Primzahlen in verschiedenen wissenschaftlichen Fachrichtungen

Studenten verschiedener Fachrichtungen wurden mit dem folgenden Problem konfrontiert:

Beweisen Sie, dass alle ungeraden ganzen Zahlen größer 2 Primzahlen sind.

Die folgenden Ergebnisse wurden dabei jeweils erzielt:

Mathematiker: “3 ist prim, 5 ist prim, 7 ist prim und per Induktion folgt daraus, dass alle ungeraden Zahlen prim sind.”

Statistiker: “100% der Stichprobe 5, 13, 37, 41 und 53 sind prim. Damit müssen alle ungeraden Zahlen prim sein.”

Physiker: “3 ist prim, 5 ist prim, 7 ist prim, 9 ist… öh, 9 ist ein Messfehler, 11 ist prim, 13 ist prim… Prima, sieht aus, als würde die Aussage stimmen.”

Ein moderner Physiker würde sogar eine Normierung vornehmen: “3 ist prim, 5 ist prim, 7 ist prim, 9 ist… 9/3 ist prim, 11 ist prim, 13 ist prim, 15 ist… 15/3 ist prim, 17 ist prim, 19 ist prim, 21 ist… 21/3 ist prim…”

Quanten Physiker: “Alle Zahlen sind gleich prim und nicht-prim solange sie nicht betrachtet werden.”

Chemiker: “3 ist prim, 5 ist prim, 7 ist prim… das reicht.”

Kosmologe: “3 ist prim, ja, die Aussage ist wahr…”

Ingenieur: “3 ist prim, 5 ist prim, 7 ist prim, 9 ist…, 9 ist…, nun, wir approximieren 9 ist prim, 11 ist prim, 13 ist prim… Scheint also zu stimmen.”

Anderer Ingenieur: “3 ist prim, 7 ist prim, 9 klappt nicht, hol den Werkzeugkasten!”

Informatiker: “Ich habe soeben ein Programm geschrieben um dies zu prüfen…” Er geht zu seinem Terminal und startet das Programm. Dann liest er die Ausgabe auf dem Bildschirm ab und sagt: “1 ist prim, 1 ist prim, 1 ist prim, 1 ist prim…”

Informatiker, der UNIX verwendet: “3 ist prim, 5 ist prim, 7 ist prim, segmentation fault. core dumped.”

GNU Programm:

% prime
usage: prime [-nV] [--quiet] [--silent] [--version] [-e script]
 --catenate --concatenate | c --create | d
 --diff --compare | r --append | t --list | u --update | x
 -extract --get [ --atime-preserve ] [ -b, --block-size N ]
 [ -B, --read-full-blocks ] [ -C, --directory DIR ] [
 --checkpoint ] [ -f, --file [HOSTNAME:]F ] [ --force-
 local ] [ -F, --info-script F --new-volume-script F ] [
 -G, --incremental ] [ -g, --listed-incremental F ] [ -h,
 --dereference ] [ -i, --ignore-zeros ] [ --ignore-failed-
 read ] [ -k, --keep-old-files ] [ -K, --starting-file F ]
 [ -l, --one-file-system ] [ -L, --tape-length N ] [ -m,
 --modification-time ] [ -M, --multi-volume ] [ -N,
 --after-date DATE, --newer DATE ] [ -o, --old-archive,
 --portability ] [ -O, --to-stdout ] [ -p, --same-
 permissions, --preserve-permissions ] [ -P, --absolute-
 paths ] [ --preserve ] [ -R, --record-number ] [
 [-f script-file] [--expression=script] [--file=script-file]
[file...]
prime: you must specify exactly one of the r, c, t, x, or d options
For more information, type ``prime --help''

Anderer Informatiker: “3 ist prim, 5 ist prim, 7 ist prim, 7 ist prim, 7 ist prim, 7 ist prim… Bus error. core dumped.”

