lassen sich so einfach allen Mitspielern zur Verfügung stellen.

Auch die Würfelvorschriften für die Gruppen werden zur Erzeugung der QR Würfel Codes herangezogen.

Gruppen verwalten

Unter dieser Überschrift werden die Gruppen angezeigt, die der angemeldete User angelegt hat. Wählt man dort eine Gruppe aus, kann das Kennwort für die entsprechende Gruppe neu gesetzt werden und die Statistiken für die Gruppe zurückgesetzt, also auf null gestellt werden. Hierbei werden auch alle Grafiken für die Gruppe gelöscht.

Hinweise zu Bildern

Für die Verwendung von Bildern (insbesondere als Avatar) sollte berücksichtigt werden, dass diese ggf. anderen Nutzern angezeigt werden. Daher sollten diese

  1. nicht anstößig und dem Einsatzzweck entsprechend,
  2. von geeigneter, geringer Größe sein um Ladezeiten möglichst gering zu halten.

Die Bilder werden NICHT auf dem RollButler Server gespeichert und unterliegen der vollen Verantwortung des Nutzers.

 

Würfelmatrix

Am oberen Rand kann die Würfelmatrix ein- und ausgeblendet werden. Dies erfolgt wie an vielen Stellen der Benutzeroberfläche über einen Klick auf das zugehörige orangefarbene Dreieck. Die Würfelmatrix stellt diverse Würfelergebnisse parallel dar und berechnet diese auch en bloc. Näheres dazu ist in der Anleitung zur Würfelmatrix dokumentiert.

Charakterbogen

Diese Funktion ist derzeit noch in der Entwicklung und nicht, bzw. bestenfalls rudimentär verfügbar.

Der Charakterbogen kann Spielwerte für verschiedene Rollenspielsysteme beinhalten. Jeder Spieler kann dabei beliebig viele Charakterbögen nutzen und auf dem Server speichern. Diese Funktion steht nur angemeldeten Spielern zur Verfügung.

Ergebnisanzeige

Der größte Bereich der Oberfläche des Würfel Tools RollButler ist der Ergebnisanzeige vorbehalten. Hier werden im Chat-Stil die Resultate der eigenen sowie die der anderen Würfelanfragen und Chatnachrichten dargestellt. Bei angemeldeten Nutzern sind links die eigenen Ergebnisse und rechts die der anderen Spieler zu sehen. Zusätzlich sind die Nachrichten farblich hervorgehoben, so dass eine Unterscheidung leicht möglich ist.

Jeder Block beinhaltet Datum und Uhrzeit der Nachricht, bzw. des Würfelwurfs, optional das Avatarbild und die Antwort des RollButlers mit dem Auftrag und den Resultaten. Bei den meisten Ereignissen wird auch noch eine Verifikations ID angegeben. Diese verweist auf den Datensatz in der Datenbank und über diese ID kann in Foren oder Webseiten das Würfelergebnis verlinkt werden.

Chat und Ergebnisanzeige im RollBNutler Würfel Tool

Zur Vereinfachung sind die Würfelvorschriften mit einem Link hinterlegt, so dass durch einen Klick der Auftrag erneut gesendet werden kann. Nutzernamen sind ebenso verlinkt und bereiten nach einem Klick das Eingabefeld für eine Nachricht an den Nutzer vor.

Funktionen der Fußleiste

Symbole in der Fußleiste der Würfel App RollButler

In der Fußleiste sind nicht nur die rechtlichen Angaben (Impressum, Haftungsausschluss, etc.) hinterlegt, sondern auch noch ein paar nützliche Funktionen und Informationen verborgen. Die Fußleiste kann dennoch über einen Klick auf das orangefarbene Dreieck ausgeblendet werden.

Das Lautsprechersymbol zeigt an, ob Klänge durch den RollButler bei Würfelereignissen ausgegeben werden, oder nicht. Mit einem Klick auf das Symbol können Klänge ein- oder ausgeschaltet werden.

Die farbige Birne informiert über den aktuellen Netzwerkstatus:

  • grün – die Verbindung zum Server steht, aktuell wird allerdings nichts übertragen
  • gelb – eine Übertragung an den Server findet statt
  • blau – es findet keine Kommunikation mit dem Server statt
  • rot – die Verbindung mit dem Server ist gestört

Um mit anderen Spielern zu kommunizieren, bzw. deren Würfelergebnisse angezeigt zu bekommen, ist ein regelmäßiger Kontakt zum Server erforderlich, selbst wenn man aktuell nicht würfelt. Möchte man dennoch die Verbindung unterbrechen (oder wieder in Gang bringen), kann man dies über einen Klick auf die Birne tun.

Die beiden Fahnen stehen für die Lokalisierung, also Sprachausgabe des RollButlers. Der RollButler erkennt die gewünschte Sprache in der Regel anhand der Browsereinstellungen selber. Ist allerdings eine andere Sprache (Deutsch oder Englisch) erwünscht, kann dies durch Klick auf die entsprechende Fahne umgestellt werden.

Das Auswahlfeld neben den Fahnen ermöglicht die Änderung des Hintergrundbildes. Es sind einige Bilder auf dem Server hinterlegt, ebenfalls besteht die Möglichkeit den Hintergrund einfarbig (grau) oder mit zufällig wechselnden Bildern zu verzieren.

Unterhalb der Symbole sind ein paar Informationen zu sehen: Die Rechenzeit, die der Server für die letzte Anfrage benötigte, die Version des RollButlers und der Darstellungsmodus (L = groß, für große Computerbildschirme, M = mittel für Tablets und Co. sowie S = klein für Smartphones).

QR Würfel Codes

Auf der Seite der QR Würfel Codes werden aus den vordefinierten Würfelvorschriften QR Codes erzeugt. Diese lassen sich auf dieser Seite ausdrucken und für einen schnellen Sofortwurf mit einer QR Code Lese App verwenden.

Fehler und Feedback

Es ist nicht ausgeschlossen, dass der @RollButler Fehler hat. Sollte dem so sein, bitte ich um eine entsprechende kurze Nachricht, ebenso wie ich mich über Feedback und Funktionswünsche freue.

Schreibe einen Kommentar

Nutze dieses Kommentarfeld um deine Meinung oder Ergänzung zu diesem Beitrag kundzutun. Verhalte dich bitte respektvoll und höflich! Kommentare werden vor der Veröffentlichung in der Regel moderiert und bei Verstößen gegen geltendes Recht, die guten Sitten, fehlendem Bezug oder missbräuchlicher Verwendung nicht freigegeben oder gelöscht.
Über die Angabe deines Namens, deiner E-Mail Adresse und deiner Webseite freuen wir uns, doch diese Felder sind optional. Deine E-Mail Adresse wird dabei zu keinem Zeitpunkt veröffentlicht.

Um mit dem Betreiber dieser Seite nicht-öffentlich in Kontakt zu treten, nutze die Möglichkeiten im Impressum.