Werkzeuge in einer alten Hütte

Bild: © Unsplash / Pixabay (modifiziert)

Apps und Tools für Spielleiter im Rollenspiel

Immer noch – wenn auch knapp – ist Oktober und damit gilt weiterhin der Karneval der Rollenspielblogs mit dem Hauptthema „Quellcode, Binärcode und Fuzzylogic„. Gefragt werden Beiträge, in denen Computerprogramme im Bezug auf das Rollenspiel geschrieben, vorgestellt, diskutiert oder in einem Abenteuer eingebaut werden. Für Android und Linux wurde bereits auf Savage Run und von Infernal Teddy  vorgelegt und jeweils eine kleine Sammlung von hilfreichen Tools präsentiert. Auch ich selber habe schon in meiner Toolkiste nach selbstgeschriebenem Werkzeugen für das Rollenspiel gekramt, bzw. mit dem @RollButler ein kleines Tool für Twitter in diesem Monat implementiert.

Mit diesem Beitrag versuche ich auf dem letzten Drücker noch einen Blick auf elektronische Werkzeuge für Spielleiter zu werfen, die mir zumindest immer wieder einmal die Vorbereitung und Durchführung von Rollenspielen erleichtern.

weiterlesen…

PHP Code

Bild: © Simplu / Pixabay (modifiziert)

Tools für Rollenspieler – Eigenentwicklungen

Im Rahmen des aktuellen Karnevals der Rollenspielblogs hatte ich andere Blogs aufgefordert Beiträge zu Softwareprodukten für das Rollenspiel, bzw. Programme in Rollenspielen zu produzieren, zu listen oder zu kommentieren. Selbstverständlich trage ich gerne auch inhaltlich zu diesem Thema etwas bei und möchte im Rahmen dieses Beitrags einige kleinere Tools für Rollenspieler vorstellen, die aus meiner eigenen Feder stammen.

Alle diese kleinen Programme sind frei verfügbar und je nach Laune auf unterschiedliche Weise realisiert worden. Manche sind eher als quick&dirty Lösung anzusehen, andere erfreuen sich zwischenzeitlich einer größeren Beliebtheit, dass auch ein regelmäßiges „Bugfixing“ und „Feature Enhancement“ drin ist.

weiterlesen…

PHP Code

Bild: © Simplu / Pixabay (modifiziert)

Quellcode, Binärcode und Fuzzylogic – Karneval der Rollenspielblogs im Oktober

Es ist wieder einmal an mir einen Themenumzug durch die Rollenspielblogs anzuführen. Das Motto unter dem die Beiträge in den diversen Blogs (und Podcasts) in diesem Monat stehen sollen lautet dabei „Quellcode, Binärcode und Fuzzylogic“. Auf den ersten Blick mögen dies recht technische Begriffe sein, deren Bezug zum Rollenspiel sich wohl auch nicht gleich erschließt. Daher gebe ich in diesem Eröffnungsbeitrag ein paar Worte zur Erläuterung mit auf den Weg.

weiterlesen…

Atombombentest

Bild: © WikiImages / Pixabay (modifiziert)

Aus den Laboren der Welt

Ich weiß noch nicht, wo und wie dieser Beitrag aussehen wird, wenn ich ihn dann vollendet habe. Die Zeit ist knapp und zu viele Dinge schwirren in meinem Kopf zum Thema des aktuellen Karneval der Rollenspielblogs. Schaut man in die klassische Literatur, aber auch in die Verfilmung von Grusel- und Horror, so ist die Wissenschaft nicht selten dabei vertreten. Vieles davon bietet gute Vorlagen für spannende Abenteuer, Grund genug also sich einmal näher damit zu befassen, was in den Laboren so alles zu Tage gefördert wurde – oder zur Tage gefördert werden könnte…

Es leuchtet! seht! – Nun läßt sich wirklich hoffen,
Daß, wenn wir aus viel hundert Stoffen
Durch Mischung – denn auf Mischung kommt es an –
Den Menschenstoff gemächlich componiren,
In einen Kolben verlutiren
Und ihn gehörig cohobiren,
So ist das Werk im Stillen abgethan.
Es wird! die Masse regt sich klarer!
Die Ueberzeugung wahrer, wahrer!
Was man an der Natur Geheimnisvolles pries,
Das wagen wir verständig zu probiren,
Und was sie sonst organisiren ließ,
Das lassen wir krystallisiren.

aus: Johann Wolfgang Goethe: Faust II

weiterlesen…

Medikamentenflaschen

Bild: © Leila Schmidt / Pixabay (modifiziert)

Der Chemiebaukasten für das Rollenspiel

Nach nur wenigen Schlägen gegen das morsche Holz gibt die Tür nach und bricht aus den Angeln. Durch die Öffnung erblicken die Helden eine Ansammlung an schweren Tischen mit allerlei Flaschen, Tiegeln und Kerzen. Manch eines der Glasgeräte ist überdies seltsam geformt, steht über einer lodernden Flamme und birgt eine siedende Flüssigkeit. Der Raum ist erfüllt von beißendem Gestank und die zahlreichen Regale an den Wänden bergen weitere Phiolen mit Aufschriften in einer alten Sprache, derer keiner der Helden mächtig ist.

weiterlesen…

Taucherhelm

Bild: © seth0s / Pixabay (modifiziert)

Unter Druck: Rollenspiel in den Tiefen des Meeres – Teil 2: Fiktion

Meine Gedanken sind immer noch bei Rollenspielabenteuern, die unter Wasser spielen. In ferne, fremde Welten reisen Rollenspieler im Rahmen des Kopfkinos nur allzu gerne, doch die weißen Flecken auf unserem eigenen Planeten bereist man nur selten. Dabei gibt es da doch so viel zu entdecken und zu erleben.

Nach wie vor schwebt mir noch das ein oder andere Abenteuer unter Wasser, vielleicht gar eine ganze Kampagne vor. Zur Inspiration habe ich mich von Hollywood anregen lassen. Aber auch im Rollenspiel gibt es bereits das ein oder andere interessante Werk dazu.

weiterlesen…

Taucherhelm

Bild: © seth0s / Pixabay (modifiziert)

Unter Druck: Rollenspiel in den Tiefen des Meeres – Teil 1: Wahrheit

In diesem Monat hat Clawdeen das Thema für den Karneval der Rollenspielblogs ausgewählt: Unter Druck. Hierbei handelt es sich um eine schöne Vorgabe, denn mit diesen Stichworten lassen sich wirklich eine Reihe von Beiträgen von Stress am Spieltisch bis hin zu Abenteuerideen realisieren.

Als (zwischenzeitlich wohl eher Ex-) Taucher musste ich bei dem Thema natürlich an mein Element, das Wasser denken und war überrascht doch eine ganze Reihe an Rollenspielthemen in meinem Fundus zu finden, die sich unter Druck, also vor allem unter Wasser abspielen.

weiterlesen…