Programmierer: “3 ist prim, 5 ist prim, 7 ist prim, 9 ist prim, 9 ist prim, 9 ist prim, 9 ist…”
Ups, noch ein Versuch: “3 ist prim, 5 ist prim, 7 ist prim, 9 ist… 3 ist prim, 5 ist prim, 7 ist prim, 9 ist…, 3 ist…”
Hm, richtig. Okay, wie ist dies: “3 ist nicht prim, 5 ist nicht prim, 7 ist nicht prim, 9 ist nicht prim…”
Das reicht für ein Beta Release. Verkaufen wir dies: “3 ist prim, 5 ist prim, 7 ist prim, 9 ist ein Feature, 11 ist prim…” und auf dem Cover kommt der Aufdruck “Mehr Primzahlen als irgendwo sonst in der Industrie!”
Demnächst: “3 ist prim, 4 ist ein Feature, 5 ist prim, 6 ist ein Feature, 7 ist prim, 8 ist noch nicht implementiert, 9 ist unser abwärtskompatibles Modul, …”

Windows Programmierer: “1 ist prim. Warten.”

Max Programmierer: “Nun warum sollte irgendjemand etwas darüber wissen wollen? Das ist nicht benutzerfreundlich. Mach dir nichts daraus, wir kümmern uns darum.”

Bill Gates: “1. Niemand wird jemals mehr benötigen als 1.”

TRS-80 Computer Programmierer: “1 ist prim, 2 ist prim, 3 ist prim, Out of Memory.”

Berechnung auf einem Pentium: “3 ist prim, 5 ist prim, 6.9999978 ist prim…”

Telefonischer Helpdesk: “Nun, wir haben noch keine Meldungen über zusammengesetzte ungerade Zahlen… Haben Sie die aktuellste Version von ZFC?”

Logiker: “Hypothese: Alle ungeraden Zahlen sind Primzahlen.
Beweis:
1. Wenn ein Beweis existiert, so muss die Hypothese wahr sein.
2. Der Beweis existiert; er folgt gleich.
3. Aus 1 & 2 folgt, dass alle ungeraden Zahlen Primzahlen sind.”

Verwirrter Erstsemestler: “Ja, ist wahr. Beweis: Sei p eine beliebige Primzahl größer 2. Dann ist p nicht teilbar durch 2. Damit ist p ungerade. q.e.d.”

Linguist: “3 ist prim, 5 ist prim, 7 ist prim, 9 ist… Ich kann 9 prim sein lassen.”

Anderer Linguist: “Sei still und hol mir ein Bier!”

Philosoph: “Warum benennen wir nicht einfach alle ungeraden Zahlen prim und nennen die Primzahlen ungerade. Auf diese Weise wären alle ungeraden Zahlen Prim.”

Anderer Philosoph: “3 ist prim. Hmm, das ist eine interessante Aussage. Ich werde einen meiner Studenten einmal darauf ansetzten.”

Ökonom: “Angenommen 9 ist prim…”

Anderer Ökonom: “2 ist prim, 4 ist prim…”

Anderer Ökonom: “2 ist gerade, 4 ist gerade, 6 ist gerade…”

Anderer Ökonom: “3 ist prim, 5 ist prim, 7 ist prim, 9 ist nicht prim. Schau mal, die Folge der Primzahlen bricht ab!”

Englisch Lehrer: “1 ist prim, 2 ist prim, 3 ist prim, 4 ist prim… Jeder Dumme sieht doch, dass das alles falsch ist…”
Darüber hinaus… keine Englisch Lehrer kann so weit zählen.

Theologe: “3 ist prim und das reicht mir.”

Anderer Theologe: “Letztendlich sind vor Gott alle Zahlen gleich, ungerade und prim sind gleich.”

Christ: “Ich bin sicher, die Bibel sagt, dass alle ungeraden Zahlen prim sind.”

Papst: “9 ist prim. Wer anderes denkt sei auf das Fegefeuer vorbereitet.”

Psychiater: “1 ist prim, 3 ist prim, 5 ist prim, 7 ist prim, 9 ist prim aber versucht es zu unterdrücken, 11 ist prim…”

Psychotherapeut: “3 ist prim, 5 ist prim, etc. Und wie kann man dieses prim überhaupt spezifizieren?”

Psychologe: “Möchten sie es sein?”

Soziologe: “3 ist eine Zahl, 3 ist prim. Also sind alle Zahlen prim.”

