Göttlicher IT Support

Lesezeit etwa 7 Minuten

“Bist Du das schon wieder, Moses?”

“Es tut mir leid, Herr, aber so ist es.”

“Um was handelt es sich diesmal, Moses. Noch mehr Computer Probleme?”

“Wie habt Ihr das erraten?”

“Ich brauche nicht zu raten, Moses. Erinnerst Du Dich?”

“Oh, ja. Ich vergaß.”

“Also erzähle mir, was Du möchtest, Moses.”

“Aber Ihr wisst es doch schon. Erinnert Ihr Euch?”

“Moses!”

“Sorry, Herr.”

“Also los, Moses. Spuck es aus!”

“Also, ich habe da eine Frage, Herr. Ihr erinnert Euch an die 10 Dinge, die Ihr mir gesendet habt?”

“Du meinst die 10 Gebote, Moses?”

“Genau das. Ich habe mich gefragt, ob diese wichtig sind.”

“Was meinst Du mit “ob diese wichtig sind”, Moses? Natürlich sind diese wichtig. Andernfalls hätte ich sie Dir nicht zukommen lassen.”

“Ok, sorry, aber ich habe sie verloren. Ich könnte natürlich sagen, der Hund hätte sie gefressen, aber Ihr würdet mich direkt durchschauen.”

“Wie meinst Du das, Du hast sie verloren! Willst Du mir damit sagen, dass Du sie nicht gespeichert hast, Moses?”

“Ja, Herr. Ich habe das vergessen.”

“Nun, mein Sohn speichert immer, Moses.”

“Ja, ich weiß. Das habt Ihr mir bereits zuvor gesagt. Ich wollte es ja auch, aber dann habe ich es vergessen. Ich habe es an ein paar Leute versandt bevor ich es dann verloren habe.”

“Und hast Du von einem jener eine Antwort erhalten?”

“Ihr wisst bereits, dass ich Antworten erhalten habe. Was ist mit dem einen, der sagte, dass er nie ‘sollst nicht' nutzen würde. Können wir das nicht ein klein wenig abändern?”

“Ja, Moses. So lange der eigentliche Inhalt dabei nicht verloren geht.”

“Und was ist mit dem anderen, der meinte, dass Eure Haltung etwas basch sei und empfahl sie die 10 Vorschläge zu nennen oder die Menschen ein oder zwei davon aussuchen zu lassen um diese für eine Weile zu probieren?”

“Moses, Ich werde einfach so tun, als hätte ich das nicht gehört.”

“Ich glaube, das heißt ‘nein'. Gut, was ist mit dem Kerl, der sagte, ich würde ihn spammen?”

“Ich denke das war spamming, Moses.”

“Oh, ja. Ich habe ihm eine E-Mail zurückgeschrieben und ihm gesagt, dass ich das Spam-Zeug nicht essen würde und ich hätte keine Ahnung, wie man das über einen Computer versenden könnte.”

“Und was hat er gesagt?”

“Ihr wisst, was er gesagt hat. Er hat Euren Namen vergeblich bemüht. Glaubt Ihr, er hat mich eine dieser Plagen geschickt und das ist der Grund, warum ich diese 10 Dinge verloren habe?”

“Man nennt es Viren, Moses.”

“Wie auch immer! Dieses Computer Zeugs ist zu viel für mich. Können wir nicht einfach zurück zu den Stein Tafeln gehen? Die taten zwar meinem Rücken nicht gut, wenn ich sie täglich hervorgeholt und gelesen habe, aber ich habe sie nie verloren.”

“Nun, mach es auf die neue Art, Moses.”

“Ich habe befürchtet, dass Ihr das sagen würdet, Herr.”

“Moses, was habe ich dir gesagt, was du tun sollst, wenn du total fertig bist?”

“Ihr sagtet mir ich solle diese Ratte festhalten und in Richtung des Computers bewegen.”

“Es ist eine Maus, Moses. Maus! Maus! Und? Hast Du das gemacht?”

“Nein, ich hatte beschlossen den technischen Support zunächst zu kontaktieren. Aber, wer weiß schon mehr über diesen Kram als Ihr, Herr, und ich verbringe gerne meine Zeit mit Euch. Übrigens, Herr, hat Noah zwei dieser Mäuse auf der Arche?”

“Nein, Moses.”

“Noch eine andere Sache. Warum habt Ihr sie noch Frösche statt Mäuse genannt, denn habt Ihr mir nicht gesagt, dass sie auf einer Unterlage sitzen?”

“Ich habe ihnen keinen Namen gegeben, Moses. Der Mensch hat dies getan. Aber du kannst deine gerne einen Beatnik nennen, wenn Du so magst.”

