Boot am Fluss

Bild: © Capecodprof / Pixabay (modifiziert)

Klassiker: Wolf, Schaf und Kohlkopf

Lesezeit etwa 2 Minuten

Rätsel

Ein Bauer ist unterwegs mit einem Wolf, einem Schaf und einem Kohlkopf und kommt auf seinem Weg an einen Fluss, den er schließlich auch überqueren möchte. In einem bereitliegenden Boot ist jedoch nur Platz für ihn und eines der Tiere, bzw. den Kohlkopf. Den Wolf kann er naturgemäß allerdings nicht mit dem Schaf alleine lassen, ebenso das Schaf mit dem Kohlkopf, da dann der eine den anderen fressen würde. Wie kann der Bauer nun mit seinen Tieren und dem Kohlkopf unbeschadet den Fluss überqueren?

Lösung

Die Lösung dieser Aufgabe erfordert ein mehrfaches Übersetzen über den Fluss. Die minimale Anzahl der Flussüberquerungen beläuft sich dabei auf 7:

  1. Bauer rudert mit Schaf über den Fluss (Ufer A: Wolf, Kohl; Ufer B: leer)
  2. Bauer rudert alleine zurück (Ufer A: Wolf, Kohl; Ufer B: Schaf)
  3. Bauer rudert mit Kohlkopf über den Fluss (Ufer A: Wolf; Ufer B: Schaf)
  4. Bauer rudert mit Schaf zurück (Ufer A: Wolf; Ufer B: Kohl)
  5. Bauer setzt Schaf ab und rudert mit Wolf über den Fluss (Ufer A: Schaf; Ufer B: Kohl)
  6. Bauer rudert alleine zurück (Ufer A: Schaf; Ufer B: Kohl, Wolf)
  7. Bauer rudert mit Schaf über den Fluss (Ufer A: leer; Ufer B: Kohl, Wolf)

Alternativ kann der Bauer im Schritt 3 auch den Wolf transportieren. Die nachfolgenden Schritte verändern sich entsprechend, jedoch die effektive Anzahl der Rudervorgänge, bzw. Flussüberquerungen verändert sich dadurch allerdings nicht.

Die Lösung des Rätsels ist im Folgenden auch noch einmal übersichtlich in einer Tabelle dargestellt.

Schritt Ufer A Boot Ufer B
Start Bauer, Wolf, Schaf, Kohlkopf
1 Wolf, Kohlkopf Bauer, Schaf –>
2 Wolf, Kohlkopf <– Bauer Schaf
3 Wolf Bauer, Kohlkopf –> Schaf
4 Wolf <– Bauer, Schaf Kohlkopf
5 Schaf Bauer, Wolf –> Kohlkopf
6 Schaf <– Bauer Wolf, Kohlkopf
7 Bauer –> Wolf, Kohlkopf
Ziel Bauer, Wolf, Schaf, Kohlkopf

Schreibe einen Kommentar

Nutze dieses Kommentarfeld um deine Meinung oder Ergänzung zu diesem Beitrag kundzutun. Verhalte dich bitte respektvoll und höflich! Kommentare werden vor der Veröffentlichung in der Regel moderiert und bei Verstößen gegen geltendes Recht, die guten Sitten, fehlendem Bezug oder missbräuchlicher Verwendung nicht freigegeben oder gelöscht.
Über die Angabe deines Namens, deiner E-Mail Adresse und deiner Webseite freuen wir uns, doch diese Felder sind optional. Deine E-Mail Adresse wird dabei zu keinem Zeitpunkt veröffentlicht.

Um mit dem Betreiber dieser Seite nicht-öffentlich in Kontakt zu treten, nutze die Möglichkeiten im Impressum.