FeenCon 2019 – 30 Jahre

Bild: © Joanna Lenc

Das war also die FeenCon 2019, die 30. FeenCon mittlerweile und sie war ein voller Erfolg. FeenCon Organisator Willi Schumacher von der Gilde der Fantasy-Rollenspieler (GFR e. V.) sprach sogar von einer Besucherexplosion am vergangenen Wochenende.

Und Tatsächlich gab es nicht nur um den Aushang der Spielrunden öfters größere Menschentrauben, die nur darauf warteten, dass ein Spielleiter eine weitere Runde platzierte. Meine drei Spielrunden waren erfreulicherweise dann auch jedes Mal schnell ausgebucht, sogar das eher experimentellere “Everyone is John” Spiel.

weiterlesen…FeenCon 2019 – 30 Jahre

#RPGaDAY 2019 – Die Stichworte

Die Neuauflage der unter dem Hashtag bekannten #RPGaDAY Aktion bekommt in diesem Jahr ein neues Konzept und damit auch ein neues “Logo”. Anders als in den Vorjahren werden nun nicht mehr 31 Fragen für jeden Tag des Monats August formuliert, sondern es werden lediglich Stichworte genannt, zu denen im Freitext auf die ein oder andere Weise ein Beitrag produziert werden kann.

#RPGaDAY, bei der Rollenspieler durch Beantwortung von Fragen auf den unterschiedlichsten Kanälen (Blogs, Foren, Social Media, Videos, etc.) auf das Hobby aufmerksam machen sollen, geht 2019 in die nun schon sechste Runde.

weiterlesen…#RPGaDAY 2019 – Die Stichworte

Wochenpost 2019-29: Con Saison

Mit dem heutigen Tag beginnt in Bonn die FeenCon. Es handelt sich dabei um eine Rollenspiel Convention, die nun schon seit 30 Jahren zum festen Bestandteil der Szene gehört. Nach der anRUFung am vergangenen Wochenende, bin ich nun also auch in Bad Godesberg anzutreffen. Danach ist für mich aber erst einmal wieder Schluss …

Ansonsten gibt es etwas zu den Rollenspiel Oscars, Gloomhaven, einer Vorbestellaktion und natürlich dem Mond sowie eigenen Projekten.

weiterlesen…Wochenpost 2019-29: Con Saison

Nikki – Comedi Zug 6

Gedächtnisprotokoll von Krankenhausseelsorger Pater Quentin R. Steinbach nach einem Gespräch mit Niklas Schwenninger

Hermann, dieser hinterhältige, bekiffte Kerl. Erst lockte er uns in so eine Höhle und ich musste ein Huhn von unserem Hof mitnehmen, dann veranstaltete er irgend so einen Tamtam mit Feuer und Rauch und dann …

Ich glaube, der hat sich wirklich das Hirn weggekifft. Hat sich selbst Harma Geddon genannt. Ich sollte auch aufhören mit dem Zeug, so will ich nicht eines Tages enden.

weiterlesen…Nikki – Comedi Zug 6

anRUFung 2019 – cthuloider Wahnsinn

Rund 100 Patienten wurden am vergangenen Donnerstag in das Arkham Sanatorium, auch bekannt unter der früheren Bezeichnung Burg Hessenstein, eingewiesen, oder haben sich zumindest freiwillig dorthin zur Behandlung begeben. So auch ich.

Von Donnerstag bis Sonntag stand die Burg, in der auch bereits in den letzten Jahren die anRUFung stattgefunden hatte, ganz im Zeichen des horrorbasierten Rollenspiels.

weiterlesen…anRUFung 2019 – cthuloider Wahnsinn

Wochenpost 2019-28: Nach der CCXP ist nach der NordCon ist während der anRUFung

Es ist etwas ruhig hier geworden, was die Wochenposts betrifft. Tatsächlich sollte nach der NordCon und vor der CCXP ein Beitrag erscheinen, und dann natürlich auch im gewohnten Wochenrhythmus. Daraus ist dann nichts geworden. Nicht, weil es nichts gegeben hätte, worüber man an dieser Stelle berichten könnte, sondern viel mehr, weil es zu viel andere Dinge gab, die jegliche Minute meines Prokastinierens erforderten.

Aus diesem Grund gibt es nun zum einen ein Lebenszeichen, zum anderen eine Wasserstandsmeldung zu verschiedenen Themen.

weiterlesen…Wochenpost 2019-28: Nach der CCXP ist nach der NordCon ist während der anRUFung

Stell Dir vor, es ist CCXP und keiner geht hin

Gestern war der erste Tag der neuen Mega Comic Convention in Köln. Den Rollenspielern unter uns ist sie sicherlich ein Begriff, denn die CCXP Cologne schickte sich an die Nachfolge der alteingesessenen RPC (Roleplay Convention) anzutreten, bzw. diese auf ein neues Level zu bringen. Allen Unkenrufen zum trotz, hatte ich für die Comic Convention Experience Cologne, so der vollständige Titel der Veranstaltung, eine Lanze gebrochen und ihr eine Chance eingeräumt. Heute, am ersten Tag war ich dann da. Als “Aussteller”, bzw. für … weiterlesen…

Der Sog – Comedi Zug 2

Fortführung basierend auf den Notizen von Raphael Duchamps. Aus dem polizeilichen Verhörprotokoll von Hermann Wagner Protokolliert von Michael L. Jaegers Kmsr. Baumgartner: Anwesend sind die Kommisäre Baumgartner und Wieser. Nennen Sie doch bitte für das Protokoll noch einmal ihren Namen und ihr Geburtsdatum. Harma Geddon, 30. April 1628. Baumgartner: Unseren Unterlagen und ihrem Personalausweis zufolge heißen Sie Hermann Wagner und sind 1992 geboren, ist das richtig? Wenn Sie so wollen. Baumgartner: Sie haben ausgesagt, Raphael Duchamps in eine Höhle geführt zu haben, ist … weiterlesen…