Wochenschau 2018-34: Klima- und andere Katastrophen

Die lange Zeit des Herumlungerns (Krankheit, Kur, Conventions und Urlaub) ist nun endgültig vorbei. Jetzt wird wieder das Bruttosozialprodukt gesteigert und die Rentenkasse gefüllt. Und apropos Rente: die aktuelle Renteninformation ist während meines Urlaubs auch eingetroffen. Schön, dass es diesbezüglich bei den Zahlen aufwärts geht – zumindest, wenn man nicht genau auf die Relation des eingezahlten Betrags zur prognostizierten Summe schaut …

Daneben hat sich in den letzten Tagen wieder allerhand ereignet, bzw. sich durch meine Social Media Filderblase gedrückt. Die nerdigsten oder interessantesten Themen sind hier wieder einmal kurz zusammengestellt – ok, es sind diesmal wahrlich doch mehr interessante als rein nerdige Themen.

weiterlesen…Wochenschau 2018-34: Klima- und andere Katastrophen

Umweltproteste

Bild: © niekverlaan / Pixabay (modifiziert)

Till Berger: Breakdown – Welt am Abgrund

Das dritte Buch meiner diesjährigen Urlaubslektüre war das Erstlingswerk von Till Berger. Ich muss gestehen, ich weiß nicht mehr genau, wann ich es gekauft habe, aber es war ein Spontankauf im örtlichen Buchhandel. Titel und Klappentext hatten mich angesprochen und meinem kleinen Fable für Geschichten kurz vor oder kurz nach dem Zusammenbruch der Weltordnung entsprochen. Damit wurden also die 9,99 € investiert und das Buch gesellte sich zunächst auf den SUB und kam nun in die engere Wahl der Urlaubslektüre.

weiterlesen…Till Berger: Breakdown – Welt am Abgrund