Der Commodore 64 (C64) – IT Nostalgie

Wann genau der Brotkasten, wie der klobige Commodore 64, bzw. C64 scherzhaft auch genannt wurde, zu uns ins Haus gekommen ist, kann ich nicht mehr genau rekonstruieren. Aber irgendwann zwischen 1983 und 1985 muss es wohl gewesen sein, als mein Vater sich dieses Hightech Gerät zulegte. Wie für viele andere auch, war dies der erste Computer, mit dem ich in Berührung gekommen bin und der eine ganze Generation geprägt, aber auch schon gespalten hat. Mit dem Commodore 64 möchte ich eine neue, unregelmäßige Beitragsreihe in diesem Blog starten und ein wenig in nostalgischen Erinnerungen schwelgen, denn damit sind rund dreißig Jahre IT, oder EDV (elektronische Datenverarbeitung), wie das damals noch geheißen hat, verbunden.

Weiterlesen

Comparing Programming Languages with Women

Assembler – A female track star who holds all the world speed records. She is hard and bumpy, and so is not that pleasant to embrace. She can cook up any meal, but needs a complete and detailed recipe. She is not beautiful or educated, and speaks in monosyllables like „MOV, JUMP, INC“. She has a fierce and violent temper that make her the choice of last resort. FORTRAN – Your grey-haired grandmother. People make fun of her just because she is old, but if you take the time to listen, you can learn from her experiences and her mistakes. During her lifetime she has acquired many useful skills in sewing and cooking (subroutine libraries) that no younger women can […]

Weiterlesen

Write in C (Let it be)

Gesungen zu : When I find my code in tons of trouble, Friends and colleagues come to me, Speaking words of wisdom: „Write in C.“ As the deadline fast approaches, And bugs are all that I can see, Somewhere, someone whispers „Write in C.“ Write in C, write in C, Write in C, write in C. LISP is dead and buried, Write in C. I used to write a lot of FORTRAN, for science it worked flawlessly, Try using it for graphics! Write in C. If you’ve just spent nearly 30 hours Debugging some assembly, Soon you will be glad to Write in C. Write in C, write in C, Write In C, yeah, write in C. Only wimps use […]

Weiterlesen

Computer Sex

Micro was a real-time operator and dedicated multi-user. His broad-band protocol made it easy for him to interface with numerous input/output devices, even if it meant time-sharing. One evening he arrived home just as the SUN was crashing, and had parked his Motorola 68000 in the main drive (he had missed the 5100 bus that morning), when he noticed an elegant piece of liveware admiring the daisy wheels in his garden. He thought to himself, „She looks user-friendly. I’ll see if she’d like an update tonight.“ Mini was her name, and she was delightfully engineered with eyes like COBOL and a Prime mainframe architecture that set Micro’s peripherals networking all over the place. He browsed over to her casually, admiring […]

Weiterlesen

Ein halbes Glas Milch

Jemand hat ein Glas Milch neben dem Computer stehen lassen. Hier sind die Reaktionen: Optimist: Das Glas ist halb voll. Pessimist: Das Glas ist halb leer. Praktiker: Das Glas ist zu groß;. Futurist: Die Milch ist in der falschen Glashälfte. Pascal Programmierer: Was für eine Art Milch ist das? C Programmierer: Nein Danke, ich trinke lieber direkt aus dem Krug. Assembler Programmierer: Nein Danke, ich trinke lieber direkt vom Euter. Basic Programmierer: Nein Danke, ich kriege immer noch Muttermilch. MIS: Ich trinke sie, wenn ich sie bis nächstes Jahr kriege. Fuzzy Logik Typen: Ich habe, oder vielleicht auch nicht, einige Teile der Milch getrunken. Prolog Progammierer: Ich weiß, dass ich sie getrunken habe – frag mich aber bitte nicht wie. […]

Weiterlesen

Wie Programmierer ihre Räder bauen

ADA-Programmierer bauen ein viereckiges Rad und passen alle Straßen ALGOL-Programmierer weigern sich, Räder zu bauen, weil es sie irgendwohin bringen könnte. APL-Programmierer schweben in höheren Sphären, sie brauchen keine Räder. ASSEMBLER-Programmierer bauen tausende von Rädern, keine zwei passen auf eine Achse. BASIC-Programmierer bauen nur ein Rad, aber finden keine Achse dazu. COBOL-Programmierer bauen TAUSEND-RÄDRIGE-TRANSPORT-MODULE und verbieten das Gehen. FUNKTIONAL-Programmierer rufen eine Funktion HOLZ auf und hoffen, ein Rad zu bekommen. FORTH-Programmierer bauen Räder und vergessen, wo sie sie gestapelt haben. FORTRAN-Programmierer werden wahnsinnig bei der Suche nach Rädern, die mit I beginnen. LOGO-Programmierer bauen kleine rote Autos. LISP-Programmierer (bauen Räder mit (Rädern mit(Rädern mit (Rädern mit (dem was LISP-Programmierer bauen ))))). MICRO-Programmierer wissen nicht, dass Räder existieren. PASCAL-Programmierer erklären das […]

Weiterlesen

Sie schießen sich in den Fuß: Programmiersprachen im Vergleich

C Sie schießen sich in den Fuß. C++ Sie erstellen aus Versehen ein Dutzend Instanzen von sich selbst und schießen allen in den Fuß. Erste Hilfe ist nicht möglich, da Sie nicht wissen, welche davon bitweise Kopien sind und welche auf andere zeigen und sagen „Ich bin’s, hier drüben“. FORTRAN Sie schießen sich iterativ in jeden Fußzeh, bis Sie keine mehr haben, dann lesen Sie den nächstan Fuß ein und wiederholen das Ganze. Wenn Ihnen die Kugeln ausgehen, machen Sie trotzdem weiter, da Sie ja sowieso keine Möglichkeit für Exception-Handling haben. Modula-2 Nachdem Sie festgestellt haben, daß Sie mit dieser Sprache überhaupt nix bewerkstelligen können, schießen Sie sich in den Kopf. COCOL NEHME einen COLT 45 HANDFEUERWAFFE, RICHTE Pistole auf […]

Weiterlesen