Talk 01.01 – Jahresrückblick 2019

Wir reden noch ’mal, diesmal zum Jahresabschluss mit einem Rückblick auf die gelaufenen Episoden, einem Ausblick auf 2020, stellen merkwürdige Aufgaben und Fragen und sind gut gelaunt. Gespielt wird ab der nächsten Episode wieder – und bis dahin lerne ich auch das Zählen, versprochen!

Diesen Podcast kann man über Patreon unterstützen. Bereits ab ca. 1 € je Monat gibt es als Dankeschön die neuen Episoden des Podcasts in der Regel bereits deutlich vor der regulären Veröffentlichung sowie gelegentlich auch weitere Boni!
Mehr dazu findet man auf der Kampagnenseite bei Patreon oder im zugehörigen Blogbeitrag.

Tatsächlich handelt es sich nämlich bei dieser Episode um die Folge 82 (bzw. 83, wenn man die “Auftragsarbeit” zum Musikprojekt Kanon in V des Theaters Bremen mitzählt).

Zu Gast habe ich einige Mitspieler, die in diesem Jahr in der ein oder anderen Episode zu hören waren, und wir reden locker und spoilerfrei eben über eben jene Spielrunden. Daneben gibt es einen Ausblick auf die kommenden Folgen, auf die Anfänge dieses Podcasts. Und damit dies nicht zu trocken wird, versuche ich meine Gäste mit ein paar Fragen zu fordern.

Die Talk Podcast Folge

Ein paar Zeitmarken und Highlights dieser Folge:

Danksagungen

Unser besonderer Dank geht an unsere Sponsoren auf Patreon. Besonders erwähnen möchte ich hier

  • Jens Heller,
  • Khartiff,
  • Michael Friese und
  • Sven Pe

Credentials

Intro und Outro Musik: The Brave Ones Survive von M. Oliver Ullmann via Shutterstock

Cast:
avatar Michael L. Jaegers Paypal.me Icon Bitcoin Icon Amazon Wunschliste Icon DriveThru Wunschliste Icon Flattr Icon Auphonic Icon
avatar Lars H.
avatar Matthias E.
avatar Matthias K.
avatar Miriam V.
avatar Peter S.
avatar Sascha V.
Unterstützt uns auf Patreon

Kommentar hinterlassen

Nutze dieses Kommentarfeld um deine Meinung oder Ergänzung zu diesem Beitrag kundzutun. Verhalte dich bitte respektvoll und höflich! Kommentare werden vor der Veröffentlichung in der Regel moderiert und bei Verstößen gegen geltendes Recht, die guten Sitten, fehlendem Bezug oder missbräuchlicher Verwendung nicht freigegeben oder gelöscht.
Über die Angabe deines Namens, deiner E-Mail Adresse und deiner Webseite freuen wir uns, doch diese Felder sind optional. Deine E-Mail Adresse wird dabei zu keinem Zeitpunkt veröffentlicht.

Um mit dem Betreiber dieser Seite nicht-öffentlich in Kontakt zu treten, nutze die Möglichkeiten im Impressum.