Wochenpost 2019-41: Nacharbeiten

Nun war es wieder einige Zeit still auf diesem Kanal. Die Unlust etwas zu schreiben hatte mich schlichtweg ergriffen – in diesem Jahr vielleicht gar etwas früher als für gewöhnlich.

Aber eigentlich hat sich in den vergangenen Wochen weltpolitisch nicht viel verändert. Der Brexit ist immer noch nicht vollzogen, Trump ist immer noch ein peinlicher Präsident und … in Syrien ist wieder Krieg. Traurig, aber so ist es wohl.

Zur Ablenkung gibt es nun Cthulhu für Dungeons&Dragons, eine prächtige Dracula Veröffentlichung, zwei Kinofilme, die SPIEL’19 und etwas zu meinen eigenen Projekten.

weiterlesen…Wochenpost 2019-41: Nacharbeiten

Wochenpost 2019-32: Klassik

In der vergangenen Woche ist mein Wochenpost ausgefallen, dies lag nicht etwa daran, dass es keine Themen gegeben hätte oder ich das Freibad bevorzugt hätte, sondern schlicht und ergreifend an der Tatsache, dass ich mit meinem Blog ein paar technische Schwierigkeiten hatte.

Dementsprechend gab es auch noch nichts zum #RPGaDAY2019, was in diesem Beitrag dann auch nachgeholt wird. Ansonsten habe ich noch etwas zu Cthulhu Veröffentlichungen, D&D, Gloomhaven, etc.

weiterlesen…Wochenpost 2019-32: Klassik

Der erste Spielleiter – Gary Gygax und die Erschaffung von D&D

Bild: © Scott Ogle / Flickr (modifiziert) CC-BY 2.0

Vor wenigen Tagen trudelte die Graphic Novel “Der erste Spielleiter” aus dem Feder&Schwert Verlag bei mir ein. Die Übersetzung des Buches hatte ich im Rahmen der Crowdfunding Kampagne mit unterstützt und freue mich nun darüber, dass es zum einen nicht nur gut geworden ist, zum anderen auch darüber, dass diese Kickstarter Kampagne sogar (nahezu) fristgerecht abgeliefert wurde.

Gelesen ist die Geschichte über Gary Gygax und die Erschaffung von D&D schnell, denn letztlich handelt es sich um einen 136 Seiten umfassenden Comic, der im Stil eines Rollenspiels gehalten wurde. “Du bist Gary Gygax …” beginnen diverse Kapitel und lassen den Leser Einblicke in das Leben von Gygax nehmen, wie er seine erste Bekanntschaft mit Kosims machte, versuchte magische Elemente in das Miniaturenspiel zu bringen, die erste GenCon startete und nach einigen weiteren Stationen das Rollenspiel Dungeons & Dragons auf den Markt brachte, dass seiner Firma TSR einen Millionenumsatz bescherte … bis sie schließlich durch Misswirtschaft zugrunde ging.

weiterlesen…Der erste Spielleiter – Gary Gygax und die Erschaffung von D&D

RPG-Blog-O-Quest Logo orange

Bild: © Greifenklaue und Würfelheld (modifiziert)

RPG-Blog-O-Quest Mai 2017: RollenBrettspiele

Wann wird es endlich Frühling? Brr… zweite Erkältung in drei Wochen. Welchen Tag haben wir heute? Ach, schon den ersten Mai… Klimaerwärmung? Wohl doch nur Show? Gut, wenn sich das Wetter nicht an den Kalender hält, der 20. RPG-Blog-O-Quest tut es. Und bevor nun irgendein Meteorologe um die Ecke kommt und behauptet, das es bislang statistisch gesehen der wärmste Frühling seit Anbeginn der Wetteraufzeichnung war oder ich dankbar sein sollte, dass der Rasen noch nicht gemäht werden musste, schwenke ich lieber schnell auf den Fragenkatalog von Klaus aka Spiele-im-Kopf zu der aktuellen Quest ein.

Wie? Klaus? Ja, der RPG-Blog-O-Quest ist seit vergangenem Monat in einen Nomadenmodus übergegangen und hat nun wechselnde Gastgeber.

Das Thema lautet RollenBrettspiele, also klassische Brettspiele mit Rollenspielinhalten oder -charakter. Wie üblich sind die vorgegebenen fünf plus eins Fragen (Lückentexte gibt es diesmal nicht) fett hervorgehoben. Meine Antworten sind dann entsprechend angefügt.

weiterlesen…RPG-Blog-O-Quest Mai 2017: RollenBrettspiele