Alex Berg: Die Marionette

Alex Berg hat nun ihren zweiten Thriller veröffentlicht. Hier trifft man erneut auf die Protagonisten des ersten Buches (Machtlos) und wieder einmal hat sich Alex Berg ein aktuelles Thema ausgesucht: Der Afghanistan Konflikt, zwischenzeitlich auch in Deutschland als Krieg klassifiziert, fordert seine Opfer. Diejenigen, die nicht körperlich zu Schaden kommen, bringen zunehmend psychische Störungen (Posttraumatische Belastungsstörungen) mit zurück in die Heimat. Bild via Amazon (Link zum Angebot) Die Ex-Soldatin Katja Rittmer leidet an dieser Krankheit, insbesondere nachdem ihre Einheit von mit deutschen … weiterlesen…

Alex Berg: Machtlos

Machtlos ist das erste Werk von Alex Berg und aus meiner Sicht gleich ein sehr gelungener Thriller. Empfohlen wurde das Buch in einem Tweet von Sebastian Fitzek. Solchen Empfehlungen traue ich nur eingeschränkt, doch die Inhaltsangabe des Buchs klang vielversprechend und entsprechend habe ich den Schritt gewagt.

Das Thema ist aktuell und in Deutschland platziert. Es bedarf nicht viel Misstrauen den Behörden gegenüber um sich in die Lage der Beteiligten zu versetzen und sich so zu fühlen, wie der Titel des Buches vorgibt: Machtlos!

weiterlesen…Alex Berg: Machtlos