Soziologe: “Ist es politisch korrekt Zahlen ungerade zu nennen?”

Multikultureller: “Pfui! Das sieht dir ähnlich Zahlen in Kategorien zu klassifizieren!”

Jurist: “Drei ist eine Primzahl, ich hab einen Präzedenzfall.”

Anderer Anwalt: “Wie schon bei Mathematik gegen Logik, 9 wurde rechtlich als prim festgelegt.”

Buchhalter: “3 ist prim, 5 ist prim, 7 ist prim, 9 ist prim, reduziert um 10% Steuern und 5% anderer Verbindlichkeiten.”

Anderer Buchhalter: “Was soll es denn sein?”

Politiker: “3 ist prim, 5 ist prim, 7 ist prim, 9 ist gemischt, 11 ist prim. Damit können wir die 9 vernachlässigen, denn die Primzahlen haben die Mehrheit.”

Korrupter Politiker: “Für eine ausreichende Spende kann die 9 neu Klassifiziert werden.”

Anderer Politiker: “Möchten Sie, dass sie es sind?”

Manager: “3 ja, 5 ja, 7 JA, 9… lassen Sie uns eine positive Einstellung annehmen.”

Qualitätssicherer: “1 wurde nicht geprüft, 2 nein und berichtet, 3 nicht geprüft, 4 nein und berichtet…”

Metzger: “Prim? Was haben Zahlen mit Fleisch zu tun?”

Griesgram: “9 IST PRIM! UND WO IST NUN DIE TASTE ZUM ABSCHALTEN DER GROSSSCHREIBUNG?”


Primes

Several students were asked the following problem: Prove that all odd integers higher than 2 are prime.

 

Mathematician: “3 is prime, 5 is prime, 7 is prime, and by induction, we have that all the odd integers are prime.”

Statistician: “100% of the sample 5, 13, 37, 41 and 53 is prime, so all odd numbers must be prime.”

Physicist: “3 is prime, 5 is prime, 7 is prime, 9 is… uh, 9 is an experimental error, 11 is prime, 13 is prime… Well, it seems that you’re right.”

Wouldn’t a modern physicist employ something like renormalization? “3 is prime, 5 is prime, 7 is prime, 9 is… 9/3 is prime, 11 is prime, 13 is prime, 15 is… 15/3 is prime, 17 is prime, 19 is prime, 21 is… 21/3 is prime.”

Quantum Physicist: “All numbers are equally prime and non-prime until observed.”

Chemist: “3 is prime, 5 is prime, 7 is prime.. that’s enough.”

Cosmologist: “3 is prime, yes it is true…”

Engineer: “3 is prime, 5 is prime, 7 is prime, 9 is…, 9 is…, well if you approximate, 9 is prime, 11 is prime, 13 is prime… Well, it does seem right.”

Engineer: “3 is prime, 5 is prime, 7 is prime, 9 is not working, fetch toolbox.”

Engineer: “3 is prime, 5 is prime, 7 is prime, 9 is prime, 11 is prime…” (Continues until told to go home by others)

Computer scientist: “I’ve just whipped up a program to really go and prove it…” He goes over to his terminal and runs his program. Reading the output on the screen he says, “1 is prime, 1 is prime, 1 is prime, 1 is prime…”

Computer scientist using Unix: “3’s a prime, 5’s a prime, 7’s a prime, segmentation fault. core dumped.”

Kommentar hinterlassen

Nutze dieses Kommentarfeld um deine Meinung oder Ergänzung zu diesem Beitrag kundzutun. Verhalte dich bitte respektvoll und höflich! Kommentare werden vor der Veröffentlichung in der Regel moderiert und bei Verstößen gegen geltendes Recht, die guten Sitten, fehlendem Bezug oder missbräuchlicher Verwendung nicht freigegeben oder gelöscht.
Über die Angabe deines Namens, deiner E-Mail Adresse und deiner Webseite freuen wir uns, doch diese Felder sind optional. Deine E-Mail Adresse wird dabei zu keinem Zeitpunkt veröffentlicht.

Um mit dem Betreiber dieser Seite nicht-öffentlich in Kontakt zu treten, nutze die Möglichkeiten im Impressum.