Bild: © annca / Pixabay

Den Podcast über Patreon fördern

Bild: © annca / Pixabay

Nach reichlichen Überlegungen und bereits 32 veröffentlichten Episoden, wird der kleine Pen&Paper Rollenspiel Let's Play Podcast auf die nächste Ebene angehoben und wir ermöglichen es den Hörern auch eine finanzielle Unterstützung für die Produktion beizutragen. Am Podcast selber ändert sich dadurch nichts, er wird weiterhin kostenfrei zur Verfügung stehen, doch ein paar kleinere Gimmicks bieten wir unseren Sponsoren dann doch.

Was dahinter steckt und warum wir das machen, möchte ich in diesem Beitrag kurz erläutern.

weiterlesen…Den Podcast über Patreon fördern

Interview

Bild: © PantherMedia.net / Wellphoto (modifiziert)

Shut up and take my money! – Ein Interview mit Mháire Stritter, Thomas Michalski und Nico Mendrek

Wer im modernen multimedialen Raum nach Inhalten rund um das Thema Rollenspiel sucht, wird an diesen Personen nicht vorbei kommen. Auf der einen Seite kennt man Thomas Michalski, der zusammen mit Michael Mingers den DORPCast, einem vierzehntägigen Podcast rund um das Rollenspiel, moderiert, auf der anderen Seite Nico Mendrek, der zumeist hinter der Kamera steht, wenn seine Orkenspalter TV Partnerin Mháire Stritter über Rollenspiel und Nerdtum berichtet.

Beide Teams verbindet aber nun auch ein weiteres Merkmal, denn beide haben den Schritt zu Patreon gewagt und lassen sich, bzw. ihre Projekte nun durch die Fangemeinde finanziell unterstützen. Neben dem äußerst populären Crowdfunding Plattformen wie Kickstarter stellt Patreon eine weitere Finanzierungsoption dar, bei der nicht durch eine Einmalzahlung eine Maßnahme unterstützt wird, sondern durch monatliche, teilweise Kleinbeträge ein Kreativer finanziert wird.

Mhaíre Stritter, Nico Mendrek und Thomas Michalski haben sich freundlicherweise bereit erklärt mir für ein paar Fragen zum Thema Crowdfunding via Patreon zur Verfügung zu stehen und über ihre Erwartungshaltungen und Erfahrungen zu berichten.

weiterlesen…Shut up and take my money! – Ein Interview mit Mháire Stritter, Thomas Michalski und Nico Mendrek