Geschlechterkampf

Bild: © Ryan McGuire / Pixabay (modifiziert)

Frau beim Schönheitschirurgen

23 Zeichen an denen Sie feststellen, dass eine Frau beim Chirurgen war

  1. Soviele alte Nacktfotos Sie auch von Ihrer Liebsten herauskramen: Sie erkennen sie einfach nicht wieder.
  2. Sie liest nur noch Bücher über Narbenheilung.
  3. Wenn sie auf dem Rücken liegt, stehen ihre Brüste nach oben wie die Türme der Münchner Frauenkirche.
  4. Sie sieht jünger aus als ihre Tochter.
  5. Sie nennt plötzlich Cher ihr großes Vorbild.
  6. Treten Sie ihr auf den Fuß. Wenn ihr beim Aufschreien eine Wange reißt, war die Spannung zu hoch.
  7. Sie blickt erschrocken an sich herab, wenn irgendwo ein Ballon platzt.
  8. Sie fragt am Airline-Schalter nach den Druckverhältnissen an Bord.
  9. Sie hat rote Filzstift-Zeichnungen auf dem Bauch.
  10. Sie hat noch einen Personalausweis zum Blättern, muss ihn aber am Eingang der Disco vorzeigen.
  11. Sie erinnert entfernt an Michael Jackson.
  12. Ihr Grinsen geht bis hinter die Backenzähne.
  13. Sie lächelt Sie nach dem Sex mit ihrem Puppengesicht an, löscht das Licht und lässt ihre Dritten in ein Glas klacken.
  14. Wenn jemand fragt “Wo ist der Haken?”, dann fühlt sie nervös mit dem Finger über ihren Nasenrücken.
  15. Sie hat Fäden in der Halsbeuge.
  16. Als sie im Café den Milchaufschäumer sprudeln hört, sagt sie gedankenverloren: “Klingt wie Absaugen?”
  17. Sie behauptet steif und fest, ihre Krähenfüße gingen nur wegen der neuen Salbe prima weg.
  18. Ihre Lippen federn beim Küssen nach.
  19. Ihre Brüste auch.
  20. Sie bestellt sich im Restaurant aus Versehen Silikon Carne.
  21. Ihre Gesichtshaut ist so straff, dass sie zum Lachen ein Beinheben muss.
  22. Sie liest die Autobiografien von Joan Collins und Liz Taylor.
  23. Sie streitet ab, alte Fotos von sich zu haben.

Schreibe einen Kommentar

Nutze dieses Kommentarfeld um deine Meinung oder Ergänzung zu diesem Beitrag kundzutun. Verhalte dich bitte respektvoll und höflich! Kommentare werden vor der Veröffentlichung in der Regel moderiert und bei Verstößen gegen geltendes Recht, die guten Sitten, fehlendem Bezug oder missbräuchlicher Verwendung nicht freigegeben oder gelöscht.
Über die Angabe deines Namens, deiner E-Mail Adresse und deiner Webseite freuen wir uns, doch diese Felder sind optional. Deine E-Mail Adresse wird dabei zu keinem Zeitpunkt veröffentlicht.

Um mit dem Betreiber dieser Seite nicht-öffentlich in Kontakt zu treten, nutze die Möglichkeiten im Impressum.