Bye-bye, Jetpack!

Das “Gespenst” der nahenden DSGVO wirft – so Gespenster das überhaupt können – seine Schatten voraus. Angst, Schrecken und Panik lugen hinter jeder Ecke, was mehr durch geschäftstüchtige Anwälte und vermeintliche Datenschutzexperten geschürt wird, als es möglicherweise tatsächlich erforderlich ist. Doch – und das möchte ich gleich vorweg schicken – als Verbraucher (und Dateninhaber) finde ich den Kerngedanken hinter der neuen EU Datenschutzverordnung mit dem sperrigen Namen Datenschutzgrundverordnung und der nicht minder üblen Abkürzung DSGVO mehr als gerechtfertigt. Dass diese Verordnung allerdings einige technische Möglichkeiten, an die wir uns gewöhnt haben, über den Haufen werfen könnten oder gar zunichte machen, steht auf eine anderen Blatt.

Doch der Datenschutz ist nicht neu und dass sich einige nicht EU ansässige Unternehmen zunächst darum eher einen feuchten Kehrricht kümmern, dürfte auch nicht verwundern. Die Einstellung ist hier eher im Sinne von “wenn ihr das nicht haben wollt, dann nutzt unsere Dienste doch einfach nicht.” Immerhin die großen Player haben verstanden, dass die EU zwar ein komisches Konstrukt ist, aber kein zahnloser Tiger und mit einer Marktmacht von 512 Mio. Menschen die USA locker in die Tasche stecken. Also versucht man die neuen Regelungen dann doch (vermutlich zähneknirschend) zu implementieren.

weiterlesen…Bye-bye, Jetpack!

Bild: ©: Andrys Stienstra / Pixabay

Wochenschau 2018-13: DSGVO, Rollenspiel und Galaktisches

Bild: ©: Andrys Stienstra / Pixabay

Ob Datenschutzgrundverordnungsdiskussion, Vorbestellaktionen und Live Shows: es hat sich zwangsläufig wieder eine Menge getan im Verlaufe der vergangenen Woche. Auf ein paar Aspekte dieser Tage möchte ich in diesem, vielleicht regelmäßig erscheinenden Beitrag, eingehen. Und ganz im Sinne der deutlich umfangreicheren professionellen Zeitungen lege ich diese nicht nur rollspieltechnische Wochenschau am ansonsten beitragsarmen Samstag in den virtuellen Zeitungskorb.

weiterlesen…Wochenschau 2018-13: DSGVO, Rollenspiel und Galaktisches

Random Blog Encounters 6-10 von 100

Bild: © Rudy and Peter Skitterians (skitterphoto) / Pixabay.com

Heute, da ich für diesen Sonntag keinen besseren Content parat habe, schiebe ich einmal fünf neue Antworten im Rahmen Sorbens 1W100 Random Blog Encounters nach. Damit habe ich dann 10% der Fragen beantwortet und liege weiterhin gut im Rennen um in diesem Jahr auf alle Fragen eine Antwort zu finden, wenngleich dies überhaupt nicht Sinn und Zweck der Aktion war.

Bei den heutigen Begegnungen werden – durch das Auswürfeln – bunt gemischte, also eher zusammenhangslose Fragen gestellt, die von Hund und Katze, Spielunlust, Sekundärliteratur und meinem Verhalten als Spielleiter und Gastgeber handeln. Keine der Fragen hat Schmerzen verursacht und es sind auch garantiert keine Haustiere dabei zu Schaden gekommen.

weiterlesen…Random Blog Encounters 6-10 von 100

Ritter Bogo und wie er auszog um den Drachen zu bekämpfen

Bild: © Walt Stoneburner / Flickr, (modified) CC-BY

In einer gewaltigen Burg lebte einst ein großer Ritter. Der Ritter war so groß und stark, dass ihm keiner das Wasser reichen konnte. Seine Untertanen waren glücklich und zufrieden unter seinem Schutz, denn niemand wagte es in das Land des Ritters einzufallen.

Eines Tages kam ein kleiner Bauer zum Ritter und sprach: “Herr, ich möchte Euch mein Leid klagen, denn meine ganze Ernte ist vernichtet. Ein gewaltiger Drache ist über meine Felder geflogen und hat sie mit seinem Feuer verbrannt.”

