Spektakuläre Todesfälle

Lesezeit etwa 2 Minuten

Es kam, wie es eines Tages kommen musste: Der Himmel ist total überfüllt. Petrus und der Chef einigen sich darauf, künftig nur noch Fälle aufzunehmen, die eines besonders spektakulären Todes gestorben sind!

Es klopft an der Himmelspforte und Petrus sagt: “Es tut mir leid, wir sind ausgebucht, nur noch außergewöhnliche Fälle!”

Der Verstorbene: “Nun denn, dann höre meine Geschichte! Ich dachte schon immer, meine Frau betrügt mich. Also komme ich überraschend drei Stunden früher von der Frühschicht, renne wie wild die sieben Stockwerke zu meiner Wohnung rauf, reiße die Tür auf, suche wie ein Wahnsinniger die ganze Wohnung ab – Nichts! Doch da, auf dem Balkon finde ich einen Kerl und der hängt nackt am Geländer.

Also, ich einen Hammer geholt, dem Sack auf die Finger gehauen, der fällt runter und… landet direkt auf einem Strauch und steht wieder auf. Der Mistkerl, denk ich mir, so kommt er mir nicht davon. Ich renne also zurück in die Küche, greife mir den kompletten Kühlschrank und schmeiße das Ding vom Balkon: TREFFER!

Nachdem der Kerl nun platt ist, bekomm'  ich von dem ganzen Stress einen Herzinfarkt. Und da bin ich.”

“O.K.”, sagt Petrus, “ist genehmigt, komm rein.”

Kurz darauf klopft es wieder. “Nur außergewöhnliche Fälle”, sagt Petrus!

“Kein Problem”, sagt der Verstorbene: “Ich mache, wie jeden Morgen, meinen Frühsport leicht bekleidet auf dem Balkon, stolpere dabei aber über den blöden Hocker, falle über das Geländer und kann mich in wirklich letzter Sekunde ein Stockwerk tiefer am Geländer festhalten. ‘Meine Güte', dachte ich. ‘Was für ein Glück, ich lebe noch.'

Da kommt plötzlich ein völlig durchgeknallter Idiot und haut mir mit dem Hammer auf die Finger. Ich stürze natürlich ab, lande aber auf einem Strauch und denke, ‘Das gibt es nicht… zum zweiten Mal überlebt! Soviel Schwein hat kein Mensch!'

Ich schau also nach oben und da trifft mich dieser blöde Kühlschrank!”

“O.K.”, sagt Petrus, “rein in den Himmel.”

Und schon wieder klopft es an der Himmelstür.

“Nur wirklich außergewöhnliche Fälle”, sagt Petrus seinen Spruch!

“Kein Thema”, sagt der Verstorbene, “damit kann ich dienen. Ich habe da eine total scharfe Nummer mit einer Superfrau gehabt, als da plötzlich Ihr Mann verfrüht aufkreuzt. Ich flüchte mich da völlig nackt in den Kühlschrank…”

Schreibe einen Kommentar

Nutze dieses Kommentarfeld um deine Meinung oder Ergänzung zu diesem Beitrag kundzutun. Verhalte dich bitte respektvoll und höflich! Kommentare werden vor der Veröffentlichung in der Regel moderiert und bei Verstößen gegen geltendes Recht, die guten Sitten, fehlendem Bezug oder missbräuchlicher Verwendung nicht freigegeben oder gelöscht.
Über die Angabe deines Namens, deiner E-Mail Adresse und deiner Webseite freuen wir uns, doch diese Felder sind optional. Deine E-Mail Adresse wird dabei zu keinem Zeitpunkt veröffentlicht.

Um mit dem Betreiber dieser Seite nicht-öffentlich in Kontakt zu treten, nutze die Möglichkeiten im Impressum.