Der Würfelsimulator RollButler auf Discord

Lesezeit etwa 4 Minuten

Das Online Würfel Tool @RollButler hat eine weitere Anbindung an ein beliebtes Tool erhalten: Discord. Discord ist ein modernes Kommunikationswerkzeug, das vor allem bei Gamern beliebt ist. Im Gegensatz zu TeamSpeak und Skype verspricht Discord deutlich bessere Sprachqualität und höhere Sicherheitsstandards in puncto Datenschutz. Eine API Schnittstelle für Eigenentwicklungen besitzt die kostenfreie Lösung darüber hinaus auch noch, sodass es eigentlich nur eine Frage der Zeit war, bis der Würfel Simulator @RollButler auch an diese Software angebunden wurde.

Tatsächlich war die Implementierung bereits vor einiger Zeit begonnen, im Zuge von Schnittstellenänderungen auf Seiten von Discord dann jedoch auf Eis gelegt worden. Nach der Implementierung einer eigenen WebSocket-Implementierung (die im Übrigen einfacher zu realisieren war als die Discord API), ging es dann vergleichsweise schnell und nach Twitter, Telegram, Amazon Alexa, dem Facebook Messenger und der eigenen Weboberfläche, kann damit auf die Funktionalität des @RollButlers nun auch über Discord zugegriffen werden.

Bild: © Discord

Das Kommunikationstool Discord steht auf der Webseite des Anbieters kostenfrei zum Download zur Verfügung. Daneben ist Discord auch für die gängigen Smartphone Betriebssysteme Android und Apple iOS verfügbar. Wer die Software nicht installieren möchte, kann Discord sogar über die Weboberfläche nutzen.

Technisch ist Discord eine kostenfreie und qualitativ deutlich bessere Alternative zu Tools wie das etablierte, aber auch sperrige TeamSpeak und das heruntergewirtschaftete Skype, ganz zu Schweigen von Google Hangout.

RollButler mit Discord verbinden

Der @RollButler ist in Discord als sogenannter Bot realisiert. Hierbei handelt es sich um einen virtuellen Nutzer, den man in seine Gruppen (Gilden) einbinden kann. Besitzt man bereits einen Discord Account und hat sich einen sogenannten Server eingerichtet, ist der einfachste Weg den @RollButler einzubinden durch einen Klick auf den folgenden Link:

https://discordapp.com/api/oauth2/authorize?client_id=303766795423186944&scope=bot&permissions=23552

Nachdem man sich in seinem Discord Account angemedet hat, erscheint der Dialog “Mit Discord verbinden”, wie er in der Grafik auf der rechten Seite zu sehen ist. Den Server, in den der @Rollbuter eingebunden werden soll, wählt man im Drop-Down Feld aus. Anschließend bestätigt man den Verbindungswunsch über den Button “Autorisieren”.

Im nächsten Dialog wird lediglich überprüft, ob man ein Mensch ist. Dies erfolgt über ein Google Captcha. In das weiße Kästchen vor dem Satz “Ich bin kein Roboter” gilt es mit der Maus zu klicken und einen Moment zu warten bis der Dialog sich selber schließt und die Erfolgsmeldung erscheint. In seltenen Fällen dürfte die Abfrage im Captcha komplizierter sein, indem Objekte auf Fotos schlechter Qualität identifiziert werden müssen. Diese Maßnahmen dienen dem Schutz von Discord und sind nicht durch den @RollButler veranlasst oder getrieben.

Bei der Verbindung des @RollButlers mit dem Discord Account wird keinerlei Software installiert, ebenso erhält der @RollButler keine Möglichkeit Nachrichten im Namen des Nutzers zu verfassen. Wohl aber erhält er Zugriff auf alle Textnachrichten, die auf diesem Server eingehen und kann in seinem eigenen Namen Meldungen in den Kanälen veröffentlichen. Es ist daher ratsam ihm nur die Berechtigung für diejenigen Kanäle zu gestatten, die seiner Dienste benötigen. Die Kommunikation zwischen Discord und dem @RollButler erfolgt vollständig SSL verschlüsselt, ist für Dritte also nicht einsehbar.

Der @RollButler in Discord

Nach der Integration des @RollButlers in Discord sollte der Bot in der Liste der aktiven User (Online User) zu finden sein. Der Würfel Butler lauscht nun auf dem Server auf alle eingehenden Textmeldungen, bis ein für ihn verständliches Kommando abgesetzt wird. Kommandos für den @RollButler beginnen mit einem Schrägstrich, z.B.

/roll 3W6

oder kürzer

/r 3W

Optional kann auch der Name @RollButler vorangestellt werden, wichtig ist allerdings, dass sich ansonsten kein Zeichen oder Text vor dem Kommando an den Würfelsimulator befindet.

Nach Absenden des Befehls mit der Würfelinstruktion reagiert der @RollButler mit dem Ergebnis der Anfrage.

Die Instruktionen an den Würfelsimulator sind universell über alle Plattformen (Twitter, Messenger, Telegram, etc.) gleich und können deutlich komplexere Instruktionen beinhalten. Näheres findet man in der ausführlichen Anleitung zum @RollButler und den Würfelanweisungen.

Mit der Umsetzung der Schnittstelle an Discord ist die ToDo-Liste für API Schnittstellen aktuell abgearbeitet. Es handelt sich dabei auch um die “teuerste” Anbindung, da für die Schnittstelle zusätzliche Rechenkapazität auf einem separaten Server angemietet werden musste. Existieren weitere Tools, in denen eine Integration des mächtigen Würfel Tools sinnvoll, bzw. gewünscht wäre?

4 Gedanken zu “Der Würfelsimulator RollButler auf Discord”

Schreibe einen Kommentar

Nutze dieses Kommentarfeld um deine Meinung oder Ergänzung zu diesem Beitrag kundzutun. Verhalte dich bitte respektvoll und höflich! Kommentare werden vor der Veröffentlichung in der Regel moderiert und bei Verstößen gegen geltendes Recht, die guten Sitten, fehlendem Bezug oder missbräuchlicher Verwendung nicht freigegeben oder gelöscht.
Über die Angabe deines Namens, deiner E-Mail Adresse und deiner Webseite freuen wir uns, doch diese Felder sind optional. Deine E-Mail Adresse wird dabei zu keinem Zeitpunkt veröffentlicht.

Um mit dem Betreiber dieser Seite nicht-öffentlich in Kontakt zu treten, nutze die Möglichkeiten im Impressum.