“Oh, das erklärt einiges. Hat etwas von Adam, oder, Herr? Ich wette ein paar Frauen haben es Maus genannt. War es letzlich nicht auch eine Frau, die sogar einen dieser Computer Apple (Apfel) genannt hat?”

“Sag gute Nacht, Moses.”

“Einen Moment noch, Herr. Ich habe die Maus bewegt und es scheint zu funktionieren. Ja, ein paar der 10 Dinger sind wieder da.”

“Welche sind es, Moses?”

“Moment. ‘Du sollst kein Bild von einem Grab stehlen.' und ‘Du sollst die Frau deines Nachbarn nicht entkleiden.'”

“Schalt den Computer aus, Moses. Ich sende dir einen neuen Satz an Steintafeln. Wie klingt ‘Gleicher Tag Luftfracht' für Dich?”


“Is that you again, Moses?”

“I'm afraid it is, sir.”

“What is it this time, Moses. More computer problems?”

“How did you guess?”

“I don't have to guess, Moses. Remember?”

“Oh, yeah. I forgot.”

“Tell me what you want, Moses.”

“But you already know. Remember?”

“Moses!”

“Sorry, sir.”

“Well, go ahead, Moses. Spit it out!”

“Well, I have a question, sir. You know those ten things you sent me.”

“You mean the commandments, Moses?”

“That's it. I was wondering if they were important.”

“What do you mean ‘were important,' Moses? Of course, they are important. Otherwise I wouldn't have sent them to you.”

“Well, sorry, but I lost them. I could say the dog ate them, but of course you would see right through that.”

“What do you mean ‘you lost them'! Are you trying to tell me you didn't save them, Moses?”

“No, sir. I forgot.”

“Well, my son always saves, Moses.”

“Yeah, I know. You told me that before. I was going to, but I forgot. I did send them to some people before I lost them though.”

“And did you hear back from any of them?”

“You already know I did. What about the one guy who said he never uses ‘shalt not?' Can he change the words a little bit?”

“Yes, Moses. As long as he doesn't change the meaning.”

“And what about the guy who thought your stance was a little harsh and recommended calling them the Ten Suggestions or letting people pick one or two to try for a while?”

“Moses, I'll act like I didn't hear that.”

“I think that means, ‘no.' Well, what about the guy who said I was spamming him?”

“I think that is spamming, Moses.”

“Oh, yeah. I e-mailed him back and told him I don't even eat that stuff and I have no idea how you can send it to someone through a computer.”

“And what he did say?”

“You know what he said. He used your name in vain. You don't think he might have sent me one of those plagues and that's the reason I lost those ten things, do you?”

“They're called viruses, Moses.”

“Whatever! This computer stuff is just too much for me. Can we just go back to those stone tablets? It was hard on my back taking them out and reading them each day, but I never lost them.”

“We'll do it the new way, Moses.”

“I was afraid you would say that, sir.”

“Moses, what did I tell you to do if you messed up?”

“You told me to hold up this rat and stretch it out toward the computer.”

“It's a mouse, Moses. Mouse! Mouse! And did you do that?”

“No, I decided to try the technical support first. After all, who knows more about this stuff than you, and I really like your hours. By the way, sir, did Noah have two of these mice on the ark?”

“No, Moses.”

“One other thing. Why didn't you name them frogs instead of mice, because didn't you tell me the thing they sit on is a pad?”

“I didn't name them, Moses. Man did, and you can call yours a beatnik if you want to.”

“Oh, that explains it. Kind of like Adam, huh, sir? I bet some woman told him to call it a mouse. After all, wasn't it a woman who named one of the computers Apple?”

“Say goodnight, Moses.”

“Wait a minute, sir. I am stretching out the mouse and it seems to be working. Yes, a couple of the ten things have come back.”

“Which ones are they, Moses?”

“Let's see. ‘Thou shalt not steal from any grave an image' and ‘Thou shalt not uncover thy neighbour's wife.'”

“Turn the computer off, Moses. I'm sending you another set of stone tablets. How does ‘Same Day Air' sound?”

Schreibe einen Kommentar

Nutze dieses Kommentarfeld um deine Meinung oder Ergänzung zu diesem Beitrag kundzutun. Verhalte dich bitte respektvoll und höflich! Kommentare werden vor der Veröffentlichung in der Regel moderiert und bei Verstößen gegen geltendes Recht, die guten Sitten, fehlendem Bezug oder missbräuchlicher Verwendung nicht freigegeben oder gelöscht.
Über die Angabe deines Namens, deiner E-Mail Adresse und deiner Webseite freuen wir uns, doch diese Felder sind optional. Deine E-Mail Adresse wird dabei zu keinem Zeitpunkt veröffentlicht.

Um mit dem Betreiber dieser Seite nicht-öffentlich in Kontakt zu treten, nutze die Möglichkeiten im Impressum.