anRUFung 2018

Wo's Wasser tief wird – damit begrüßte man uns bei der anRUFung 2018 auf Burg Hessenstein. Alles stand unter dem Motto des Haupevents, dem Sturm auf Innsmouth, bei dem am Freitag nicht nur gleich sechs Räume, sondern auch der Großteil der Gäste allokiert waren.

Zurück von der cthuloiden Veranstaltung blicke ich erneut wehmütig, doch zufrieden auf dreieinhalb Tage hochkarätiger Rollenspiele, unglaublich netten Menschen und Mördern sowie … ach, es passte einfach alles!

weiterlesen…anRUFung 2018

Wochenschau 2018-28: Was soll ich leiten?

Endlich wieder eine Spielrunde! Nach über sechs Wochen Abstinenz fand in dieser Woche eine lange Session unserer Kampagne im Wien der 1920er Jahre statt. Tatsächlich ist es uns gelungen vergleichsweise nahtlos an die Ereignisse des letzten Mals anzuknüpfen und gute Fortschritte zu machen. Das Finale dieses Abenteuers ist damit nun abzusehen.

Daneben gibt es eine ganze Reihe an Conventions, die in diesem Sommer anstehen und besucht werden wollen. Demnach habe ich viel Zeit damit verbracht meine vorangemeldeten Abenteuer vorzubereiten. Der aktuelle Stand (1 von 5) ist in jedem Fall noch verbesserungswürdig. Fest eingeplant (und gebucht) sind neben der FeenCon (4 Spielrunden als Spielleiter) auch wieder die MantiCon (ggf. ein oder zwei Spontanrunden) und natürlich die anRUFung (3 Spielrunden als Spielleiter und zwei Runden als Spieler).

Was sich ansonsten in dieser Woche durch meine Filterblase geschoben hat, wer mir unter der Kellertreppe entgegengesprungen ist und welche Challenge mir auferlegt wurde, ist im Folgenden wieder in gewohnter Weise kurz zusammengefasst.

weiterlesen…Wochenschau 2018-28: Was soll ich leiten?

Wochenschau 2018-23: Erste Hilfe

Vor ein paar Wochen durfte ich mein Qualifikation als Ersthelfer wieder einmal auffrischen, hochgerechnet nun schon zum ca. 14. Mal. In der Folgezeit, vor allem in der vergangenen Woche sickerten ein paar Mitteilungen durch meine Filterblase, die im weitesten Sinne mit dem Thema zu tun haben. Daher widme ich in dieser Wochenschau diesem Themenkomplex einen Fokus – vielleicht interessiert es ja den ein oder anderen und – vielleicht noch besser – bewegt es den ein oder anderen dann doch sich auch noch einmal mit dem Thema auseinanderzusetzen.

Aber natürlich gibt es auch wieder einige Meldungen zu Rollenspielthemen und wenn ich nun auf die Liste schaue, dann wird die Wochenschau diesmal wieder deutlich umfangreicher – ich bin wieder da …

weiterlesen…Wochenschau 2018-23: Erste Hilfe

Alte Zeitung mit Lupe

Bild: © shotput / Pixabay (modifiziert)

Lovecrafter #1 und Mephisto #64

Dieser Tage haben sich die Post- und Paketzusteller fast täglich eingefunden. Grund dafür war die Zustellung verschiedener Neuerscheinungen, Gewinne aus Wettbewerben, an denen ich teilgenommen habe und auch das ein oder andere Rezensionsexemplar war dabei. Auf zwei abonnierte, aktuelle Magazine möchte ich in diesem Beitrag dennoch kurz eingehen, zu den anderen Produkten komme ich bei Gelegenheit im Rahmen gesonderter Besprechungen zurück. Lovecrafter #1 Mit der Nummer 1 ist nun die erste reguläre Ausgabe des Vereinsmagazins der Deutschen Lovecraft Gesellschaft erschienen. Bereits im vergangenen … weiterlesen…

Lovecraft

Bild: © OpenClipart-Vectors / Pixabay (modifiziert)

Das Ritual – Encyclopaedia Necronomica und Lovecrafter #0

Essen, Unperfekthaus am 25. September 2016. Die Deutsche Lovecraft Gesellschaft (dLG) hatte zum Ritual geladen, einer Veranstaltung zur würdigen Präsentation der neuen Vereinszeitschrift “Lovecrafter” und einem der Förderprojekte, der Encyclopaedia Necronomica. Rund 40 Gäste waren dem Ruf gefolgt – so auch ich – und drei Stunden Programm später habe ich es nicht bereut. Außerdem konnte ich sowohl die Nullnummer des neuen Vereinsmagazins mitnehmen, als auch mein vorbestelltes Exemplar der lovecraftschen Enzyklopädie.

weiterlesen…Das Ritual – Encyclopaedia Necronomica und Lovecrafter #0

dLG Stimmkarte 2016

Bild: © Michael L. Jaegers / Jaegers.Net (modifiziert)

Deutsche CthulhuCon 2016

Auf und zu Burg Rieneck wurde von den Teams HSpielt und der Deutsche Lovecraft Gesellschaft geladen. Vier Tage im Zeichen des gepflegten cthuloiden Wahnsinns sollte die Deutsche CthulhuCon (kurz: DCC) bieten – und das hat sie. Für mich war es der erste Besuch der DCC nach einigen Jahren des Zögerns und Zauderns, was definitiv ein Fehler war. Hier folgt nun also mein persönlicher Bericht zur CthulhuCon 2016, einem Erlebnis, das ich wahrlich nicht missen möchte.

weiterlesen…Deutsche CthulhuCon 2016

Alte Zeitung mit Lupe

Bild: © shotput / Pixabay (modifiziert)

Rollenspiel, Crowdfunding und Updates zu dies und jenem

Ein paar interessante Meldungen für Crowdfunder und Rollenspieler haben sich im Laufe der vergangenen Tage hinsichtlich einiger in meinen Berichten erwähnter Projekte und Produkte ergeben. Grund genug, diese noch einmal kurz aufzugreifen und einen kleinen, gemischten Nachrichtenüberblick zusammenzustellen.

weiterlesen…Rollenspiel, Crowdfunding und Updates zu dies und jenem