Wochenschau 2018-36: Meeressauger

In dieser Woche gab es ein Geburtstagskind zu feiern und eine ganz besondere Müllsammlung geht an den Start. Aus Rollenspielersicht ist allerdings nichts Neues bis zu mir durchgedrungen. Auch gut, denn es musste ja auch wieder einmal gespielt werden. Somit gibt es in dieser Wochenrückschau einen […]

Weiterlesen

Call of Cthulhu Podcast 07.09 – Blutwalzer – Teil 9

Das Gespräch der vier Freunde mit Daniele Salvarezzi, dem Abgesandten des Vatikans, war äußerst aufschlussreich und die feierliche Übergabe der Marienstatue am kommenden Tag scheint etwas anderes zu sein, als gemeinhin erwartet wird.

Umso dringender wird nun die Wiederbeschaffung der entwendeten Geige, die Möglicherweise der Schlüssel zu den seltsamen Plänen
des Spaniers, Fernan Pajano, zu sein scheint.

Zurück auf den Straßen Wiens, beziehungsweise im Vergnügungspark auf dem Prater, interessieren sich die vier Touristen nun für die auf dem Handzettel beworbene Monstrositätenschau.

Weiterlesen

Call of Cthulhu Podcast 07.08 – Blutwalzer – Teil 8

Die vier Touristen haben in Wien allerhand Aufsehen erregt, zumindest der Vatikan in Form des Abgesandten Daniele Salvarezzi hat die vier zu sich eingeladen und offenbart ihnen wahrlich Unglaubliches über die verlustig gegangene Stainer Geige.

Die Geige gehört der Kirche und hat Eigenschaften, die gefährlich für den Geist sein sollen, wurde sie doch basierend auf heidnischen Kulten aus Südamerika geschaffen. Kulte, die auch in Spanien Fuß fassten und einen Engel der Musik, einen Gott Tru’nembra verehrten.

Weiterlesen

Call of Cthulhu Podcast 07.07 – Blutwalzer – Teil 7

Es ist immer gut, jemanden zu kennen, der (oder die) gute Verbindungen in der Stadt hat, in der man sich aktuell aufhält.

So konnten die vier Investigatoren Miriam Metke dazu bewegen, den Aufenthaltsort von Fernan Pajano, dem spanischen Anwalt in Wien zu ermitteln.

Noch erleichtert von dem glimpflich abgelaufenen Verhör durch Inspektor Prebichl, machten sich die Vier nun auf den Weg zu eben diesem Juristen, der in der Geschichte um die gestohlene Geige und diversen Morde in der Stadt verdächtig häufig auftaucht.

Nun stehen sie also vor der Bürotür, zwischen Umzugskartons und mit einer aufgelösten Sekretärin hinter sich.

Weiterlesen

Call of Cthulhu Podcast 07.06 – Blutwalzer – Teil 6

Der heißen Spur folgend, konnten die vier Investigatoren in den Gassen von Wien Heinz Kochanek, einen Freund des Ermordeten aufbringen und zur Rede stellen. Doch so verstörend Kochaneks Informationen über die Mörder von Josef Lubich waren – zumindest sollten Schlangenarme als verstörend oder fragwürdig gelten – so nachhaltig war auch dessen Abgang, als dieser nach dem konspirativen Treffen mit den Investigatoren nnur noch tot vor dem Haus angetroffen werden konnte.

Inspektor Prebichl zu so später Stunde noch auf der Wache anzutreffen, war ebenso hoffnungslos, wie mit der Leiche von Kochanek unter dem Arm unauffällig durch die Straßen Wiens zu gelangen.

Nun sind die vier Neu-Akademiker zurück in ihrem Hotel und berichten der Reporterin Miriam Metke von ihrem Besuch bei dem Einbrecher.

Weiterlesen

Call of Cthulhu Podcast 07.05 – Blutwalzer – Teil 5

MP3 Audio (96 kbps) [49 MB]HQ MP3 Audio (192 kbps) [97 MB]DownloadShow URL Endlich haben die Hobby-Detektive eine heiße Spur in Wien. Miriam Metke hatte ihnen im Austausch für ein paar Namen rund um die Ereignisse in der Nachbarschaft von Wolfgang Peitner ebenfalls einen Namen geliefert: Heinz […]

Weiterlesen
1 4 5 6 7 8 11