Der Ritter war erzürnt und sprang von seinem Stuhl auf. “Der Drache soll mich kennenlernen”, sagte er zu dem Bauern. “Geh heim, ich werde mich sofort darum kümmern.”

weiterlesen…Ritter Bogo und wie er auszog um den Drachen zu bekämpfen

1W100 Random Blog Encounters, Orte & Legenden

Bild: © Rudy and Peter Skitterians (Skitterphoto) / Pixabay

Drüben, beim gelben Zeichen hat Sorben zwei lustige Aktionen gestartet. Ja, es ist schon wieder eine Blogaktion dabei, bei der jemand Fragen stellt und irgendwelche Deppen (wie ich) dann darauf eingehen und ihre Antworten verfassen. Und zu allem Übel sind es diesmal nicht fünf, nicht fünf + eins, nicht ein Dutzend oder gar 31 Fragen, nein, es sind gleich 100. Die Aktion nennt sich 1W100 Random Blog Encounters. Wer also gerade eine Inspiration benötigt, um mal wieder ein paar Zeilen zu schreiben, schnappt sich einen hundertseitigen Würfel (W100) oder einen geeigneten Zufallsgenerator und ermittelt so die ein oder andere Frage aus dem Kontext des Bloggens und Rollenspielens.

Daneben hat Sorben sich selber noch die Challenge der 1W100 Charaktere gestellt, will also 100 Spieler- und Nichtspielercharaktere für das Rollenspiel produzieren. Das finde ich prima und trifft ein wenig den Nerv, der mich quält, nämlich ein wenig unkreativ geworden zu sein. Also lege ich noch eine Schippe drauf und hänge mich dran mit einer “1W100 Orte & Legenden” Challenge, bei der ich zu jedem von Sorbens Charaktere einen passenden Ort beschreibe.

weiterlesen…1W100 Random Blog Encounters, Orte & Legenden

Rückblick und Auswertung 2017

Bild: © Gordon Johnson (GDJ) / Pixabay.com

Zum Jahreswechsel, einem eigentlich nur willkürlich gewählten Zeitpunkt im Umlauf um die Sonne, möchte ich auch einen Rückblick auf die vergangenen 12 Monate werfen. Zumindest auf das, was aus persönlicher und blogtechnischer Sicht das Jahr 2017 war.

Eigentlich wollte ich hier auch noch einmal ein paar Medien aufarbeiten, denn das, was mir Hollywood 2017 auf die Leinwand gezaubert hat, war aus meiner Sicht leider nicht so gelungen. Aber so belasse ich es in diesem Beitrag einfach mal auf den Rückblick auf eigene Aktivitäten und Produktionen.

weiterlesen…Rückblick und Auswertung 2017

Frohe Weihnachten!

Bild: © Jill Wellington (Jill111) / Pixabay

Kam es nur mir so vor, oder hatte die Weihnachtszeit in diesem Jahr besondere Startprobleme? Immerhin der Vorweihnachtsstress – von manchen optimistisch auch Jahresendrally genannt – lief dafür in diesem Jahr über volle zwei Monate und ließ mir kaum Luft für Kreativität. Umso mehr freue ich mich nun über ein paar Tage der Ruhe in denen auf diesem Blog wohl auch kein neuer Beitrag erscheinen wird. Sobald ich meine mentalen Taktgeber wieder auf ein vernünftiges Arbeitstempo synchronisiert habe, ist dann wieder mit … weiterlesen…

RPG-Blog-O-Quest Dezember 2017: Ausblick auf 2018

Leicht verspätet – die Jahresendrally macht also auch bei anderen keinen Halt – kommen die Fragen und Antworten zum RPB-Blog-O-Quest in diesem Dezember. Der Questionnaire stammt vom Initiator der Quest, Greifenklaue, der zum nun anstehenden Jahreswechsel nicht mit einem in dieser Zeit üblichen Rückblick auf das endende Jahr, sondern mit einen Ausblick auf das kommende Jahr aufwartet. Früher war zwar bekanntlich alles besser, aber vielleicht wird es das kommende Jahr auch.

Hier sind also auch in diesem Monat meine Antworten zur 27. RPG-Blog-O-Quest.

weiterlesen…RPG-Blog-O-Quest Dezember 2017: Ausblick auf 2018