Marketing und Werbung erklärt

Lesezeit etwa 4 Minuten

Variante 1

Hier wird endlich einmal Marketing und Werbung verständlich erklärt!!

Marketing, weiblich

Du bist auf einer Party. Du siehst einen attraktiven, jungen Mann. Du gehst zu ihm hin und sagst:”Ich bin ziemlich gut im Bett!” – Das ist Direktmarketing.

Du bist auf einer Party. Du siehst einen attraktiven, jungen Mann. Du fragst nach seiner Handynummer. Am nächsten Tag rufst du ihn an und sagst ihm:”Ich bin ziemlich gut im Bett!” – Das ist Telemarketing.

Du bist mit einigen Freunden auf einer Party. Du siehst einen attraktiven, jungen Mann. Einer deiner Freunde geht zu ihm hin und sagt:”Die da hinten ist ziemlich gut im Bett!” – Das ist Werbung.

Du bist auf einer Party. Du siehst einen attraktiven, jungen Mann. Du gehst zu ihm hin und frischst seine Erinnerung auf:”Kannst du dich noch an unser Date vor zwei Wochen erinnern. Weißt du noch, wie gut ich im Bett war?” – Das ist Customer Relationship Management (CRM).

Du bist auf einer Party. Du siehst einen attraktiven, jungen Mann. Du gehst zu ihm hin und sagst ihm:”Ich bin ziemlich gut im Bett!” Dann ziehst du deine Bluse aus und zeigst ihm deinen Busen. – Das ist Merchandising.

Du bist auf einer Party. Du siehst einen attraktiven, jungen Mann. Du gehst zu ihm hin, sagst ihm, wie geschmackvoll er angezogen ist und wie gut er riecht. Dann schenkst du ihm ein Glas Wein ein, zündest ihm eine Zigarette an und sagst ihm:”Ich bin ziemlich gut im Bett!” – Das ist Public Realtions (PR).

Du bist auf einer Party. Du siehst einen attraktiven, jungen Mann auf der anderen Seite des Raumes. ER KOMMT HERÜBER und sagt:”Hallo, ich habe gehört, dass Du großartig im Bett bist, wie wär's mit uns?” – Nun, DAS, sehr geehrte Damen und Herren, ist die KRAFT DER MARKE.

Marketing, männlich

Du bist auf einer Party. Du siehst eine attraktive, junge Frau. Du gehst zu ihr hin und sagst ihr:”Ich bin ziemlich gut im Bett und außerdem kann ich die ganze Nacht ohne Pause!” – Das ist irreführende Werbung, und die ist gesetzlich verboten.

Variante 2

Für alle, die schon immer versuchten, die verwirrenden Begriffe aus dem Marketing zu verstehen, hier einige Begriffe aus der Werbung einfach erklärt:

Du gehst auf eine Party und siehst ein attraktives Mädchen auf der anderen Seite des Raumes. Du gehst zu ihr und sagst:”Hallo, ich bin großartig im Bett, wie wär's mit uns?” – Das nennt man Direktmarketing.

Du gehst auf eine Party und siehst ein attraktives Mädchen auf der anderen Seite des Raumes. Du gibst einer Freundin einen Zehnmarkschein. Sie steht auf und sagt:”Hallo, mein Freund dort hinten ist großartig im Bett, wie wär's?” – Das ist Werbung.

Du gehst auf eine Party und siehst ein attraktives Mädchen auf der anderen Seite des Raumes. Du gibst zwei Freundinnen von Dir einen Zehnmarkschein, damit sie sich in Hörweite des Mädchens stellen und darüber sprechen, wie großartig Du im Bett und wie heiß Du bist. – Das nennt man Public-Relations.

Du gehst auf eine Party und siehst ein attraktives Mädchen auf der anderen Seite des Raumes. Du erkennst sie wieder. Du gehst zu ihr rüber, frischst ihre Erinnerung auf und bringst sie zum Lachen und Kichern. Und dann wirfst Du ein:”Hallo, ich bin großartig im Bett, wie wär's mit uns?” – Das ist Customer Relationship Management.

Du gehst auf eine Party und siehst ein attraktives Mädchen auf der anderen Seite des Raumes. Du ziehst Deine tollen Klamotten an, läufst herum und spielst Mr. Beschäftigt. Du setzt Dein bestes Lächeln auf, läufst herum und spielst Mr. Sympathisch. Du frischst Deinen Wortschatz in Deinem Gedächtnis auf und spielst Mr. Höflich. Du unterhältst Dich mit sanfter und weicher Stimme, Du öffnest die Tür für alle Frauen, Du lächelst wie ein Traum, Du verbreitest eine Aura um Dich herum, Du spielst Mr. Gentleman und dann gehst Du zu dem Mädchen und fragst:”Hallo, ich bin großartig im Bett, wie wär's mit uns?” – Das ist Hard Selling.

Du gehst auf eine Party und siehst ein attraktives Mädchen auf der anderen Seite des Raumes. SIE KOMMT HERÜBER und sagt:”Hallo, ich habe gehört, dass Du großartig im Bett bist, wie wär's mit uns?” – Nun, DAS, sehr geehrte Damen und Herren, ist die KRAFT DER MARKE.

Schreibe einen Kommentar

Nutze dieses Kommentarfeld um deine Meinung oder Ergänzung zu diesem Beitrag kundzutun. Verhalte dich bitte respektvoll und höflich! Kommentare werden vor der Veröffentlichung in der Regel moderiert und bei Verstößen gegen geltendes Recht, die guten Sitten, fehlendem Bezug oder missbräuchlicher Verwendung nicht freigegeben oder gelöscht.
Über die Angabe deines Namens, deiner E-Mail Adresse und deiner Webseite freuen wir uns, doch diese Felder sind optional. Deine E-Mail Adresse wird dabei zu keinem Zeitpunkt veröffentlicht.

Um mit dem Betreiber dieser Seite nicht-öffentlich in Kontakt zu treten, nutze die Möglichkeiten im Impressum.