Online Sex aus Sicht einer Frau

Lesezeit etwa 4 Minuten

Heute lernen wir mal wie der online Sex aus Sicht einer Frau aussieht.

Der erste Chat verlief folgendermaßen:

Da wurde gleich klar, das Ehrlichkeit bei Studien nur schadet! Also nahm ich mir vor, das nächste Mal das Blaue vom Himmel zu lügen, zu Studienzwecken versteht sich!!

Zweiter Chat, fünf Minuten später, andere Versuchsperson, laut Profil ein gutaussehender, reicher, sehr gut bestückter Manager:

Dann machte ich mir erst mal gemütlich einen Kaffee, rauchte erst mal eine… es sollte ja so aussehen, als würde ich mich tatsächlich ausziehen… Nach 10 Minuten ging das Texten weiter:

Da war er auch schon aus dem Chat verschwunden. Ich nahm mir vor, mich das nächste Mal nicht mehr so lange auszuziehen. Nach diesem Texten war ich etwas frustriert, darum verlief das darauffolgende auch nicht so gut:

Ich hatte das “Leck mich!” wahrscheinlich falsch verstanden weil dieser auch aus dem Chat verschwand. Danach rauchte ich erst mal eine, ließ mir von Profis Tips geben wie ein solches Gespräch zu führen ist und startete einen neuen Versuch:

Danach rauchte ich noch eine Zigarette.

Erkenntnis: Online Sex ist echt anstrengend…!

Schreibe einen Kommentar