Robinson Crusoe: Schiffbruch – Tag 4

Junge, kann der zuschlagen!

Das ständige im Freien Schlafen hat seine Spuren hinterlassen. Ich weiß auch nicht mehr genau, was der Auslöser war, aber Freitag und ich sind böse aneinandergeraten. Vielleicht hat er mich auch nur falsch verstanden, aber ich gebe auch zu, dass ich wahrscheinlich übernächtigt und durchgefroren auch nicht die beste Statur abgegeben habe. Jetzt habe ich sicherlich ein blaues Auge, zumindest ist mein Auge angeschwollen und tut entsprechend weh.

Wir sind uns den Vormittag lang aus dem Weg gegangen, nur Morgen, mein treuer vierbeiniger Begleiter wich mir nicht von der Seite.

Angebot Pegasus Spiele 51945G - Robinson Crusoe

Den Holzvorrat haben wir immerhin weiter aufgestockt und frisches Essen für den Tag gesammelt. Ich glaube, das wird kein guter Tag werden, nicht nur, weil wir einen schlechten Start hatten, sondern auch weil Wolken am Himmel aufziehen. Wir müssen unbedingt den Verschlag errichten!

Die Lektion von gestern haben wir gelernt, also werden wir jetzt erst mit dem Bau beginnen, wo das Tageslicht noch vorhanden und unsere Kräfte – von der Rangelei abgesehen – noch nicht erschöpft sind.

Anschließend nutze ich meine neue Karte und hoffe eine Region mit Rohstoffen zu finden, die es uns ermöglicht bessere Werkzeuge zu machen. Ein Beil wäre nicht schlecht, ein Messer würde uns auch weiterhelfen. Aber dafür benötigen wir mindestens ein paar Steine, die man zurechthauen kann.

So, nun aber frisch ans Werk!

Himmel! Der Unterstand steht. Es ist nicht besonderes, aber dieses Bauwerk aus Holz sollte uns ein wenig vor der Kälte in der Nacht bewahren. Allerdings hatte dies auch seinen Preis. Ich weiß nicht, ob es an meiner Ungeschicktheit lag oder Freitag …

Nein, ich will nichts da hinein interpretieren. Es war einfach ein kleiner Unfall. Der Schnitt am Arm ist notdürftig mit ein paar großen Blättern und einem Streifen Stoff von meinem Hemd verbunden. Hoffentlich entzündet sich das nicht. Wundfieber wäre hier das Letzte, was ich hier bräuchte.

Die Wolken ziehen immer weiter zu. Ich will mich schleunigst auf den Weg machen und die Umgebung noch etwas erkunden.

Der Ausflug hat sich gelohnt! Zumindest etwas. Ich bin dem Flusslauf weiter hinauf gefolgt und hatte gehofft dort irgendwo auf das gesuchte Steinmaterial zu stoßen. Was das anbelangt, leider Fehlanzeige. Aber ich habe eine alte Machete gefunden – frag mich nicht, wie die hierher gekommen ist. Bislang dachte ich, wir wären die ersten menschlichen Wesen auf diesem Eiland.

Auf dem Rückweg habe ich noch einen umgestürzten Baum mitgenommen, unter dem sich auch noch einige große Larven befunden haben. Die Menge ist ausreichend um zwei Mann satt zu machen, wenngleich ich im Moment noch nicht so einen großen Drang danach verspüre, diese zu vertilgen. Ich habe sie dennoch mitgenommen, vielleicht hat Freitag ja Appetit darauf und ich kann es ihm als kleine Wiedergutmachung für unseren Disput anbieten.

Ich frage mich sowieso die ganze Zeit, was der Kerl isst. Ich habe ihn noch nie in meiner Gegenwart etwas essen sehen.

Auf dem Rückweg habe ich auch ein paar äußerst interessante Pilze gefunden. Da habe ich aber lieber Abstand von genommen. Wer einmal eine Pilzvergiftung hatte, weiß, warum!

Ach ja, und ich habe dort Bewegung in den Büschen bemerkt. Ich denke, dort gibt es größere Tiere. Vielleicht sind es ja die Affen, die wir vor ein paar Tagen schon einmal bemerkt haben. Wir sollten auf der Hut sein. Allerdings bietet sich vielleicht auch die Möglichkeit der Jagd – zumal ich ja nun die Machete habe. Ein paar Tierfelle könnten unseren Unterschlupf zudem noch beständiger gegen die aufkommende schlechte Witterung machen.

Und kaum habe ich diesen Gedanken gemacht, bricht über uns auch schon die Hölle herein. Es regnet! Unser Unterschlupf ist dem Regen nicht gewachsen. Wir haben ihn versucht noch einmal notdürftig abzudichten, aber das war in der Nacht kaum möglich. Wir müssen also morgen noch einmal nachbessern.

Nun ja, ich hatte ja schon geahnt, dass dieser Tag nicht so gut verlaufen würde. Hoffentlich ist morgen ein besserer Tag!

Hinweise: Bei mit Amazon Affiliate Link Kennzeichnung oder Affiliate Link Kennzeichnung gekennzeichneten Links und Buttons, handelt es sich um Affiliate Links. Bei einem Kauf nach Klick auf einen solchen Link, erhalten wir eine kleine Provision, ohne dass sich hierdurch der Produktpreis verteuert. Die Produktbilder werden über die Amazon Product Advertising API bereitgestellt. Letzte Aktualisierung der Preise und Produktinformationen auf dieser Seite am 29.11.2020 um 13:11 Uhr. Für die Produktverfügbarkeit und Preise übernehmen wir keine Gewähr.

Kommentar hinterlassen

Nutze dieses Kommentarfeld um deine Meinung oder Ergänzung zu diesem Beitrag kundzutun. Verhalte dich bitte respektvoll und höflich! Kommentare werden vor der Veröffentlichung in der Regel moderiert und bei Verstößen gegen geltendes Recht, die guten Sitten, fehlendem Bezug oder missbräuchlicher Verwendung nicht freigegeben oder gelöscht.
Über die Angabe deines Namens, deiner E-Mail Adresse und deiner Webseite freuen wir uns, doch diese Felder sind optional. Deine E-Mail Adresse wird dabei zu keinem Zeitpunkt veröffentlicht.

Um mit dem Betreiber dieser Seite nicht-öffentlich in Kontakt zu treten, nutze die Möglichkeiten im Impressum.