Männer Regeln

Regel Nummer 1

Endlich gibt es ein paar Regeln, die Sinn machen. Liebe Frauen, bitte beachtet und berücksichtigt Folgendes:

Wir bekommen immer “die Regeln” der Frauen vorgehalten. Hier sind nun einmal die Regeln der Männer. Dies sind unsere Regeln!

Bitte beachten: Alle wurden mit Nummer “1” bezeichnet. ABSICHTLICH!

  1. Lerne mit dem Toilettensitz umzugehen. Du bist ein großes Mädchen. Wenn er oben ist, mach ihn runter. Wir benötigen ihn oben, du brauchst ihn unten. Du wirst uns nicht lammentieren hören, wenn du ihn unten gelassen hast.

  2. Geburts-, Valentins- und Jahrestage sind keine Herausforderungen für uns mit denen man feststellen kann, ob wir wieder einmal das perfekte Geschenk finden können!

  3. Manchmal denken wir nicht an dich. Lebe damit!

  4. Schneide dir dein Haar nicht kurz. Immer. Lange Haare sind immer attraktiver als kurzes Haar. Einer der Hauptursachen, warum Männer sich vor der Hochzeit fürchten ist die, dass verheiratete Frauen immer ihre Haare abschneiden und man dann damit leben muss.

  5. Shopping ist KEIN Sport. Und nein, wir werden uns nie daran gewöhnen!

  6. Heulen ist Erpressung.

  7. Frage nach dem, was du möchtest. Um das einmal klar zu stellen: Subtile Andeutungen funktionieren nicht! Deutliche Hinweise funktionieren nicht! Offensichtliche Hinweise funktionieren nicht! Sag es einfach!

  8. Wir erinnern uns an keine Daten. Vermerke Geburtstage und Jahrestage in einen Kalender und erinnere uns regelmäßig vorab.

  9. Die meisten Männer haben drei Paar Schuhe. Warum glaubst du, dass wir aus deißig Paar das richtige erkennen könnten, dass zu deinem Kleid passt?

  10. Ja und Nein sind perfekt passende Antworten auf fast alle Fragen.

  11. Komm zu uns nur dann mit einem Problem, wenn du möchtest, dass wir dir dabei helfen es zu lösen. Das ist es nämlich, was wir tun. Für Mitgefühl gibt es Freundinnen.

  12. Kopfschmerzen, die 17 Monate lang währen sind ein Problem. Geh zum Arzt!

  13. Alles was wir vor sechs Monaten sagten ist ein unzulässiges Argument. Tatsächlich werden alle unsere Aussagen Null und Nichtig nach sieben Tagen.

  14. Wenn du dich nicht wie diese Victoria’s Secret Mädels kleiden möchtest, erwarte nicht, dass wir wie diese Soap Jungs agieren.

  15. Wenn du glaubst, du seist fett, wirst du es wahrscheinlich auch sein. Frag uns nicht. Wir verweigern jede Aussage.

  16. Wenn etwas, das wir sagten, auf zwei Weisen verstanden werden kann und eine davon die böse oder traurig machen könnte, meinten wir das andere.

  17. Lass uns gaffen. Wir schauen nur; es ist genetisch bedingt.

  18. Du kannst uns entweder fragen etwas zu tun oder erzähle uns, wie du es gerne gemacht haben möchtest. Nicht beides. Wenn du schon genau weißt, wie es zu machen ist, mach es selber.

  19. Wann immer möglich erzähle uns das, was du erzählen möchtest während der Werbepausen.

  20. Christoph Columbus brauchte keine Wegweiser – wir auch nicht.

  21. Eine Beziehung wird nie so sein wie sie in den ersten zwei Monaten war. Komm klar damit! Und hör auf bei deinen Freundinnen deswegen rumzujammern.

  22. Männer sehen nur in 16 Farben, so wie bei den Windows Einstellungen. Pfirsisch zum Beispiel ist eine Frucht und keine Farbe. Kürbis ist ebenso eine Frucht. Und wir haben keine Idee, was Malve ist.

  23. Wenn es juckt, will es gekratzt werden. Wir tun das.

  24. Wir sind keine Gedankenleser und werden es auch nie sein. Unser Mangel an Gedankenlesenfähigkeit ist kein Hinweis darauf, wie wenig wir uns um dich sorgen.

  25. Wenn wir fragen, was los ist und du antwortest mit “Nichts”, werden wir so handeln, als sei nichts. Wir wissen, dass du lügst, aber es ist die Diskussion nicht wert.

  26. Wenn du eine Frage stellst auf die du keine Antwort haben möchtest, erwarte eine Antwort, die du nicht hören möchtest.

  27. Wenn wir irgendwo hin gehen wollen ist absolut alles was du trägst gut. Wirklich.

  28. Es ist weder in deinem noch in unserem Interesse das Quiz zusammen zu machen. Und nein, es ist ganz egal welches Ratespiel.

  29. Danke, dass du dies gelesen hast. Ja, ich weiß, ich werde diese Nacht auf der Couch verbringen dürfen, aber glaubst du das macht uns etwas aus? Das ist wie Camping.

Kommentar hinterlassen

Nutze dieses Kommentarfeld um deine Meinung oder Ergänzung zu diesem Beitrag kundzutun. Verhalte dich bitte respektvoll und höflich! Kommentare werden vor der Veröffentlichung in der Regel moderiert und bei Verstößen gegen geltendes Recht, die guten Sitten, fehlendem Bezug oder missbräuchlicher Verwendung nicht freigegeben oder gelöscht.
Über die Angabe deines Namens, deiner E-Mail Adresse und deiner Webseite freuen wir uns, doch diese Felder sind optional. Deine E-Mail Adresse wird dabei zu keinem Zeitpunkt veröffentlicht.

Um mit dem Betreiber dieser Seite nicht-öffentlich in Kontakt zu treten, nutze die Möglichkeiten im Impressum.